20°/ 11° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Ausstellungen
Hamburg
Eine Ausstellung im Altonaer Museum in Hamburg zeigt derzeit wie der Mensch durch die Zeit geschaukelt ist. Auch Lebensfreude kann sich aufschaukeln: Werbung für den Bac-Deodorant-Stift, aus dem "stern" 1966.

Schaukeln ist schön. Spannend. Entspannend. Mal so, mal so. Für ganz Junge. Und ganz Alte. Menschen und Tiere. Schaukeln ist Pendeln mit Selbstbeteiligung. Seit es uns gibt, schaukeln wir. Wie der Mensch so durch die Zeit geschaukelt ist, zeigt derzeit eine Ausstellung im Altonaer Museum in Hamburg.

mehr
Museen in Niedersachsen

Die niedersächsischen Museen blicken auf ein durchschnittliches Jahr zurück. In den meisten Häusern gingen die Besucherzahlen im Vergleich zu 2009 zurück.

mehr
Tiere und Bäume im Museum
Rentiere im Hamburger Bahnhof als Kunst

Was haben Rentiere, Fliegenpilze und Bäume in Museen verloren? Zu den grassierenden Naturmetaphern in der Kunst.

mehr
Otto Umbehr - Fotograf
Umbos „The lost Child“ (1951)

Im erweiterten Sprengel Museum wird der Fotografie breiterer Raum eingeräumt – etwa für den Fotografen Otto Umbehr, genannt Umbo.

.

mehr
Vier Künstler im Kunsthaus Hannover
„Bondage“-Skulptur von Stephan Marienfeld

Die Pralinen sehen so lecker aus, dass man in sie hineinbeißen möchte. Groß hat sie der Maler Günter Beier ins Bild gerückt. Viel größer, als sie in Wirklichkeit sind. Das trifft auch für seine bunten Luftballons zu.

mehr
Sprengel Museum
"Katze unterm Baum " von Franz Marc

Das orangefarbene Kätzchen, das sich schnurrend hinter einem blauen Baumstamm verkrochen hat, lieben die kleinen Museumsbesucher nach Aussagen der Museumspädagogen des Sprengel Museums ganz besonders.

mehr
Galerie Falkenberg
Kunstobjekt in der Galerie Falkenberg

Der viel zitierte Hunger nach Bildern lässt sich in der Galerie Falkenberg in Linden gegenwärtig bestens befriedigen. Die Ausstellung mit über 80 Kunstwerken kann noch bis zum 16. Januar besucht werden.

mehr
Lichtkunst
Lichtkunst von Albert Hien im Kunstmuseum Celle

Mit leuchtenden Neon-Skulpturen inszeniert der zweimaliger documenta-Teilnehmer Albert Hien im Kunstmuseum Celle ein magisches Farbschauspiel.

mehr
Anzeige
Lesedüne im Pavillon

Julius Fischer, Sebastian Lehmann, Marc-Uwe Kling und Maik Martschinkowsky traten am Dienstagabend im Pavillon auf und begeisterten das Publikum.

Anzeige