Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Zoll findet 25.000 britische Pfund in Kofferraum
Nachrichten Der Norden Zoll findet 25.000 britische Pfund in Kofferraum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 26.04.2017
Das sichergestellte Geld. Quelle: Hauptzollamt Osnabrück
Anzeige

Genau 25.180 britische Pfund und 6265 Euro haben Zollbeamte bei einer Autokontrolle in Bad Bentheim gefunden. Außerdem stellten die Zöllner fest, dass der Besitzer des Geldes zur Festnahme ausgeschrieben war. Daraufhin durchsuchten die Ermittler das Auto und entdeckten hinter der linken Kofferrauminnenverkleidung zwei Plastiktüten mit Bargeld. Wie das Hauptzollamt Osnabrück am Mittwoch mitteilte, erwischten die Beamten den 35 Jahre alten Mann, nachdem er aus den Niederlanden über die A30 eingereist war.

Obwohl Geld von mehr als 10.000 Euro bei der Einreise anzugeben ist, habe der Fahrer behauptet, kein Bargeld dabeigehabt zu haben. Die weiteren Ermittlungen gegen den 35-Jährigen werden nun vom Zollfahndungsamt Essen und dem Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen geführt.

Was muss angegeben werden?

Anzeigepflichtig sind  Bargeld gleichgestellte Zahlungsmittel im Gesamtwert von mehr als 10.000 Euro je Person. Die Personen müssen zudem Herkunft und Verwendungszweck darlegen.

dpa

Im Kreis Göttingen ist in der Nacht zu Mittwoch ein Geldautomat in die Luft gesprengt worden. Automat und Gebäude wurden schwer beschädigt. Ob auch Geld erbeutet wurde, war zunächst unklar. 

26.04.2017

Schnee, Frost und viel Regen – der April ist bekannt für unbeständiges Wetter. Doch die niedrigen Temperaturen über einen so langen Zeitraum machen Bienen zu schaffen. Zudem bedrohen Krankheiten die Insekten. 

26.04.2017
Der Norden Besitzer steigt zur Rettung hinterher - Bullen stürzen in Gülleschacht

Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Bernte bei Emsbüren sind am Dienstagabend drei Bullen in einen Gülleschacht eingebrochen. Der Besitzer versuchte die Tiere zu retten – und sprang hinterher.

26.04.2017
Anzeige