Volltextsuche über das Angebot:

21°/ 10° wolkig

Navigation:
Ausstellungen
Ausstellung
Ernie mal anders: Alkoholismus, Obdachlosigkeit und Verwahrlosung, bettelnd an der Straßenecke, wird er von allen gemieden.

Ernie aus der „Sesamstraße“ bettelt als Obdachloser. Pu der Bär hat sich erhängt. Hello Kitty setzt sich ein Messer auf die Brust, und Superman hat sich in seinem Spinnennetz verstrickt. Eine Berliner Ausstellung zeigt handgemachte Comicfiguren als „Broken Heroes“, als gebrochene Helden.

mehr
Traditionelles Rätselraten
Penone-Skulptur "Ansichten eines Steins".

In acht Wochen eröffnet in Kassel die 13. documenta. Wer ist dabei? Agenten, Galeristen und  Künstler sollen über die Teilnahme unbedingtes Stillschweigen bewahren. Ein Blick in die Gerüchteküche.

  • Kommentare
mehr
Ausstellungen
100777239-20120411194600.tif

Gleich zwei Ausstellungen in Marktkirche und Landesmuseum Hannover begleiten das Festival der Philosophie, das am Donnerstag in Hannover beginnt.

  • Kommentare
mehr
Ausstellung
„Durchbruch durch Schwäche“: Das Werk von Alicja Kwade, bestehend aus 303 Uhrengewichten ist bei „Made in Germany zwei“ zu sehen.

In sechs Wochen startet „Made in Germany Zwei“. Jetzt wurde in Berlin die Künstlerliste vorgestellt

  • Kommentare
mehr
Weltstar
Foto: 30 Jahre nach dem Tod von Romy Schneider widmet die Bundeskunsthalle in Bonn der großen Schauspielerin eine ausführliche Ausstellung in Bonn.

Im Mai vor 30 Jahren starb Romy Schneider. Sie wurde nur 43 Jahre alt. Die Bundeskunsthalle Bonn erinnert mit einer umfangreichen Ausstellung an die große Schauspielerin.

  • Kommentare
mehr
Hamburg
Foto: Kunst als Knochenarbeit: Das monumentale Werk „Die Rolle“ schuf Neo Rauch im Jahr 1997.

Die Kunstschau „Müde Helden“ feiert in Hamburg den Malerstar Neo Rauch. Wichtige Werke kommen aus der Sammlung der Mediengruppe Madsack.

  • Kommentare
mehr
"Ich bin nicht Dora"
100770735-20120401192000.tif

Die Ausstellung "Ich bin nicht Dora" beschäftigt sich mit dem Thema Hysterie. Der Titel verweist auf einen berühmten Fall Sigmund Freuds.

mehr
Chinesisches Märchen
Foto: 450.000 Menschen sollen „Die Kunst der Aufklärung“ im chinesischen Nationalmuseum in Peking gesehen haben.

Die deutsche Exportschau „Die Kunst der Aufklärung“ geht am 31. März im chinesischen Nationalmuseum in Peking zu Ende. 450.000 Menschen sollen die Ausstellung gesehen haben. Doch vieles spricht dagegen.

  • Kommentare
mehr
David Garrett im HCC

Stargeiger David Garrett begeistert das Publikum am Freitagabend im HCC.