Menü
Anmelden
Nachrichten Wasserrohrbruch sorgt für Verkehrschaos in Hamburg

Wasserrohrbruch sorgt für Verkehrschaos in Hamburg

Nach dem Bersten der Trinkwasserleitung sackte die Amsinckstraße in Hamburg teilweise ab. Die Reparaturarbeiten auf einer der Hauptverkehrsstraßen in Hamburg soll drei Wochen dauern. Quelle: dpa
Folgen hatte die geplatzte Hauptwasserleitung auch für die Umgebung: Mehrere Straßen und zwei Tiefgaragen wurden von Wassermassen überschwemmt. Quelle: dpa
Etwa 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz um das Wasser abzupumpen. Quelle: dpa
Die stark befahrene Amsinckstraße sackte auf der stadteinwärts führenden Spur ab. Diese Spur wurde gesperrt. Stadtauswärts war die Fahrbahn bereits am Montag wieder freigegeben worden. Quelle: dpa
Folgen hatte die geplatzte Hauptwasserleitung auch für die Umgebung: Mehrere Straßen und zwei Tiefgaragen wurden von Wassermassen überschwemmt. Quelle: dpa
Bilder

6 Bilder - Dacia landet auf dem Dach

Bilder

7 Bilder - Lastwagenunfall auf der A7

20 Bilder - Earth Hour 2017

Sportbuzzer

19 Bilder - TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel

Sportbuzzer

100 Bilder - Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Sportbuzzer

7 Bilder - Waspo verliert gegen Jug Dubrovnik

Sportbuzzer

35 Bilder - "Recken" gegen Göppingen

Sportbuzzer

7 Bilder - Eishockey: Scorpions gegen Halle

Sportbuzzer

43 Bilder - Bekannte Gesichter beim 96-Benefizspiel

Sportbuzzer

15 Bilder - Einzelkritik: 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

36 Bilder - Hannover 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

19 Bilder - Hannover 96 trainiert am 5. Januar

Sportbuzzer

19 Bilder - 96 gegen Sandhausen

Anzeige