Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Bücher
Buch-Vorstellung
Foto: Ildikó von Kürthy stellt ihr neues Buch „Unter dem Herzen. Ansichten einer neugeborenen Mutter" vor.

Kommt eine Frau zum Schwangerenyoga: Die Erfolgsautorin stellt mit der Schauspielerin Saskia Vester "Unter dem Herzen. Ansichten einer neugeborenen Mutter" vor. Ein Sachbuch.

mehr
Rezension
Thomas Steinfeld,der Journalist und Schriftsteller hat sich am Mittwoch als Koautor eines umstrittenen neuen Schweden-Krimis zu erkennen gegeben.

Tod eines Chefredakteurs: Der Kulturchef der „Süddeutschen Zeitung" veröffentlicht mit „Der Sturm" einen Schlüsselroman, der ohne die Anspielungen auf den „FAZ"-Herausgeber Frank Schirrmacher nie ein Bestseller würde.

mehr
Buch: „Der Sturm“
Foto: Der Feuilletonchef der Süddeutschen Zeitung, Thomas Steinfeld, soll in seinem Roman „Der Sturm“ Konkurrent Frank Schirrmacher literarisiert haben.

Die Autoren haben sich inzwischen zwar zu ihrem umstrittenen Schwedenkrimi bekannt. Doch der darin ermordete Chefredakteur habe nichts mit dem FAZ-Herausgeber zu tun, versichern sie. Wieder mal wird um den Begriff des Schlüsselromans gestritten.

mehr
Literaturpreis
Foto: Der neue Roman von Rainald Goetz hat es auf die Longlist des Deutschen Buchpreises geschafft. Am 12. September wird die Liste auf sechs Finalisten gekürzt.

Für den Deutschen Buchpreis 2012 sind am Mittwoch unter 162 Anwärtern 20 Titel für die Endrunde nominiert worden. Auf der sogenannten Longlist stehen unter anderen der neue Roman („Johann Holtrop“) von Rainald Goetz und Wolfgang Herrndorfs „Sand“.

mehr
Buchkritik
Foto: 2004 erhielt der Schriftsteller Wilhelm Genazino den Georg-Büchner-Preis, jetzt hat er einen neuen Essay-Band veröffentlicht.

Viele seiner Sätze sind voller melancholischer Innigkeit, viele seiner kleinen Beobachtungen erzählen große Geschichten über die Welt: Jetzt hat Büchner-Preisträger Wilhelm Genazino einen Band mit Essays veröffentlicht.

mehr
Buchmarkt
Ordnung muss sein – nicht nur im Bücherregal, sondern jetzt auch auf der Bestsellerliste.dpa

Eine Frage des Umschlags: Manche Verlage werden für ihre Bestseller den Einband wechseln, damit sie auch weiter auf der "Spiegel"Bestsellerliste erscheinen, die für den Verkauf der Bücher von großer Bedeutung ist.

mehr
Buchbesprechung
Foto: Einsicht eines Tauchlehrers: Im richtigen Leben kann man nicht einfach abtauchen.

Im Rausch der Seelentiefe: In ihrem Roman „Nullzeit" taucht Juli Zeh nach den Abgründen menschlicher Nähe. Ein deutscher Tauchlehrer in Lanzarote trifft auf ein merkwürdiges Paar.

mehr
Isabel Allendes neuer Roman
Die aus Chile stammende Autorin Isabel Allende wird siebzig Jahre alt. In ihrem neuesten Roman schreibt sie aus der Perspektive einer 19-Jährigen.

Isabel Allende wird am Donnerstag 70 Jahre alt. Außerdem veröffentlicht sie ihren neuen Roman "Mayas Tagebuch". Ein überraschend ruhig dahinfließendes, manchmal fast dahinplätscherndes Werk.

mehr
Raten Sie mit: Aus welchem Buch stammt dieser erste Satz?

Das HAZ.de-Bücherrätsel: Testen Sie Ihr Literaturwissen und erraten Sie, aus welchen Büchern die folgenden Anfänge stammen.

„Horror“ im Theater am Aegi
Anzeige