Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Zoll stellt Kokain im Wert von 700 000 Euro sicher
Nachrichten Der Norden Zoll stellt Kokain im Wert von 700 000 Euro sicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 21.02.2017
Drogenfund bei Nordhorn: Beamte haben knapp zehn Kilogramm Kokain sichergestellt. Quelle: Symbolbild (dpa)
Anzeige
Nordhorn

Zollfahnder haben bei einer Kontrolle auf einem Rastplatz der Autobahn 30 bei Nordhorn fast zehn Kilogramm Kokain im Wert von 700 000 Euro sichergestellt. Bei der Überprüfung am Montag gab der 34 Jahre alte Fahrer des Autos an, auf der Rückfahrt von einem Besuch in Belgien zu sein. Waffen, Drogen und Bargeld wollte er auf Nachfrage nicht bei sich haben. Er sei allerdings nervös gewesen, teilte der Zoll am Dienstag mit. Wegen seines Verhaltens hätten die Beamten dann den Wagen durchsucht und in einem Hohlraum mehrere Pakete mit Drogen gefunden. Gegen den 34-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen.

dpa

Eine allgemeine Dienstpflicht für junge Männer ab 18 Jahren hat Professor Dr. Hans-Dieter Schwind, ehemaliger Justizminister Niedersachsens, beim Jahresessen der Landesgruppe Niedersachsen des Reservistenverbandes gefordert. Für das Pflichtjahr sollen sich junge Frauen freiwillig melden können.

24.02.2017

Mit einem Spezialeinsatzkommando und Hunden hat die Polizei in Peine am Dienstag zwei Wohnungen eines 41-Jährigen nach Waffen durchsucht. Der Mann soll den Ermittlungen zufolge Pistolen und Gewehre haben.

21.02.2017

Ein 36 Jahre alter Flüchtling ist in Hermannsburg wegen versuchten Mordes festgenommen worden. Er soll in einer Flüchtlingsunterkunft einen Landsmann am Sonnabendabend erst mit einem Gegenstand gegen den Kopf geschlagen und später mit einem Messer attackiert haben.

21.02.2017
Anzeige