10°/ 2° stark bewölkt

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Gesprächsreihe im Schauspielhaus
Foto: Ganz schön einig: Harald Welzer (rechts) mit Ilija Trojanow im Schauspielhaus.

Der Sozialpsychologe Harald Welzer warnt vor Illusionen vom „herrschaftsfreien Diskurs“ – und präsentiert im Gespräch mit Ilija Trojanow innerhalb der Lesungsreihe „Weltausstellung Prinzenstrasse“ des Schauspiel Hannovers seine „Anleitung zum Widerstand“.

mehr
Umsatzrückgang
Foto: Weltbild hat Insolvenz angemeldet.

Der angeschlagene katholische Weltbild-Verlag hat am Freitag einen Insolvenzantrag gestellt. Das teilte das Unternehmen in Augsburg mit. Auslöser sei vor allem ein Umsatzrückgang in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2013/14.

mehr
Sachbücher zum Ersten Weltkrieg
Foto: Im August 2014 jährt sich der Beginn des Ersten Weltkrieges zum 100. Mal - in zahlreichen Sachbüchern wird noch einmal zurückgeblickt. Und neue Fragen aufgeworfen.

Im August jährt sich der Beginn des Ersten Weltkrieges zum 100. Mal. Schon jetzt erscheinen wichtige Sachbücher zum Thema. Ein Überblick.

mehr
Munch-Portrait
Foto: „Ich fühlte, wie ein lauter, unbeschreiblicher Schrei durch die Natur hallte“, notiert Edvard Munch auf seinem Weg zum Bild „Der Schrei“, den Kverneland  hier nachzeichnet.

Radikal und reflektiert: Das Buch „Munch“ porträtiert den norwegischen Maler in einer preisgekrönten Graphic Novel.

mehr
Zadie Smith: „London NW“
Und der Union Jack ist immer dabei: Karneval in London.

Was von der Schulzeit übrig bleibt: Zadie Smiths mitreißender Gesellschaftsroman „London NW“. Die Autorin erzählt von Individuen, beschreibt deren Wünsche, Lebenslügen und Geheimnisse. Sets ist deutlich, wie stark die Figuren von ihrer sozialen Herkunft und ihrer Hautfarbe geprägt sind.

mehr
Muslimische Comic-Superheldin
Foto:  Ms. Marvel, das Alter Ego der 16-jährigen Kamala Khan aus New Jersey, einer jungen Muslimin.

Ob Batman, Superman oder Spiderman – die ganz normalen Alltagssorgen ihrer Leser teilen die wenigsten Superhelden. Mit einer neuen Comicfigur aus dem Hause Marvel soll das jetzt anders werden.

mehr
Verhältnis von Science-Fiction und Realität
Foto: Dystopische Elemente wie in der Erfolgsreihe „Die Tribute von Panem“ nehmen immer weiter Einzug in die Fantasyliteratur.

Sascha Mamczak, Programmleiter für Science-Fiction und Fantasy beim Heyne-Verlag, untersucht in seinem Essay „Die Zukunft: Eine Einführung“ das Verhältnis zwischen Science-Fiction und Realität.

mehr
Umsatzplus
Foto: Der Zuwachs machte sich vor allem in den Kassen der kleineren Händler bemerkbar.

Ein starker Endspurt hat dem stationären Buchhandel das Weihnachtsgeschäft gerettet. Trotz eines durchwachsenen Advents kam der Einzelhandel in den vergangenen Wochen im Schnitt auf 1,2 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahr.

mehr

Meistgelesen in Kultur

Anzeige
Raten Sie mit: Aus welchem Buch stammt dieser erste Satz?

Das HAZ.de-Bücherrätsel: Testen Sie Ihr Literaturwissen und erraten Sie, aus welchen Büchern die folgenden Anfänge stammen.

„Die Welt ohne uns“
Foto: Kraft im Werk: Der Schauspieler Ole Wulfers im Heizkraftwerk Herrenhausen Hannover. Er spielt im neuen Theaterstück „Po.W.E.R. - Maschinentheater im Kraftwerk“ die Rolle von „Ole das Hologramm“.

Europa in 10.000 Jahren. Keine Menschen, keine Pflanzen, nur noch unterirdische Anlagen, Höhlen, Bunker, intelligente Maschinenroboter: Die Künstlergruppe BBM inszeniert den neunten und letzten Akt der Langzeittheaterreihe „Die Welt ohne uns“ des Schauspiel Hannovers im Kraftwerk Herrenhausen. mehr

Kaiser Chiefs im Capitol

Mit dem Song „Ruby“ schafften die Kaiser Chiefs 2007 in Deutschland den Durchbruch, jetzt haben sich die britischen Indie-Rocker zurück gemeldet. Am Sonntag traten sie im Capitol auf und stellen ihr neues Album „Education, Education, Education & War“ vor.

Anzeige