Volltextsuche über das Angebot:

12°/ 4° Regenschauer

Navigation:
Ausstellungen
Blick in die Depots
Martin Schmidt, Vizedirektor des Landesmuseums Hannover, im Kupferstichkabinett, wo 20 000 Zeichnungen und Drucke aufbewahrt werden.

Niedersachsens Museen sind wie Eisberge: Nur einen kleinen Teil ihrer Schätze kann man in den Ausstellungsräumen sehen, zwischen 75 und 95 Prozent sind dagegen für die Öffentlichkeit unsichtbar, sie lagern in Depots.

  • Kommentare
mehr
Verona
Foto: Eines der 15 gestohlenen Gemälde aus dem Museum in Verona.

Die Täter wussten genau, was sie wollten, als sie das Museum in Verona heimsuchten. Sie kamen kurz vor Feierabend und gingen sehr gezielt vor.

  • Kommentare
mehr
Erst Pop-Herz, jetzt Rost-Herz
Foto: Der Künstler Stefan Strumbel in der Kunsthalle Göppingen in seiner Ausstellung "Handle With Care", rechts ist die Stahlskulptur "Das Kalte Herz" aus dem Jahr 2015 zu sehen.

Was ist denn mit Stefan Strumbel los? Der einstige Graffiti-Rebell und Pop-Art-Künstler hat sich einmal mehr neu erfunden, will "ernster und tiefer werden". Zu sehen ist das in der Kunsthalle Göppingen.

  • Kommentare
mehr
„Es steht eine Idee dahinter“
Garten mit Aussicht: Urban Farming neben dem Giants Baseball Stadium in San Francisco - festgehalten von Mario Wezel.

Die amerikanische Stadt als Farmland: Der hannoversche Student Matrio Wezel spricht im Interview über sein Fotoprojekt, für das er heute am Donnerstag den VGH-Fotopreis bekommt.

mehr
Ausstellung "This Way"
Foto: Der heiße Stuhl? Nein: ein Verschwindekunstwerk von Jeppe Hein.

Mach mit, erkenne dich selbst: Jeppe Hein bezieht in "This Way" den Betrachter mit in die Ausstellung ein. Dabei wird auch der Mut der Besucher in Wolfsburg auf die Probe gestellt.

mehr
Pop-Art-Künster
Mag es bunt: Pop-Art-Künstler Charles Fazzino.

Zur Eröffnung der neuen Ausstellung war die Galerie Mensing in der Luisenpassage voll. Der Grund: US-Künstler Charles Fazzino stellt seine bunten Pop-Art-Werke aus. Und Fazzino hat viele Fans.

mehr
Dauerausstellung „Menschenwelten“
Foto: Die Gastkuratorinnen Pumla Nolutando Rodolo und Nandipha Mlonyeni-Mtshagi (von links) vor der Skyline von East London im Landesmuseum.

Im Landesmuseum bereiten zwei Kuratorinnen aus Südafrika einen Brückenschlag nach Niedersachsen vor. Die Partnerschaft zwischen Eastern Cape und Niedersachsen hat den Südafrika-Schwerpunkt innerhalb der Dauerausstellung "Menschenwelten" ermöglicht.

mehr
US-Künstlerin Rita McBride
Raumgreifend: Rita McBride vor der „Arena“.

Die US-amerikanische Künstlerin Rita McBride provoziert in der Kestnergesellschaft ein Nachdenken über Identität – in der ersten von Christina Végh kuratierten Ausstellung.

mehr
Philipp Dittberner im Capitol

Philipp Dittberner hat das Publikum im Capitol begeistert.