Volltextsuche über das Angebot:

9°/ 6° Gewitter

Navigation:
Bücher
Autor Gerhard Henschel

Von Bargfeld bis Nartum: 160 Kilometer ist Gerhard Henschel durch Niedersachsen gewandert. Aus den Reiseerlebnissen, den Natureindrücken und Begegnungen soll nun ein Wandertagebuch entstehen.

mehr
"Mädchen für alles" von Charlotte Roche
Foto: Provokation über alles: die Autorin Charlotte Roche.

Charlotte Roche verfolgt mit ihren Büchern vor allem ein Ziel: Provokation. Mit "Mädchen für alles" steht nun ihr dritter Roman in den Regalen: Eine brutale Geschichte über eine Frau, die es ihrer Umwelt heimzahlen will.

mehr
Autoren schreiben über den Tod

Tief berührend, traurig und ernüchternd: Die Autoren Karl-Heinz Ott, Rolf Lappert und Sybil Volks schreiben in ihren neuen Romanen über den Tod. Ein Einblick in die Themenwelt der mittleren Generation von HAZ-Redakteurin Martina Sulner.

mehr
Erstes Kinderbuch von Ariane Schwörer

Sie hat getan, wovor alle warnten: Um ihren Traum von einem eigenen Kinderbuch verwirklichen zu können, hat Ariane Schwörer ihren Job gekündigt und zu schreiben begonnen. Jetzt ist „Ballett mit Börek“ in der Edition Oetinger 34 erschienen.

mehr
Drei Frauen und drei Männer sind nominiert

Das Schicksal von in Berlin gestrandeten Flüchtlingen, eine Liebesbiografie und die wirren Sehnsüchte eines Teenagers: Für das Finale beim Deutschen Buchpreis sind sehr unterschiedliche Romane nominiert. Autoren aus Österreich gehen leer aus.

mehr
Frankfurt

Knapp 7200 Aussteller, 4000 Veranstaltungen, so viele Autoren wie nie – die Buchmesse verkündet schon vier Wochen vor Beginn Rekorde. Zu entdecken gibt es das Gastland Indonesien und Bücher aus Krisenländern. Außerdem haben Flüchtlinge in diesem Jahr freien Eintritt.

mehr
Büchertipps für Kinder
Foto: Symbolbild

Fast alle Erstklässler freuen sich, dass es losgeht – und dass sie bald „richtige“ Bücher lesen können. So gemütlich es auch ist, wenn die Eltern einem vorlesen: Selbständig in eine Geschichte einzutauchen, ist etwas Wunderbares. Wir stellen empfehlenswerte Kinderbücher vor.

mehr
„Vonne Endlichkait“
Fast ein halbes Jahr nach dem Tod von Günter Grass präsentiert der Steidl Verlag am Dienstag (12.00 Uhr) in Göttingen das mit Spannung erwartete letzte Buch des Nobelpreisträgers.

Eigentlich wollte Günter Grass sein Buch „Vonne Endlichkait“ bei einer Lesung in Göttingen selbst vorstellen. Doch am 13. April - das Buch war praktisch fertig - starb der Nobelpreisträger. Jetzt stellt der Verlag das Werk vor. Es kommt am Freitag in den Handel.

mehr
Raten Sie mit: Aus welchem Buch stammt dieser erste Satz?

Das HAZ.de-Bücherrätsel: Testen Sie Ihr Literaturwissen und erraten Sie, aus welchen Büchern die folgenden Anfänge stammen.

AnnenMayKantereit spielen im Pavillon

900 Fans haben am Montagabend mit AnnenMayKantereit im Pavillon gefeiert. Beim Nachholkonzert spielte die Kölner Indie-Rock-Hoffung neben bekannten Hits wie "Nicht nichts" und "21, 22, 23" auch neue Nummern vom in Kürze erscheinenden Debütalbum.

Anzeige