Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Zwölf Zentimeter Neuschnee auf dem Brocken
Nachrichten Der Norden Zwölf Zentimeter Neuschnee auf dem Brocken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 26.04.2016
Kein Frühling in Sicht: Im Harz hat es in der Nacht noch einmal kräftig geschneit. Quelle: dpa
Anzeige
Schierke

Die Schneedecke sei damit auf rund 13 Zentimeter angewachsen. Bei Temperaturen von minus fünf Grad müssten sich die Besucher warm anziehen, hieß es. Ungewöhnlich sei die weiße Pracht Ende April aber für den Brocken nicht. "Das kommt schon vor, dass wir bis Anfang Mai Schnee haben", sagte der Wetterbeobachter. Dass die frostigen Temperaturen bis ins Flachland reichen, sei Ende April allerdings nicht wirklich normal.

lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Alarm schlägt an, die Hamburger Feuerwehr rückt aus. Doch ein vermuteter Brand in der riesigen Tunnelanlage des Röntgenlaser-Projekts European XFEL stellt sich als Fehlalarm heraus.

26.04.2016

Die Polizei hat am frühen Dienstagmorgen Wohnungen und Geschäfte von Salafisten in Bremen durchsucht. Hintergrund sei eine akute Bedrohung sagte die Polizei am Morgen – später stellte sich heraus, dass es sich um ein Mordkomplott wegen eines Streits um die Koranauslegung ging.

26.04.2016

Weil er sich immer wieder Menschen näherte und nun sogar einen Hund angegriffen haben soll, soll ein Wolf aus dem Munsteraner Rudel eingefangen und im Springer Gehege eingesperrt werden. Das kündigte Umwelt-Staatssekretärin Almuth Kottwitz an. Für den im Internet "Kurti" getauften Problemwolf ist es die letzte Chance. Sonst werde er erschossen.

Michael B. Berger 28.04.2016
Anzeige