Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Polizei ermittelt gegen Facebook-Nutzer aus Lingen

Zweifel an Zahl der Holocaust-Opfer Polizei ermittelt gegen Facebook-Nutzer aus Lingen

Weil er auf Facebook die Zahl der Holocaust-Opfer und die Verantwortung Adolf Hitlers an der Judenvernichtung bezweifelt hat, ermittelt die Polizei gegen einen 47-Jährigen aus Lingen wegen Volksverhetzung.

Voriger Artikel
Schaben aus Schweinestall befallen Grundschule
Nächster Artikel
Hundehasser legt Frikadelle mit Glasscherben aus
Quelle: dpa

Lingen . Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte der Mann am Donnerstag vergangener Woche bei einer Diskussion auf Facebook entsprechende Beiträge verfasst. Diese Diskussion sei inzwischen von einem Administrator gesperrt worden. Der Verlauf wurde allerdings von der Polizei gesichert und liege dem Staatsschutz vor, hieß es. Bei einer Verurteilung drohen dem Mann eine Geldstrafe oder sogar eine Haftstrafe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Studie IQB-Bildungstrends