10°/ 2° stark bewölkt

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Neues Buch über den Bundestag
Foto: Autor und Moderator Roger Willemsen hat Sitzfleisch.

Roger Willemsen beobachtet seit Jahren auf der Besuchertribüne des Bundestags die Politik – und hörte 3000 Reden. Jetzt hat der Fernsehmoderator ein Buch über seine Beobachtungen geschrieben und resümiert: Nicht sein Geist, nur sein Hintern habe gelitten.

mehr
Länderübergreifende Aktion
Foto. Wasserglas-Lesung mit Ukraine-Bezug: Literaturhäuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz wollen Solidarität mit der Ukraine bekunden.

Literaturhäuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz wollen Solidarität mit der Ukraine bekunden. Jede ihrer Veranstaltungen im März soll mit einer kurzen Lesung aus Texten zeitgenössischer ukrainischer Autoren beginnen.

mehr
„Vor dem Fest“ von Saša Stanišic
Foto: Schon vor der Veröffentlichungen seines neuen Romans in der Diskussion: Saša Stanišic.

Nach „Wie der Soldat das Grammofon repariert“ legt Saša Stanišic nun einen Roman vor, der sich im Speziellen um das Thema Heimat dreht. „Vor dem Fest“ ist neben dem Buch von Katja Petrowskaja für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert – und ein heißer Kandidat für den Sieg. Eine Einschätzung von unserer Kulturredakteurin Jutta Rinas.

mehr
„Vielleicht Esther“ von Katja Petrowskaja
Foto: Die Autorin Katja Petrowskaja ist eine der Nominierten für den Leipziger Buchpreis.

Was ist eigentlich ein Stammbaum?, fragt sich Katja Petrowskaja. Und schrieb einen Roman. „Vielleicht Esther“ ist nicht nur für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert, sondern vielleicht auch einer der wichtigsten Romane diesen Jahres. Unsere Literaturkritikerin Martina Sulner hat das Buch gelesen.

mehr
Frank Schätzing und „Breaking News“
Foto: „Mich ans Tischchen zu setzen und vorzulesen, das ist nicht mein Ding.“

Autor Frank Schätzing spricht im Interview mit HAZ-Redakteur Ronald Meyer-Arlt über Ariel Scharon, die Geschichte Israels und seinen neuen Roman „Breaking News“.

mehr
Stieg Larsson und der Mord an Olof Palme
Foto: Der schwedische Krimiautor Stieg Larsson.

Mit seiner Millennium-Trilogie wurde Stieg Larsson weltberühmt. Doch nicht bloß seine Buchcharaktere waren bösen Menschen auf der Spur: Der schwedische Krimiautor ermittelte selbst im wohl rätselhaftesten Mordfall in Schwedens Geschichte.

mehr
Sven Regener liest im Pavillon
Faustisch: Sven Regener liest.

Zwischen Hochgefühl und Depression: Der Kultautor Sven Regener liest im ausverkauften Pavillon aus seinem neuen Post-68er-Roman „Magical Mystery“.

mehr
Preis der Leipziger Buchmesse
Foto: Katja Petrowskaja gewann 2013 den Ingeborg-Bachmann-Preis in Klagenfurt. Nun steht ihr Roman auf der Shortlist des Preises der Leipziger Buchmesse.

Vier Autoren und eine Erzählerin sind für den Belletristik-Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Dieses Jahr haben es einige junge Kandidaten auf die Liste geschafft. Sogar zwei Erstlingswerke sind auf der Shortlist zu finden.

mehr

Meistgelesen in Kultur

Anzeige
Raten Sie mit: Aus welchem Buch stammt dieser erste Satz?

Das HAZ.de-Bücherrätsel: Testen Sie Ihr Literaturwissen und erraten Sie, aus welchen Büchern die folgenden Anfänge stammen.

„Die Welt ohne uns“
Foto: Kraft im Werk: Der Schauspieler Ole Wulfers im Heizkraftwerk Herrenhausen Hannover. Er spielt im neuen Theaterstück „Po.W.E.R. - Maschinentheater im Kraftwerk“ die Rolle von „Ole das Hologramm“.

Europa in 10.000 Jahren. Keine Menschen, keine Pflanzen, nur noch unterirdische Anlagen, Höhlen, Bunker, intelligente Maschinenroboter: Die Künstlergruppe BBM inszeniert den neunten und letzten Akt der Langzeittheaterreihe „Die Welt ohne uns“ des Schauspiel Hannovers im Kraftwerk Herrenhausen. mehr

Kaiser Chiefs im Capitol

Mit dem Song „Ruby“ schafften die Kaiser Chiefs 2007 in Deutschland den Durchbruch, jetzt haben sich die britischen Indie-Rocker zurück gemeldet. Am Sonntag traten sie im Capitol auf und stellen ihr neues Album „Education, Education, Education & War“ vor.

Anzeige