Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden A1: Zwei LKW-Fahrer bei Unfall schwer verletzt
Nachrichten Der Norden A1: Zwei LKW-Fahrer bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:56 04.07.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Groß Ippener

Zwei LKW-Fahrer sind am Dienstag bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 1 bei Groß Ippener (Kreis Oldenburg) schwer verletzt worden. Bei hohem Verkehrsaufkommen sei ein 46-Jähriger mit seinem Lastwagen auf einen anderen Lkw aufgefahren, teilte die Polizei mit. Dabei wurde er im Führerhaus eingeklemmt. Die Feuerwehr musste ihn befreien.

Auch der andere Lastwagenfahrer im Alter von 68 Jahren verletzte sich bei dem Unfall schwer. Beide Männer wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrbahn in Richtung Hamburg war für mehrere Stunden voll gesperrt. Der Gesamtschaden beläuft sich ersten Schätzungen nach auf rund 80 000 Euro.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie ist eine der größten Besucherattraktionen im Harz: Die Stabkirche in Hahnenklee wird 110 Jahre alt. Jährlich besuchen rund 100.000 Besucher das Gotteshaus.

04.07.2018

Sonnencreme ist nicht nur für Menschen wichtig: Die Seelöwin „Babbi“ aus dem Zoo Bremerhaven lässt sich regelmäßig eincremen. Schuld ist eine Sonnenallergie, die ohne Schutz einen Juckreiz auslöst.

04.07.2018

In drei Fällen haben sich am Wochenende in Gifhorn Exhibitionisten vor Frauen entblößt. Die Polizei hofft nun, durch Täterbeschreibungen sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung zu erhalten.

02.07.2018
Anzeige