Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Zusatzschild mit Baum ist gültig
Nachrichten Der Norden Zusatzschild mit Baum ist gültig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 30.11.2015
Vorsicht vor Bäumen: Um dieses Zusatzschild gibt es Streit. Quelle: Julian Stratenschulte
Anzeige
Meppen

Das Gericht widersprach damit der Argumentation eines 49-jährigen Autofahrers aus dem Landkreis Cloppenburg, der auf der Landesstraße 826 bei Vrees mit 147 Stundenkilometern geblitzt worden war. Wegen des Zusatzschildes hatte der Mann sich gegen die Strafe gewehrt. Das Gericht verhängte jetzt ein Bußgeld von 880 Euro und ein zweimonatiges Fahrverbot.

„Nach meiner Auffassung kann diese Schilderkombination keine Wirkung entfalten, da es das Zusatzschild laut Straßenverkehrsordnung nicht gibt“, argumentierte der Rechtsanwalt Reinhard Nollmann, der den Autofahrer vertritt. „Die Argumentation ist lebensfremd: Tempo 80 heißt Tempo 80“, sagt dagegen Stefan Wittke, Sprecher des Verkehrsministeriums. Die Behörden hätten das Recht, Zusatzschilder zu entwerfen. Das Baumunfall-Warnschild sei aus Brandenburg übernommen und im Mai 2014 im Rahmen eines Modellprojekts eingeführt worden. Derzeit gibt es die Schilder in den Kreisen Cuxhaven, Friesland, Osterholz, Emsland, Osnabrück, Hildesheim und der Region Hannover.

von Doris Heimann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Letzer Ausweg: Bio. Der Schweinemastbetrieb von Cord-Christian Precht bei Soltau verdient dank traditioneller Arbeitsweisen und guter Subventionen wieder Geld. Die Nachfrage nach Bio-Schweinefleisch ist groß.

Gabriele Schulte 30.11.2015
Der Norden Meine gute Nachricht 2015 -Teil 5 - „Jetzt geht es Dennis gut“

Was ist die beste Nachricht des Jahres? Da hat sicher jeder seine eigene Meinung. Sechs Leser erzählen ihre persönliche Geschichte: Heute berichten Stephan Willems und Nils Gosau über eine ungewöhnliche OP.

27.11.2015
Der Norden Neue Schutzausrüstung in Bayern - Netz macht sich über Polizei-Helme lustig

Im Internet sorgen die neuen Helme und Schutzwesten, die Bayerns Innenminister Joachim Herrmann in München vorstellte, derzeit für viel Spott - erinnern die Beamten darin doch stark an Lord Helmchen aus der Star-Wars-Parodie Spaceballs. In Niedersachsen sei die neue Schutzausrüstung kein Thema, heißt es im Innenministerium. 

26.11.2015
Anzeige