22°/ 9° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Ausstellungen
Kokoschka-Ausstellung in Wolfsburg
Foto: Oskar Kokoschka (1886–1980)

Das Kunstmuseum Wolfsburg bietet eine große Oskar-Kokoschka-Ausstellung – und darin auch nie gezeigte Werke. Dort startet eine große Werkschau mit mehr als 175 Ölgemälden, Zeichnungen, Aquarellen und Lithografien des Künstlers.

mehr
Allround-Künstler Sigmar Polke
Die Schau „Alibis: Sigmar Polke 1963-2010“ wurde am Samstag unter großem Zuschauerandrang in dem renommierten Ausstellungshaus in Manhattan offiziell eröffnet.

Vier Jahre nach seinem Tod wird dem Allround-Künstler Sigmar Polke im New Yorker MoMA eine Retrospektive gewidmet. Experten gehen davon aus, dass die umfangreiche Ausstellung den Ruf des Deutschen weiter in alle Welt tragen wird.

mehr
Düsseldorfer Quadriennale
Foto: Die Installation "Kinderzimmer No. 2" aus dem Jahr 2008 von Gregor Schneider.

„Über das Morgen hinaus“, lautet das Motto der Düsseldorfer Quadriennale. Die Kunstsammlung NRW aber führt den Besucher in unheimliche Abgründe, Höhlen und Keller.

mehr
Ehrung nach Tod
Foto: Der vor vier Jahren gestorbene Künstler Sigmar Polke wird posthum vom New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) mit seiner bislang größten Ausstellung geehrt.

Vier Jahre nach seinem Tod wird dem Allround-Künstler Sigmar Polke im New Yorker MoMA eine Retrospektive gewidmet. Experten gehen davon aus, dass die umfangreiche Ausstellung den Ruf des Deutschen weiter in alle Welt tragen wird.

mehr
Richter und Polke gemeinsam in London
Foto: Nehmen ein Bad zusammen: Sigmar Polke und Gerhard Richter, 1966.

Sie waren bahnbrechende Künstler, aber die Freundschaft zwischen Gerhard Richter und Sigmar Polke ging auf und ab. Zuletzt hatten die beiden 1966 in Hannover gemeinsam ausgestellt. Eine Ausstellung bei Christie's in London führt sie wieder zusammen.

mehr
Dauerausstellung
Ein Landschaftsbild und zwei Porträt-Arbeiten des Malers Max Pechstein sind am Freitag in der neuen Dauerausstellung der Kunstsammlungen Zwickau zu sehen.

Knapp 60 Jahre nach seinem Tod bekommt Max Pechstein in seiner Geburtsstadt Zwickau ein eigenes Museum. Nach Meinung seines Enkels würde das den Brücke-Künstler mit seiner Heimat versöhnen.

mehr
Sonderausstellung im August Kestner Museum
Foto: Die Kulturgeschichte Deutschlands lässt sich auch an ihren Gebrauchsgegenständen nachvollziehen.

Für die Nostalgie der Babyboomer: In der Sonderausstellung „Aufbruch. Umbruch. Stilbruch?“ zeigt das August Kestner Museum Design der fünfziger und sechziger Jahre.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausstellung in der Galerie Kubus
Foto: Wie Luftdruck wirkt: „Aufgebauscht“ von Iris Temme.

Die Gruppenausstellung „Aus der Luft gegriffen“ in der hannoverschen Galerie Kubus gibt einen Beitrag zur Entschleunigung – mit Metallwürfeln und Mondprojektionen. Unser Kulturredakteur Daniel Alexander Schacht hat sich die Exponate angesehen.

mehr
Anzeige
Kokoschka-Ausstellung in Wolfsburg

Sein 20-jähriges Jubiläum feiert das Kunstmuseum Wolfsburg mit einer Ausstellung, die dem Porträt-Werk von Oskar Kokoschka (1886 – 1980) gewidmet ist.

Anzeige
Filmkritik zu „Transcendence“
In „Transcendence“ ist Johnny Depp als Flachbildschirm zu sehen.

Der Thriller „Transcendence“ wagt einen Blick in die menschliche Zukunft: Die Wissenschaftlerin Evelyn verliebt sich in die digitale Reinkarnation ihres verstorbenen Ehemannes. In „Transcendence“ ist Johnny Depp als Flachbildschirm zu sehen. mehrKostenpflichtiger Inhalt