Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Niedersachsen bekommt Muttermilchbanken
Nachrichten Der Norden Niedersachsen bekommt Muttermilchbanken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:47 28.09.2018
Niedersachsen will an mehreren Krankenhäusern Muttermilchbanken einrichten (Symbolbild). Quelle: Patrick Pleul/dpa
Vechta

Um die Versorgung von Frühgeborenen zu verbessern, erhalten drei Kliniken in Niedersachsen Muttermilchbanken. Die erste wird an diesem Freitag am Marienhospital in Vechta eröffnet; das Klinikum Wolfsburg und das Kinder- und Jugendkrankenhaus Auf der Bult in Hannover sollen folgen, wie das Gesundheitsministerium mitteilte. An den drei Standorten werde Milch von stillenden Müttern entgegengenommen, die in dem entsprechenden Krankenhaus gerade entbunden hätten, sagte ein Ministeriumssprecher. Das Land fördert das Projekt, mit dem auch dem Online-Handel mit Muttermilch entgegen gewirkt werden soll.

Von lni/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben an der Zugstrecke zwischen Hamburg und Uelzen in der Nacht zu Freitag Dutzende Kabel angezündet. Die Polizei geht einem politischen Motiv nach.

28.09.2018
Niedersachsen Entscheidung in Schweringen - Nazi-Glocke wird verziert

Die Hakenkreuz-Glocke von Schweringen wird nicht eingeschmolzen sondern verziert. Das haben die Kapellengemeinde und die Landeskirche entschieden.

27.09.2018

Nach monatelangen Einschränkungen haben die Autofahrer auf der A 2 zwischen Peine und Hannover wieder freie Fahrt. Bis zum 3. Oktober soll die Baustelle abgebaut sein.

27.09.2018