Volltextsuche über das Angebot:

6°/ -1° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Ausstellungen
Kleiderschau
In der Frühjahrsausstellung „Körperhüllen“ zeigen Künstler ihre Arbeiten in der Handwerksform Hannover.

Kleider aus Birkenrinde, Kupferdraht oder Papier gefällig? In der Frühjahrsausstellung „Körperhüllen“ zeigen 21 internationale Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeiten in der Handwerksform Hannover. Die Werke der Künstler aus Deutschland, der Schweiz, Großbritannien, Dänemark und Finnland können dort bis zum 16. April bestaunt werden.

mehr
Die Leistungsschau
HAZ-Fotograf Christian Burkert hat ein Porträt der verfallenden „Motor City“ Detroit gezeichnet.

„Den Menschen den Menschen erklären“: Die Fotografiestudenten der Fachhochschule Hannover zeigen zum Zehnjährigen ihres Studiengangs, was sie können. Die Ausstellung läuft bis zum 8. April im Design-Center.

mehr
Komplexität des Einfachen
Manche Dinge lassen sich kaum optimieren.

Einfach, schön. Ob Schwamm, Eierkarton, Sixpack oder Filzpantoffeln: Manche Dinge lassen sich kaum optimieren. Das Museum August Kestner in Hannover widmet sich in einer Designausstellung der Komplexität des Einfachen.

mehr
Kunstausstellung in Langenhagen
Die grüne Glasscheibe verdeutlicht Kleists Überlegung, wie Welt und Wirklichkeit uns wohl erschienen, wenn wir statt Augen grüne Gläser im Kopf hätten.

Der Künstler Wolfgang Plöger hat sich einiges einfallen lassen, um den Werdegang des Dichters Heinrich von Kleist darzustellen. Mit aufwendigen Film- und Glasinstallationen thematisiert er dessen Arbeit, Leben und Lebenskrise.

mehr
Installationen
Die Künstler Özlem Sulak und Sebastian Neubauer zeigen ihre Werke in der aktuellen Ausstellung im Kunstverein.

Die Künstler Özlem Sulak und Sebastian Neubauer zeigen ihre Werke in der aktuellen Ausstellung im Kunstverein. Die Titel der Doppelausstellung lauten „Reform, Revolution, Putsch“ und „Scheine weiter, liebste Phantasie!“ Die beiden Künstler hatten in den zurückliegenden zwei Jahren das Atelier­stipendium des Kunstvereins erhalten.

mehr
Kontrastprogramm
David LaChapelle in der Kestnergesellschaft in Hannover.

Der US-Fotograf David LaChapelle will die „Vergänglichkeit des menschlichen Lebens“ zeigen: Zehn großformatige Fotoarbeiten der Serie „Earth laughs in Flowers“ hängen in der Kestnergesellschaft in Hannover.

mehr
"Konnektor - Forum für Künste"
Die Künstlerin Helen Acosta Iglesias hat den Künstlertrostpokal aus bunten Plastiktrinkhalmen gebastel. Ein Exemplar der Trophäe kann man im Kunstraum „Konnektor“ in Hannover-Linden bewundern.

Hinter „Konnektor“ stehen drei Absolventen der letzten FH-Lehrgänge für Bildende Kunst: Edin Bajric, Helen Gaikalowa und Boris von Hopffgarten. Die Konnektoren wollen mit ihrem Kunstraum Verbindungen pflegen und stiften, insbesondere auch „Connections“ mit ehemaligen Kommilitonen aufrecht erhalten.

mehr
Völkerkundemuseum
Sofa, Sessel, Tisch: Das Hamburger Völkerkundemuseum gibt Einblicke in die guten Stuben der Deutschen.

Die Ausstellung "In den deutschen Reihenhäusern - Familienleben in der Stadt" im Hamburger Völkerkundemuseum wirft einen Blick hinter die Mauern auf das alltägliche, städtische Leben in Reihenhäusern. Der Porträtfotograf Albrecht Fuchs besuchte 50 Familien.

mehr
Anzeige
„Abba – The Show“ in der Swiss-Life-Hall

„Abba – The Show“: In Hannovers Swiss-Life-Hall feierte das Publikum alte Hits und alte Zeiten von Annafrid, Björn, Benny und Agnetha. 

Anzeige