Volltextsuche über das Angebot:

6°/ -1° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Bücher
Streit um E-Books in Bibliotheken
Foto: Macht eine kostenlose E-Book-Ausleihe in öffentlichen Bibliotheken den Buchmarkt kaputt? Darüber wird derzeit diskutiert.

In der Bücherei um die Ecke kann man kostenlos E-Books ausleihen. Das freut die Leser, aber nicht die Verlage. Manche stellen sich quer. So bleibt das Angebot begrenzt, doch die Nachfrage steigt rasant. 

mehr
Für Aussteigerroman „Kruso“
Lutz Seiler erhält den Deutschen Buchpreis 2014.

Lutz Seiler hat den besten deutschsprachigen Roman des Jahres geschrieben. Für seinen Aussteigerroman „Kruso“ über die DDR-Endzeit auf Hiddensee erhielt der Autor am Montagabend den begehrten Deutschen Buchpreis 2014.

mehr
Friedrich Liechtenstein
Foto: Friedrich Liechtenstein ist eine Art männliches It-Girl. Jetzt bringt er sein ersten Buch heraus. Der Titel: „Selfie-Man“.

Liechtensteins „Supergeil“-Video für Edeka erreichte seit Anfang des Jahres 20 Millionen Zuschauer. Nach einem im Vergleich mit dem „Supergeil“-Song mäßig viralen Konzeptalbum („Bad Gastein“) stellt der Sänger und Selbstdarsteller jetzt sein erstes Buch vor: „Selfie Man“.

mehr
Wer gewinnt den Deutschen Buchpreis?

Von Schiffbrüchigen und Gestrandeten: Wer gewinnt heute den Deutschen Buchpreis?

mehr
Literaturnobelpreis 2014
Der Pulitzer Preis-Gewinner und Autor Philip Roth.

Anfang Oktober wird der Literaturnobelpreisträger 2014 verkündet. Wer wird es??Das beliebte Rätselraten hat längst begonnen. Wir haben ein paar Vorschläge.

mehr
„Silber“-Trilogie
Foto: Kerstin Gier: „Wenn ich ein Mann wäre, würde ich solche Bücher auch lesen, um etwas über Frauen zu erfahren.“

Bestsellerautorin Kerstin Gier liest in Hannover aus ihrer „Silber“-Trilogie in der Buchhandlung Hugendubel. Die 47-Jährige schreibt leichte und unterhaltsame Romane für Frauen, mit Titeln wie „Gigolo im Handgepäck“ oder „Küsse niemals deinen Boss“.

mehr
Herta Müllers Gesprächsband
Foto: Von „meinem dreckigen Alleinsein“ erzählt die Literaturnobelpreisträgerin im Gespräch mit der Lektorin Angelika Klammer in dem am Montag erscheinenden Band „Mein Vaterland war ein Apfelkern“.

Über Maisfelder, das Schreiben und Putin: Am Montag erscheint Herta Müllers Gesprächsband „Mein Vaterland war ein Apfelkern“. Es ist in diesem Buch wie oft bei Herta Müller: Sie berichtet von großen Schrecklichkeiten in wunderschönen Formulierungen.

mehr
Neuer Herrndorf-Roman
Foto: Ein Jahr nach seinem Tod wurde das Romanfragment „Bilder deiner großen Liebe" von Wolfgang Herrndorf veröffentlicht.

Das Mädchen aus „Tschick": Wolfgang Herrndorfs Romanfragment „Bilder deiner großen Liebe" ist posthum veröffentlicht worden.

mehr
Anzeige
Raten Sie mit: Aus welchem Buch stammt dieser erste Satz?

Das HAZ.de-Bücherrätsel: Testen Sie Ihr Literaturwissen und erraten Sie, aus welchen Büchern die folgenden Anfänge stammen.

Pianist Rudolf Buchbinder probt im NDR Sendesaal

Der Pianist Rudolf Buchbinder gastiert im großen Sendesaal des NDR.

Anzeige