Volltextsuche über das Angebot:

33°/ 16° wolkig

Navigation:
Bücher
Tod mit 85 Jahren
Foto: Die britische Krimi-Autorin Ruth Rendell ist mit 85 Jahren verstorben.

Sie war bekannt für ihre Kriminalromane, unter anderem mit der Hauptfigur Inspector Wexford: Die Bestseller-Autorin Ruth Rendell ist im Alter von 85 Jahren gestorben, wie ihr Verlag Penguin Random House mitteilte. Rendell hatte im Januar einen Schlaganfall erlitten und sich davon nicht mehr erholt.

mehr
Rekordwert
Foto: Die Jury des Deutschen Buchpreises hat viel zu lesen vor sich.

Im Wettbewerb um den besten deutschsprachigen Roman des Jahres steht die Leseliste fest. Die Jury muss sich 167 Titel vornehmen. Noch nie seit Gründung des Preises vor zehn Jahren sei die Zahl der teilnehmenden Verlage so hoch gewesen.

mehr
Aus Walter Kempowskis „Das Echolot“

Mit einer 24 Stunden langen Lesung aus Walter Kempowskis legendärem Tagebuch „Das Echolot“ will die niedersächsische Landesvertretung in Berlin an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren erinnern. Die Lesung beginnt an Kempowskis Geburtstag, dem 29. April, ab 18.30 Uhr.

mehr
Roman von US-Autor Matthew Thomas
Findet in ihren Übertragungen einen ganz eigenen Ton: Astrid Becker.

Die Hannoveranerin Astrid Becker hat schon zahlreiche Romane und Sachbücher ins Deutsche übertragen. Jetzt hat sie den ersten Roman von Matthew Thomas, einem besonders angesagten US-Autor, übersetzt. Ein Hausbesuch bei Becker.

mehr
„Unser Auschwitz“
Martin Walser.

Martin Walser hat mit „Unser Auschwitz“ eine Anthologie vorgelegt, die zahlreiche Romanauszüge, Reden und Essays des Autors enthält. Und seine jahrzehntelange Auseinandersetzung mit der deutschen Schuld dokumentiert.

mehr
Buchkritik
Dörte Hansen hat einen Dorfroman geschrieben.

Es ist das Überraschungsbuch der Saison: Dörte Hansens moderner Heimatroman „Altes Land“ blickt aufs Dorfleben - und die zugezogenen Städter. Eine Buchkritik von HAZ-Kulturredakteurin Martina Sulner.

mehr
Neuer Roman von Milan Kundera
15 Jahre hat es gedauert, nun hat Miland Kundera einen neuen Roman veröffentlicht.

Anderthalb Jahrzehnte hat es gedauert - nun hat Milan Kundera wieder einen Roman geschrieben: „Das Fest der Bedeutungslosigkeit“.

mehr
„Keine Angst in Andersrum“
Foto: Dragqueen Olivia Jones hat sich unter die Kinderbuchautoren begeben.

Dragqueen Olivia Jones (45) will mit einem Kinderbuch schon den Jüngsten zeigen, dass es auch andere Beziehungsformen als "Frau und Mann" geben kann. Dafür hat die Dschungelprinzessin die Geschichte "Keine Angst in Andersrum" für Fünf- bis Achtjährige geschrieben. 

mehr
Raten Sie mit: Aus welchem Buch stammt dieser erste Satz?

Das HAZ.de-Bücherrätsel: Testen Sie Ihr Literaturwissen und erraten Sie, aus welchen Büchern die folgenden Anfänge stammen.

David Guetta in der Tui-Arena

11.000 Fans haben am Sonntagabend, den 28.06.2015, mit DJ-Papst David Guetta in der Tui-Arena gefeiert.

Anzeige