Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei von drei gesperrten Stränden wieder geöffnet

Nach Bakterienbelastung Zwei von drei gesperrten Stränden wieder geöffnet

Ab an den Strand: An den beiden ostfriesischen Nordseestränden Bensersiel und Dornumersiel darf ab sofort wieder gebadet werden. Die dortigen Belastung mit dem Bakterium E. coli seien deutlich gesunken und wieder unter den erlaubten Grenzwerten, teilten die Gesundheitsämter der Kreise Aurich und Wittmund am Samstag mit.

Voriger Artikel
Vermummte stürmen leeres Regierungsgebäude
Nächster Artikel
Hochspannungsleitung tötet 18-Jährigen

Am Donnerstag hatten die Behörden wegen erhöhter Werte des Bakteriums E. coli Badeverbote für die Strände erteilt.

Quelle: dpa

Aurich. Dagegen bleibt die Sperrung einer kleinen Badestelle in Horumersiel noch bestehen. Hier waren die Werte zwar ebenfalls zurückgegangen, jedoch noch nicht stark genug, um den Badebetrieb wieder zuzulassen. Damit muss die für diesen Samstag geplante Eröffnung der Badestelle zunächst verschoben werden.

Am Donnerstag hatten die Behörden wegen erhöhter Werte des Bakteriums E. coli Badeverbote  für die Strände erteilt. Das Bakterium kann Magen-Darm-Erkrankungen auslösen. Was die Verunreinigung auslöste, sei nicht klar, hieß es weiter. Am Montag wollen sich Verantwortliche aus den Kommunen der drei Strandabschnitte in Aurich treffen, um über weitere Konsequenzen zu sprechen. Dabei wird es auch darum gehen, wie die Ursache herausgefunden werden kann.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Schlürfen, trinken, spucken - zu Besuch bei einem Teeverkoster

Wenn Stefan Feldbusch Tee trinkt, ist häufig wenig Genuss dabei. 300 Tassen trinkt der 53-Jährige am Tag - als Teeverkoster für die Ostfriesische Teegesellschaft.