Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Bücher
Jessica Schober veröffentlicht Buch
Auf ihrer „Wortwalz“ machte Jessica Schober auch Halt in ihrer Heimat Burgdorf.

Jessica Schober aus Burgdorf tingelte vier Monate lang durch deutsche Lokalredaktionen. Am Montag erscheint ihr Buch. In einer Mischung aus Roadmovie, Entwicklungsroman, Tagebuch und teilnehmender Beobachtung gibt Schober Einblicke in ihre ganz eigene Variante der „Walz“. 

mehr
FH-Professoren veröffentlichen Buch
Foto: Ein Klassiker des Fotojournalismus: Raising the Flag on Mount Suribachi, Iwo Jima.

Lars Bauernschmitt und Michael Ebert, beide nach langjähriger fotografischer Berufspraxis Professoren an der Fachhochschule in Hannover, erinnern in ihrem neuen „Handbuch des Fotojournalismus“ an besondere Momente.

mehr
„Die schützende Hand“ von Wolfgang Schorlaus
Verschwörer – oder Opfer einer Verschwörung? In diesem Wohnwagen findet man am 4. November 2011 die Leichen von Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos.

Vom Finden und Erfinden: In „Die schützende Hand“ von Wolfgang Schorlaus ermittelt ein Privatermittler den Tod der Neonazis Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt am 4. November 2011 in Eisenach und die Hintergründe des NSU.

mehr
Enorme Nachfrage
Foto: Bis Herbst 1944 erreichte „Mein Kampf“ eine Auflage von 12,4 Millionen Exemplaren. Seit 8. Januar 2016 ist nun eine kritisch kommentierte Ausgabe des Buchs erhältlich.

Die kritisch-kommentierten Neu-Ausgabe von Adolf Hitlers Buch "Mein Kampf" ist offenbar heiß begehrt: Noch nicht einmal eine Woche nach dem Verkaufsstart des Buches droht der Ausverkauf. Nun wird nachgedruckt.

mehr
Nach 71 Jahren

Millionen Menschen lieben die Bildergeschichten von „Vater und Sohn“. Ihren Schöpfer Erich Ohser alias e.o.plauen trieben 1944 die Nazis in den Tod. 71 Jahre später erleben die Cartoons nun eine Fortsetzung.

mehr
Blogger rufen "Jahr des Taschenbuchs" aus
Foto: Eine Bloggerinitiative hat 2016 zum "Jahr des Taschenbuchs" erklärt.

2016 soll das "Jahr des Taschenbuchs" sein, haben Bücherblogger beschlossen – und viele Fans gefunden. Aber was lohnt sich zu lesen? Wir stellen zehn Taschenbuch-Neuerscheinungen für das Jahr vor, auf die man sich jetzt schon freuen kann.

mehr
HAZ-Buch „Als der Frieden nach Hannover kam“

Die Besucher im Historischen Museum hörten und erzählten am Montagabend zahlreiche Geschichten über die ersten Monate nach Ende des Zweiten Weltkriegs. Denn dort stellte HAZ-Redakteur Simon Benne das neue HAZ-Buch „Als der Frieden nach Hannover kam“ vor.

mehr
Interview mit Krisenreporter
Foto: IS-Anhänger zertrümmern im Museum der Stadt Mossul bedeutende Bildwerke aus der Antike.

Christoph Reuter hat ein Buch über den „Islamischen Staat“ geschrieben. Ein Gespräch über das Innenleben der Terrororganisation – und die Vorsicht des Reporters.

mehr
Raten Sie mit: Aus welchem Buch stammt dieser erste Satz?

Das HAZ.de-Bücherrätsel: Testen Sie Ihr Literaturwissen und erraten Sie, aus welchen Büchern die folgenden Anfänge stammen.

„Horror“ im Theater am Aegi
Anzeige