7°/ 4° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Ausstellungen
Ausstellung von Wall, Rauch, Gursky
Foto: In der Kestnergesellschaft treffen sich die Werke von vier Künstlern der Superlative.

Das Größte ist bei dieser Begegnung der Superlative nicht die Kunst, sondern ihr Zusammenspiel. In der Kestnergesellschaft stellen ab Donnerstag Neo Rauch, Andreas Gursky und Jeff Wall – drei Stars der Gegenwartskunst – sowie die US-Künstlerin Dana Schutz Werke aus.

mehr
„PS-Speicher“ in Einbeck
Das erste Motorrad der Firma "Hildebrand & Wolfmüller" (1894-1896) ist ebenfalls in Einbeck zu sehen.

Das erste Motorrad, die „pferdelose Kutsche“, grellbunte Kleinstwagen, ein Schwimmauto, das motorisiertes Dreirad, ein Riesen-Cabriolet: Der 25 Millionen Euro teure neue „PS-Speicher“ in Einbeck zeigt 300 historische Fahrzeuge aus einer Privatsammlung.

mehr
Tilo Schulz im Kunstverein Hannover
Das Runde im Eckigen: Tilo Schulz vor seinem Zylinder „There’s a cirle in your life, that needs to be repeated“.

Neuer Durchblick, neue Grenzen: Mit „Orbit“ macht Tilo Schulz den Kunstverein zur begehbaren Skulptur. Doch die bietet eher das Gegenteil einer Umlaufbahn, keinen Rundgang, sondern einen Hindernisparcours, der dem Publikum gerade deshalb neue Ausblicke, Raum- und Grenzerfahrungen erlaubt.

mehr
Bauhaus-Archiv stellt Wassily Kandinsky vor
Foto. Das Spannungsverhältnis zwischen Formen interessierte Wassily Kandinsky (u.) – zu sehen auf dem unbetitelten Werk (l.). Erich Mrozek hat sich – zu erkennen im oberen Bild – einiges beim Meister abgeschaut.

Das Bauhaus-Archiv stellt Wassily Kandinsky als Pädagogen vor – und entzaubert den Meister ein wenig.

mehr
Anselm-Kiefer-Werk in Goslar
Farnwald im Kartoffelkeller: Anselm Kiefers Kunst in Goslar.

Das Mönchehaus-Museum Goslar feiert Wiedereröffnung. Anselm Kiefers mystische „Johannis-Nacht“ passt da gut in das Haus.

mehr
Klosterkammer-Ausstellung zu Erich Klahn
„Ein Nazi war er nicht“: Um den Künstler Erich Klahn ist eine Debatte entbrannt.

Es ist eine salomonische Übergangslösung: Die Klosterkammer muss die Werke des umstrittenen Künstlers Erich Klahn weiter zeigen – allerdings nur auf absehbare Zeit.

mehr
„The Beauty of Serious Work“
Die drei von der Prüfstelle: Sofa-Check.

Sicher ist sicher: Andreas Meichsners wunderbare Ausstellung „The Beauty of Serious Work“ erzählt eine Geschichte über den arbeitenden Deutschen, und es ist eine Geschichte über unser Bedürfnis nach Sicherheit.

mehr
Kunstmuseum Celle

Celle leuchtet: Die Ausstellung „Scheinwerfer“, zweiter Teil, im und am ersten 24-Stunden-Kunstmuseum der Welt

mehr
Anzeige
Diskussion mit Chris Dercon und Kathleen Rahn

Der Kunstverein Hannover hat mit Chris Dercon, dem prominenten Museumsdirektor der „Tate Gallery of Modern Art“ in London, und der neuen Leiterin des Kunstvereins, Kathleen Rahn, über die gegenwärtigen Rolle der Kunstinstitution im internationalen Kunstbetrieb diskutiert.

Anzeige