Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Bücher
Königin der Kurzgeschichte
Literaturnobelpreisträgerin Alice Munro.

Spätestens seit dem Literaturnobelpreis 2013 ist Alice Munro kein Geheimtipp mehr. Die Kurzgeschichten der kanadischen Autorin werden weltweit verehrt. Jetzt wird Munro 85 Jahre alt - und Fans, Kritiker und Kollegen hoffen auf einen Rücktritt vom Ruhestand.

mehr
Auszeichnung
Foto: Der Schriftsteller Marcel Beyer bekommt den Georg-Büchner-Preis 2016.

Der Georg-Büchner-Preis gilt als renommierteste Auszeichnung für deutschsprachige Literatur. In diesem Jahr wird er an den Schriftsteller Marcel Beyer verliehen.

mehr
Deutsche Übersetzung
Foto: Die deutsche Übersetzung von "Harry Potter and the Cursed Child" erscheint am 24. September.

Vom achten "Harry Potter"-Band wird es eine deutsche Übersetzung geben, aber sie erscheint erst am 24. September. Fans des Zauberlehrlings müssen sich also gedulden – oder Englisch lernen: Denn in den USA erscheint "Harry Potter and the Cursed Child" früher.

mehr
Israelischer Schriftsteller
Foto: "Humor ist die beste Möglichkeit, nicht Opfer zu sein": Der israelische Schriftsteller David Grossman hält Witze über den Holocaust für eine notwendige Gratwanderung.

"Humor ist die beste Möglichkeit, nicht Opfer zu sein": Der israelische Schriftsteller David Grossman hält Witze über den Holocaust für eine notwendige Gratwanderung.

mehr
Interview

Michael Kumpfmüller hat einen Roman zur Krise des modernen Mannes geschrieben. Mit Jutta Rinas spricht er über das Innenleben eines Mannes, Selbstoptimierung und zu wenig Sex.

mehr
„Hitlers Kunsthändler“
„Weder rassisch begründet noch volklich erträglich“: Adolf Hitler und Joseph Goebbels 1937 in der Propagandaschau „Entartete Kunst“, deren Bilder  Hildebrand Gurlitt verwertete.

Detailreich – und sehr verständnisvoll: Kunsthistorikerin Meike Hoffmann und die Kunstkritikerin Nicola Kuhn haben in „Hitlers Kunsthändler“ die drei Karrieren von Cornelius Gurlitt herausgearbeitet: Museumschef in der Weimarer Republik, Kunsthändler in der Nazizeit und wiederum Kunstvereinschef in der jungen Bundesrepublik.

mehr
Biografie über Astrid Lindgren
Astrid Lindgren in ihrem Haus an ihrer Schreibmaschine.

Ihr Leben war nicht nur Bullerbü. Mochte ihre Pippi Langstrumpf auch vor Temperament und Lebensfreude sprühen, bei Astrid Lindgren herrschten Molltöne vor. Davon erzählt eine neue Biografie mit dem schlichten Titel „Astrid Lindgren. Ihr Leben“.

mehr
Auf dem Weg zum Bestseller
Mit platten Pointen – und Sex in allen Spielarten: Maxim Biller.

Maxim Billers Buch „Biografie“ ist auf dem besten Weg zum Bestseller. Das Werk ist wüst und schamlos, selbst für heutige Begriffe ungewöhnlich verdorben. Aber ist es auch gut?

mehr
Raten Sie mit: Aus welchem Buch stammt dieser erste Satz?

Das HAZ.de-Bücherrätsel: Testen Sie Ihr Literaturwissen und erraten Sie, aus welchen Büchern die folgenden Anfänge stammen.

"Von Wegen Lisbeth" im Lux

Junger Indie-Pop aus Berlin: Die Band "Von Wegen Lisbeth" spielte am Freitagabend im Lux in Hannover.

Anzeige