22°/ 9° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Colum McCann in Hannover
Foto: Ein kerniger Kerl: Colum McCann.

Der Schriftsteller Colum McCann stellt am Freitag seinen Roman „Transatlantik“ im Literarischen Salon in Hannover vor. Und will dabei Realität Fiktion werden lassen.

mehr
Bummel über die Leipziger Buchmesse
Foto: Schweiz, Ukraine, Comicwelten: Ein Bummel über die Leipziger Buchmesse.

Länder, wie die Ukraine und die Schweiz spielen auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse politisch und literarisch eine wichtige Rolle. Dann gibt es da noch die Welt der Comics. Ein Bummel über die Leipziger Buchmesse.

mehr
Leipziger Buchmesse
Foto: Die dunklen Schatten des Schweizer Volksentscheids zur Begrenzung der Zuwanderung reichen bis zur sonnigen Leipziger Buchmesse.

Der Schweizer Volksentscheid „gegen Masseneinwanderung“ ist schon einen Monat alt. Auf der Leipziger Buchmesse überschattet er trotzdem den „Auftritt Schweiz“.

mehr
Konkurrenzkurs zu Verlagen
Amazon startet sein eigenes Verlagsprogramm in Deutschland.

Der klassische Buchhandel leidet seit langem unter der Konkurrenz von Amazon. Jetzt startet der Internetriese auch ein deutschsprachiges Verlagsprogramm und geht damit auf Konkurrenzkurs zu Verlagen.

mehr
Buchmesse Leipzig

2000 Verleger und 3000 Autoren werden auf der Leipziger Buchmesse erwartet. Das Branchentreffen wird am Mittwochabend eröffnet. Auch Niedersachsen sind dort vertreten.

mehr
Neues Buch über den Bundestag
Foto: Autor und Moderator Roger Willemsen hat Sitzfleisch.

Roger Willemsen beobachtet seit Jahren auf der Besuchertribüne des Bundestags die Politik – und hörte 3000 Reden. Jetzt hat der Fernsehmoderator ein Buch über seine Beobachtungen geschrieben und resümiert: Nicht sein Geist, nur sein Hintern habe gelitten.

mehr
Länderübergreifende Aktion
Foto. Wasserglas-Lesung mit Ukraine-Bezug: Literaturhäuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz wollen Solidarität mit der Ukraine bekunden.

Literaturhäuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz wollen Solidarität mit der Ukraine bekunden. Jede ihrer Veranstaltungen im März soll mit einer kurzen Lesung aus Texten zeitgenössischer ukrainischer Autoren beginnen.

mehr
„Vor dem Fest“ von Saša Stanišic
Foto: Schon vor der Veröffentlichungen seines neuen Romans in der Diskussion: Saša Stanišic.

Nach „Wie der Soldat das Grammofon repariert“ legt Saša Stanišic nun einen Roman vor, der sich im Speziellen um das Thema Heimat dreht. „Vor dem Fest“ ist neben dem Buch von Katja Petrowskaja für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert – und ein heißer Kandidat für den Sieg. Eine Einschätzung von unserer Kulturredakteurin Jutta Rinas.

mehr

Meistgelesen in Kultur

Anzeige
Raten Sie mit: Aus welchem Buch stammt dieser erste Satz?

Das HAZ.de-Bücherrätsel: Testen Sie Ihr Literaturwissen und erraten Sie, aus welchen Büchern die folgenden Anfänge stammen.

„Die Welt ohne uns“
Foto: Kraft im Werk: Der Schauspieler Ole Wulfers im Heizkraftwerk Herrenhausen Hannover. Er spielt im neuen Theaterstück „Po.W.E.R. - Maschinentheater im Kraftwerk“ die Rolle von „Ole das Hologramm“.

Europa in 10.000 Jahren. Keine Menschen, keine Pflanzen, nur noch unterirdische Anlagen, Höhlen, Bunker, intelligente Maschinenroboter: Die Künstlergruppe BBM inszeniert den neunten und letzten Akt der Langzeittheaterreihe „Die Welt ohne uns“ des Schauspiel Hannovers im Kraftwerk Herrenhausen. mehr

Kokoschka-Ausstellung in Wolfsburg

Sein 20-jähriges Jubiläum feiert das Kunstmuseum Wolfsburg mit einer Ausstellung, die dem Porträt-Werk von Oskar Kokoschka (1886 – 1980) gewidmet ist.

Anzeige