14°/ 3° wolkig

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Neuerscheinung

Im hannoverschen Literaturhaus plauderte der Autor Michael Köhlmeier mit Moderator Joachim Dicks für NDR Kultur über die Beziehung zu seinen Figuren, Schaffenskrisen und las mit sonorer Stimme aus seinem neuen Buch „Madalyn“ vor.

mehr
Neuerscheinung

Der amerikanische Schriftsteller Rafael Yglesias hat nach 13 Jahren des Rückzugs ein neues Buch veröffentlicht. "Glückliche Ehe“ ist ein anrührender Roman über die Liebe, das Glück, das Verzweifeln und das Sterben.

mehr
Neuerscheinung
Heinz Brunotte prägte nach dem Krieg die Evangelische Kirche. Jens Gundlach nimmt sein Handeln in der NS-Zeit unter die Lupe.

Heinz Brunotte prägte nach dem Krieg die Evangelische Kirche - jetzt nimmt Jens Gundlach in "Heinz Brunotte - Anpassung des Evangeliums an die NS-Diktatur" sein Handeln in der NS-Zeit unter die Lupe.

mehr
Düstere Bilder
Im Haarmann-Comic geht es um den gleichnamigen hannoverschen Serienmörder.

Der düstere Comic „Haarmann“ von Peer Meter und Isabel Kreitz erzählt die Gechichte vom gleichnamigen hannoverschen Serienmörder, der 1925 hingerichtet wurde.

mehr
Biografischer Bildband
Olaf Heine.

Tagebuch eines Beobachters: Der aus Hannover stammende Fotograf Olaf Heine und sein biografischer Bildband „I love you but I've chosen rock".

mehr
Neuerscheinung
Sylvia Madsack: "Tausend Augen hat die Nacht"

Das Thema ist unsterblich. Vampire gehören immer noch zu den beliebtesten Helden der zeitgenössischen Unterhaltungsliteratur. Jetzt erscheint die Fortsetzung der Graf-Stanislaw-Saga von Sylvia Madsack. „Tausend Augen hat die Nacht“ spielt nicht mehr in Zürich, sondern in Spanien, an der Costa del Sol. Mit Video von der Lesung.

mehr
Neuerscheinung

Der Band „Kirche, Kernenergie, Klimawandel“ wurde im Forschungsinstitut für Philosophie Hannover vorgestellt. Er versammelt unterschiedliche Stellungnahmen zu Umwelt-, Klima- und Energiefragen aus katholischen und evangelischen Quellen

mehr
Neuerscheinung
Auma Obama

Auma Obama, die afrikanische Schwester des amerikanischen Präsidenten, beschreibt in ihrer Autobiografie "Das Leben kommt immer dazwischen" ihren Weg. Am 08. Oktober ist sie um 22 Uhr zu Gast in der NDR Talk Show.

mehr

Meistgelesen in Kultur

Anzeige
Raten Sie mit: Aus welchem Buch stammt dieser erste Satz?

Das HAZ.de-Bücherrätsel: Testen Sie Ihr Literaturwissen und erraten Sie, aus welchen Büchern die folgenden Anfänge stammen.

„Die Welt ohne uns“
Foto: Kraft im Werk: Der Schauspieler Ole Wulfers im Heizkraftwerk Herrenhausen Hannover. Er spielt im neuen Theaterstück „Po.W.E.R. - Maschinentheater im Kraftwerk“ die Rolle von „Ole das Hologramm“.

Europa in 10.000 Jahren. Keine Menschen, keine Pflanzen, nur noch unterirdische Anlagen, Höhlen, Bunker, intelligente Maschinenroboter: Die Künstlergruppe BBM inszeniert den neunten und letzten Akt der Langzeittheaterreihe „Die Welt ohne uns“ des Schauspiel Hannovers im Kraftwerk Herrenhausen. mehr

Kaiser Chiefs im Capitol

Mit dem Song „Ruby“ schafften die Kaiser Chiefs 2007 in Deutschland den Durchbruch, jetzt haben sich die britischen Indie-Rocker zurück gemeldet. Am Sonntag traten sie im Capitol auf und stellen ihr neues Album „Education, Education, Education & War“ vor.

Anzeige