Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Zwei Tote bei Badeunfällen vor Insel Usedom

Ostsee Zwei Tote bei Badeunfällen vor Insel Usedom

Vor der Insel Usedom waren die Rettungsschwimmer am Wochenende im Dauereinsatz. Für zwei Männer aus Berlin und Brandenburg kam jede Hilfe zu spät.

Voriger Artikel
Richter stöhnen unter Last der Asylverfahren
Nächster Artikel
Gasofen explodiert auf Campingplatz in Stuhr

Zwei Männer sind bei Badeunfällen in Mecklenburg-Vorpommern ums Leben gekommen. 

Quelle: dpa (Symbolfoto)

Heringsdorf/Neubrandenburg. Bei Badeunfällen sind am Wochenende in Mecklenburg-Vorpommern zwei Männer aus Berlin und Brandenburg gestorben. Zwei Weitere wurden nach Angaben der Polizei in Neubrandenburg gerettet und schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht.

Urlauber hatten am frühen Sonntagmorgen einen leblosen Mann in der Ostsee vor Usedom entdeckt. Sie zogen ihn an den Strand und alarmierten Rettungskräfte. Reanimierungsversuche des Notarztes blieben erfolglos. Die Identität des Mannes war zunächst unklar. Bereits am Samstag war ein 86-Jähriger beim Baden vor Heringsdorf gestorben. Der Mann aus Berlin verschwand am frühen Nachmittag plötzlich im Wasser.

Rettungsschwimmer brachten ihn an den Strand. Der 86-Jährige habe einen Herzinfarkt erlitten, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Ein zweiter Mann ging ebenfalls am Samstag in der Ostsee unter, wie die Polizei mitteilte. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, sein Zustand war kritisch. Wenige Stunden später geriet ein 59-Jähriger aus Brandenburg vor Bansin bei starker Strömung für mehrere Minuten unter Wasser.

Auch ihn brachten Rettungsschwimmer an Land. Nach rund 20 Minuten langer Reanimation wurde er mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Greifswald geflogen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Dümmer: Eis noch nicht dick genug

Am Sonntag waren zwei Schlittschuhläufer im Dümmer eingebrochen. Obwohl die DLRG vor dem Betreten des Sees warnen, wagen sich trotzdem zahlreiche Läufer auf das Gewässer.