Volltextsuche über das Angebot:

12°/ 3° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Ausstellungen
Sprengel Museum Hannover
Die Ausstellung „Ohne Ekstase kein Tanz“ im Sprengel Museum Hannover.

Eine Drehung weiter: Eine Ausstellung im Sprengel Museum Hannover widmet sich der wechselseitigen Beziehung zwischen bildender und darstellender Kunst. Die rund 100 Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen reichen vom Fin de Siècle bis in die zwanziger Jahre hinein.

mehr
Plexiglasbilder
"Drei Pferde im Nebel": Die Malerin Katharina Lob begeistert mit ihren Plexiglasbilder, die Besucher in der Lindener Galeria Lunar.

Die Malerin Katharina Lob begeistert mit ihren Plexiglasbilder, die Besucher in der Lindener Galeria Lunar. Bemalte Plexiglasscheiben werden hintereinandergestellt und zu leuchtenden Bildkästen montiert. Besucher der Galeria Lunar können die Beleuchtung ein- und ausschalten.

mehr
Farbexperimente
Jürgen Jansen begeistert in der Galerie Drees in Hannover mit seiner neuen Werkserie der „Parrots“.

Jürgen Jansen begeistert in der Galerie Drees in Hannover. Zu seiner neuen Werkserie der „Parrots“ ließ er sich von Edward Lears im 19. Jahrhundert geschaffenen Lithografien farbenprächtiger Papageien anregen.

mehr
Sprengel Museum
Die Werke von Niki de Saint Phalle brauchen viel Raum und sollen diesen im erweiterten Sprengel Museum bekommen.

Die Werke von Niki de Saint Phalle brauchen viel Raum und sollen diesen im erweiterten Sprengel Museum bekommen. Doch noch fehlen für den Ausbau knapp zwei Millionen Euro an Drittmitteln.

mehr
Turner-Preisträger
Bildhauer oder Drachenbezwinger? Richard Deacon zwischen seinen Schöpfungen gestern im Sprengel Museum

Geklebt, verdreht, gequetscht, gestreckt: Der walisische Bildhauer Richard Deacon hat in 40 aktiven Jahren kein Material verschont. Das Sprengel Museum Hannover hat am Sonntag die erste umfassende Deacon-Schau eröffnet.

mehr
Ausstellung
Werner Nöfer: "Landschaft bei Finkenwerder"

Die Fahrbahn führt geradeaus. Das Straßenschild aber weist nur nach rechts oder links – mitten hinein in die Landschaft. Wie diese aussieht, können sich Betrachter von Werner Nöfers 1980 entstandenem Aquarell „Landschaft bei Finkenwerder“ selbst ausmalen.

mehr
„Betreten der Ausstellung verboten"
Noch bis zum 13. Februar ist im Sprengel Museum Hannover Timm Ulrichs' Retrospektive „Betreten der Ausstellung verboten" zu sehen.

Noch bis zum 13. Februar ist im Sprengel Museum Hannover Timm Ulrichs' Retrospektive „Betreten der Ausstellung verboten" zu sehen. Doch was ist eigentlich das Konzept des Konzeptkünstlers?

mehr
Kunstpreis 2010
Klaus Stümpel erhält den Kunstpreis 2010 der SPD Fraktion im Niedersächsischen Landtag.

Der Braunschweiger Künstler Klaus Stümpel ist Träger des mit 5500 Euro dotierten Kunstpreises 2010 der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag.

mehr
Anzeige
Staatsoper Hannover feiert Kinderfest

Beim Kinderfest in der Oper verwandelt sich das komplette Opernhaus in einen eigenen Kosmos und lässt die Kinder in fantastische Welten eintauchen.

Anzeige