Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Niedersachsen trifft sich in Hildesheim
Nachrichten Der Norden Niedersachsen trifft sich in Hildesheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 26.06.2015
Schon beim Tag der Niedersachsen im Jahr 2013 wurden bunte Trachten präsentiert. Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
Hildesheim

Es gibt Spiel- und Sportangebote sowie Aktionen für Kinder. Der Tag der Niedersachsen wird seit 1981 ausgerichtet und soll vor allem das Ehrenamt würdigen und das Zusammengehörigkeitsgefühl der Menschen im Land stärken. Höhepunkt des dreitägigen Spektakels ist der farbenprächtige Festumzug am Sonntag. 120 Gruppen aus ganz Niedersachsen wollen dabei die Vielfalt des Landes zeigen. In Hildesheim ist das Fest eingebunden in die Feierlichkeiten zum 1200-jährigen Jubiläum von Stadt und Bistum, zu dem auch die 37,2 Millionen Euro teure Sanierung des Doms nach fünf Jahren Arbeit abgeschlossen wurde. Das Land bezuschusst den "Tag der Niedersachsen" in diesem Jahr mit 324.500 Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Langsam steigt die Vorfreude auf die Hamburger Elbphilharmonie:   Nach der Technik und dem Fünf-Sterne-Hotel ist nun die Plaza in nahezu 37 Metern Höhe fertiggestellt. „Da bleibt einem die Spucke weg“, sagt Kultursenatorin Kisseler.

26.06.2015

Keine Pakete an diesem Sonntag: Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) hat der Post Paketzustellungen am Sonntag verboten. "Ein rechtmäßiger Streik darf nicht durch rechtswidrige Maßnahmen unterlaufen werden", sagte die SPD-Politikerin am Freitag in Hannover.

26.06.2015

Der Harz gilt nicht gerade als Hochburg des Drogenhandels. Jetzt hat die Polizei allerdings nach langwierigen Ermittlungen die größte jemals in Goslar entdeckte Menge Heroin sichergestellt.

26.06.2015
Anzeige