Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Festivalbesucher bei „Werner“-Rennen schwer verletzt
Nachrichten Der Norden Festivalbesucher bei „Werner“-Rennen schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 31.08.2018
Mit einem Festival wird in Hartenholm die Neuauflage des legendären "Werner-Rennens" von 1988 zwischen dem Kneipenwirt Henze und dem Comiczeichner Feldmann gefeiert. Quelle: dpa
Anzeige
Hartenholm

Ein 51 Jahre alter Besucher des Festivals zum „Werner“-Rennen ist in der Nacht zum Freitag in Hartenholm (Kreis Segeberg) bei einem Unfall mit einem Auto schwer verletzt worden.

Wohnwagen fährt über Fuß

Ein Autofahrer überrollte den Fußgänger nach ersten Erkenntnissen mit seinem Wohnwagengespann, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Unfall passierte, als der 18 Jahre alte Besucher aus Niedersachsen auf eine Campingfläche fuhr. Der 51-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das viertägige Motorsport- und Musikfestival ist die Neuauflage des legendären „Werner“-Rennens.

Von lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Anzahl der Kinder, die mit Sprachdefiziten eingeschult werden, steigt. Während der Anteil 2010 noch bei 35 Prozent lag, lag er 2017 bei 40 Prozent. Das zeigen Daten des Landesgesundheitsamtes.

31.08.2018

Ein sturzbetrunkener Fahrer eines Transporters hat im Raum Peine mehrere Unfälle verursacht und flüchtete anschließend. Auf der A2 konnte der Mann schließlich gestoppt werden.

31.08.2018

Ein 17-jähriger Jugendlicher ist in Wendeburg (Kreis Peine) mit einer Machete auf einen 23-jährigen Kontrahenten losgegangen. Nun wird gegen den Angreifer wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

31.08.2018
Anzeige