22°/ 9° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Interview
Foto: Kolumnist Axel Hacke spricht über sein neues Buch und das Derby 96 - Braunschweig.

Der Süddeutsche-Zeitungs-Kolumnist Axel Hacke schreibt in seinem neuen Buch über Fußballgefühle – wie es sie nicht nur in seiner Heimatstadt Braunschweig gibt.

mehr
Roman von Heinz Rudolf Kunze

Der Sänger Heinz Rudolf Kunze hat seinen ersten Roman geschrieben. Darin finden sich Sätze, die klingen, als hätte ein sehr schlechter Kabarettist sie nachts nach schweren Träumen notiert – und am nächsten Morgen fahrlässigerweise nicht gelöscht.

mehr
Debüt-Roman
Bewusst Schluss machen – mithilfe von Gift: Wie es ist, Menschen beim Sterben zu helfen, davon erzählt der britische Autor Gavin Extence (u.) in seinem ersten Roman.

Da steht er an der Grenze, in einem viel zu großen Auto, hört viel zu laute klassische Musik und transportiert auf dem Beifahrersitz eine Urne mit der Asche seines besten Freundes. Dabei ist Alex Woods viel zu jung, um schon ein Auto fahren zu dürfen.

mehr
Höchstdotierter Preis für Kinder- und Jugendliteratur
Foto: Die schwedische Kinderbuchautorin Barbro Lindgren erhält den Astrid-Lindgren-Preis 2014.

Dieser Name verspricht Talent: Die schwedische Kinderbuchautorin Barbro Lindgren hat den Astrid-Lindgren-Preis 2014 bekommen. Verwandt ist sie mit ihrer berühmten Namensvetterin aber nicht.

mehr
Buchpräsentation
Beseelt von der Erkenntnis, dass es da ein Gegenüber gibt: Die Autorin Hilal Sezgin vor ihrer Lesung in der Faust.

Hilal Sezgin präsentierte ihr Buch „Artgerecht ist nur die Freiheit“ über ein veganes Leben im Kulturzentrum Faust. Sie will den Menschen klarmachen, dass es nicht richtig ist, Tieren ihre Freiheit und ihr Leben zu nehmen.

mehr
Nadeem Aslams „Der Garten des Blinden“
Foto: Der Autor Nadeem Aslam hat gerade seinen Roman „Der Garten des Blinden“ veröffentlicht.

Ein Familienepos aus Pakistan nach den Anschlägen des 11. Septembers: Nadeem Aslam schildert mit seinem Roman „Der Garten des Blinden“ eine tragische Geschichte. Unsere Literaturredakteurin Martina Sulner hat das Buch gelesen.

mehr
Autor Jonas Jonasson
Die Romane von Jonas Jonasson sprühen vor verrückten Ideen. Hier posiert der Erfolgsautor im Rahmen des Literaturfestivals lit.Cologne in Köln.

Die Romane von Jonas Jonasson sprühen vor verrückten Ideen. Wo sie herkommen, kann der Bestsellerautor nicht sagen: „Sie sind einfach da.“ Sein Erfolgsroman „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ wurde nun für das Kino bearbeitet.

mehr
Leipziger Buchpreis für Saša Stanišic
Foto: Saša Stanišic gewann am Donnerstag den Leipziger Buchpreis in der Kategorie Belletristik.

Soll Deutsch wirklich so schwer zu lernen sein? Beim Leipziger Buchpreis waren gleich zwei Kandidaten nominiert, die eine andere Muttersprache haben als Deutsch. Saša Stanišic überzeugte mit „stupendem Sprach- und Erzählwitz“.

mehr

Meistgelesen in Kultur

Anzeige
Raten Sie mit: Aus welchem Buch stammt dieser erste Satz?

Das HAZ.de-Bücherrätsel: Testen Sie Ihr Literaturwissen und erraten Sie, aus welchen Büchern die folgenden Anfänge stammen.

„Die Welt ohne uns“
Foto: Kraft im Werk: Der Schauspieler Ole Wulfers im Heizkraftwerk Herrenhausen Hannover. Er spielt im neuen Theaterstück „Po.W.E.R. - Maschinentheater im Kraftwerk“ die Rolle von „Ole das Hologramm“.

Europa in 10.000 Jahren. Keine Menschen, keine Pflanzen, nur noch unterirdische Anlagen, Höhlen, Bunker, intelligente Maschinenroboter: Die Künstlergruppe BBM inszeniert den neunten und letzten Akt der Langzeittheaterreihe „Die Welt ohne uns“ des Schauspiel Hannovers im Kraftwerk Herrenhausen. mehr

Kokoschka-Ausstellung in Wolfsburg

Sein 20-jähriges Jubiläum feiert das Kunstmuseum Wolfsburg mit einer Ausstellung, die dem Porträt-Werk von Oskar Kokoschka (1886 – 1980) gewidmet ist.

Anzeige