Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Zehnter Vogelgrippefall in Niedersachsen entdeckt
Nachrichten Der Norden Zehnter Vogelgrippefall in Niedersachsen entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 13.12.2016
Das Virus wurde bei zehn Wildvögeln in Niedersachsen nachgewiesen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Leer

Um den Fundort wurde ein Sperrbezirk mit einem Radius von einem Kilometer sowie ein Beobachtungsgebiet mit einem Radius von drei Kilometern festgelegt. In beiden Bereichen befinden sich keine größeren geflügelhaltenden Betriebe.

Das hoch ansteckende Vogelgrippevirus H5N8 wurde in Niedersachsen mit dem jüngsten Fund bei zehn Wildvögeln nachgewiesen, teilte das Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit mit.

Der bislang einzige direkt betroffene große Mastbetrieb liegt im Kreis Cloppenburg. Auf dem Betrieb in Barßel und in der direkten Umgebung hat sich die Vogelgrippe nach Informationen des Landesamtes aber nicht ausgeweitet.

lni/dpa

Der geplante Umbau zweier Scheunen zu einem Erotik-Treff im Kreis Uelzen ist vom Tisch. Der Antragsteller habe die Bauvoranfrage zurückgenommen, erklärte der Landkreis Uelzen am Dienstag. Es hatte im Vorfeld bereits erheblichen Widerstand gegeben.

13.12.2016

Im Kreis Schaumburg ist ein Weihnachtsbaumhändler bestohlen worden. Die unbekannten Diebe haben in der Nacht zum Dienstag 62 Nordmanntannen vom Grundstück des Händlers geklaut. Mithilfe von Zeugen hofft die Polizei die Täter zu finden.

13.12.2016

Der Gesundheitszustand der 28-Jährigen, die in Hameln mit einem Strick um den Hals hinter einem Auto hergeschleift wurde, hat sich weiter verbessert.  Der mutmaßliche Täter sitzt derweil wegen des Verdachts auf versuchten Mord in Untersuchungshaft.

13.12.2016