Volltextsuche über das Angebot:

11°/ 4° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Ausstellungen
Die Digitalisierung der Museen
Foto: Rembrandt lässt grüßen: So sieht die Startseite der App des Amsterdammer Rijksmuseum aus.

Rembrandt zum Anfassen – fast. Über das Internet können Museen dem Publikum ganz neue Einblicke in die Kunst bieten. Doch in Deutschland stoßen die Häuser auf Probleme. Experten suchen nach Lösungen.

mehr
Bildergeschichten im Museum Wilhelm Busch
Tierisch: Volker Kriegel lässt seinen Elch Olaf auf Tauchtour gehen.

Zum 150. Geburtstag der Lausbuben Max und Moritz stellt das Museum Wilhelm Busch herausragende Bildergeschichten für Kinder vor. Die sind überraschend abgründig – wenn sie denn gut sind.

mehr
Spendenaktion
Die Rückansicht des Gemäldes „Die Labung“ des Malers Hans von Maares. Das Gemälde soll umgedreht werden, wenn ein Spendenbetrag von 93.000 Euro zusammengekommen ist.

Für den Kunstraub der Nationalsozialisten an einer jüdischen Familie will das Museum Wiesbaden mit einer ungewöhnlichen Aktion Wiedergutmachung leisten.

mehr
Ausstellung für Moderne Kunst
Foto: „Rückspiegel“, ein Kunstwerk des Belgiers Jan Fabre, auf der International Contemporary Art Fair (FIAC).

Die Pariser Kunstmesse FIAC befindet sich im Höhenflug. Nicht nur, dass sie dieses Jahr mit über 250 Galerien so viele Aussteller zählt wie noch nie zuvor. Erstmals hat die Messe für Kunst aus dem 20. und 21. Jahrhundert im Grand Palais eine Nebenmesse für junge Galerien eröffnet, die (OFF)ICIELLE.

mehr
Sprengel Museum zeigt Martin Parr
Martin Parr präsentierte seine Fotoausstellung im Sprengel Museum.

Das Sprengel Museum zeigt Martin Parr – mit einer Werkschau und Bildern seiner Suche nach britischen Spuren in Niedersachsen. 380 Arbeiten aus acht Fotoserien zeigt die Ausstellung „We Love Britain!“

mehr
Ausstellung zu Skandal-Autor Marquis de Sade
Foto: Könnte die Besucher des Orsay-Museums in Paris schocken: die Ausstellung um den Skandal-Autoren Marquis de Sade.

Marquis de Sade gilt als Verkörperung des Perversen. Zum 200. Todestag des Skandalautors zeigt das Pariser Orsay-Museum de Sade als Wegbereiter eines neuen Lustbildes in der Malerei – nicht ohne Vorwarnung.

mehr
Ausstellung für zeitgenössische Kunst
Foto: Der künstlerische Leiter der documenta 14, Adam Szymczyk, gab im November 2013 erste Details zur Kunstausstellung bekannt. Jetzt ist klar: Die documenta geht 2017 nach Athen.

Die documenta 14 zieht nach Athen. Das gab das Planungsbüro des künstlerischen Großereignisses am Dienstag in Kassel bekannt. Seit 1955 lockt die documenta das internationale Kunstpublikum alle fünf Jahre in die hessische Stadt.

mehr
Neues Ausstellungssmodul in Lübeck
Foto: Der Schriftsteller Günter Grass zu Gast im Lübecker Günther-Grass-Haus.

Das späte Bekenntnis von Günter Grass zu seiner SS-Mitgliedschaft hat viel Wirbel ausgelöst. Ein neues Modul im Lübecker Günter-Grass-Haus befasst sich mit seiner Rolle als Soldat – und beleuchtet auch dieses Kapitel.

mehr
Anzeige
Max Raabe im Kuppelsaal Hannover

Gewohnt adrett: Max Raabe bei seinem Auftritt im Kuppelsaal Hannover.

Anzeige