Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
A2 nach tödlichem Unfall wieder freigegeben

Richtung Braunschweig A2 nach tödlichem Unfall wieder freigegeben

Nach einem Unfall mit zwei Toten am Freitagabend ist die A2 in Richtung Braunschweig wieder freigegeben. Bei dem Auffahrunfall nahe der Abfahrt Watenbüttel wurden zwei Menschen getötet worden, zwei Personen wurden leicht verletzt. 

Voriger Artikel
Mutmaßliche Vergewaltiger flüchten aus Heim
Nächster Artikel
Wie Wiesenhof-Mitarbeiter um ihre Jobs kämpfen

Tödlicher Unfall auf der A2.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Braunschweig. Bei einem schweren Auffahrunfall auf der Autobahn 2 bei Braunschweig sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Zwei weitere Menschen erlitten leichte Verletzungen, wie die Autobahnpolizei mitteilte. Ein Lastwagen war nahe der Anschlussstelle Watenbüttel auf ein Stauende an einer Baustelle aufgefahren und hatte ein stehendes Auto gegen einen ebenfalls stehenden Transporter gerammt. Schließlich fuhr ein weiterer Sattelzug auf. Der Aufprall war so heftig, dass die 31 und 32 Jahre alten Insassen des Sattelzugs im Führerhaus eingeklemmt wurden. Sie starben noch an der Unfallstelle. Die unverletzten Fahrer der anderen beiden Lkw und die beiden leicht verletzten Insassen des Autos konnten ihre Fahrzeuge selbständig verlassen. 

Die Bergungsarbeiten waren erst am Sonnabendmorgen abgeschlossen, die Autobahn blieb in Richtung Braunschweig bis etwa 8 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr staute sich in der Nacht bis zu 15 km. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 150.000 Euro. 

frs/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bauarbeiten

Zum Ende der Osterferien könnte diese Autobahnsperrung für Chaos auf den Straßen sorgen: Von 20 Uhr bis Sonntagmorgen ist die Autobahn 7 zwischen Derneburg und Bockenem (Kreis Hildesheim) gesperrt. Der Grund sind Bauarbeiten. Auch die A39 bei Baddeckenstedt ist betroffen.

mehr
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Bei strahlendem Sonnenschein sind immer mehr aktive Menschen auf den Feldern und den Gewässern der Region zu beobachten. Die ist auch von oben ein absoluter Hingucker.
So schön ist die Region von oben

Diese Luftaufnahmen zeigen die Schönheit der Region Hannover mal aus einer anderen Perspektive.