Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Kultur
“Alternative Fakten“
Kellyanne Conway, Beraterin von US-Präsident Donald Trump, hantierte 2017 mit“ alternativen Fakten“. 

„Fake News“, „Bio-Deutsche“, „Atmender Deckel“ und auch „Sprachpolizei“ gehörten zu den Vorschlägen für das „Unwort des Jahres“ 2017. Gewonnen hat „Alternative Fakten“. Die Verteuflung von Wörtern verkennt aber die Kreativität der Wortschöpfung.

  • Kommentare
mehr
Heimlicher Literaturstar Fernando Aramburu
Fernando Aramburu 

In Spanien ist der in Hannover lebende Autor Fernando Aramburu ein Star.  Am Dienstag erscheint auch hierzulande sein Roman „Patria“. Im Gespräch äußert er sich zu Katalonien, der ETA und seiner Wahlheimat Deutschland.

  • Kommentare
mehr
Kino
Brüder im Verbrechen: Ricky (Moritz Bleibtreu, links) wollte seinen Bruder Rafael (Edin Hasanovic) eigentlich nicht in das neue todsichere Ding hineinziehen.

Aus Schaden wird man klug – außer man ist ein kleiner Gangster, dann erfasst einen stattdessen immer wieder die Magie des „letzten, großen Coups“, der am Ende garantiert schief geht. In „Nur Gott kann mich richten“ (Kinostart am 25. Januar) färbt Regisseur Özgür Yildirim die Straßen von Frankfurt am Main rot vor Blut.

  • Kommentare
mehr
Neue Konzertreihe
Virtuose Experten: Lajos Rovatkay und Iris Maron.

An der Neustädter Hof- und Stadtkirche ist eine neue Konzertreihe mit neuem Format gestartet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Konzert im Pavillon
„Appell für Freiheit und Frömmigkeit“: Die Fette Hupe und das Junge Vokalensemble in Aktion.

Das Junge Vokalensemble und die Bigband Fette Hupe feiern Duke Ellington im Pavillon. Einige Musiker überraschen dabei mit besonderen Fähigkeiten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neujahrskonzert
Staatsoper Hannover: Neujahrskonzert des Mädchenchores Hannover mit dem Ensemble Oktoplus und Stockholm Chamber Brass.

Zum traditionellen Jahresauftakt im Opernhaus hatte der Mädchenchor ein bunt gemischtes Programm zusammengestellt. Zusammen mit den jungen Sängerinnen traten das Ensemble Oktoplus und das Stockholm Chamber Brass auf.

  • Kommentare
mehr
Spanischer Bestsellerautor Aramburu
Fernando Aramburu ist froh, dass sich sein heimatliches Baskenland von den Separationsbestrebungen verabschiedet hat.

Den Plänen des katalonischen Regierungschefs Carles Puidgemont, sich von Brüssel aus zur Wiederwahl zu stellen, steht der spanische Bestsellerautor Fernando Aramburu kritisch gegenüber. „Wie will Puigdemont regieren? Vielleicht per WhatsApp?“, fragte der 58-Jährige sarkastisch gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

  • Kommentare
mehr
Funkhaus
Radikal und intensiv: Jan Lisiecki.

Der kanadische Pianist Jan Lisiecki hat beim Konzert im ausverkauften Funkhaus vor allem leise Töne angeschlagen. Er unternahm mit den Zuhörern eine Reise durch die Nacht. Und erreichte dabei auch beunruhigende Ziele.

mehr

Bilder vom Konzert von Terry Hoax im Capitol

Heimspiel für Terry Hoax: Hier gibt es die Konzertfotos der hannoverschen Rockband.