Menü
Anmelden
Nachrichten Kultur Star-Dirigent Kurt Masur gestorben

Star-Dirigent Kurt Masur gestorben

Der Dirigent Kurt Masur in der Neuen Messe Leipzig (Sachsen) bei der Verleihung des Medienpreises "Goldene Henne" in 2014. Er erhielt die Auszeichnung in der Kategorie "Politik".

Quelle: Hendrik Schmidt

Der Dirigent Kurt Masur (r.) wird von dem Moderator Sascha Hellen vor den Altar der Peterskirche in Leipzig geschoben. Masur diskutierte mit Altbundeskanzler Schmidt und dem Musiker Maffay über die Kraft der Musik und die historischen Ereignisse von 1989/90. 

Quelle: Peter Endig

Der Dirigent Kurt Masur bei der Verleihung des Sächsischen Verdienstordens im Mendelssohnhaus in Leipzig. Masur erhielt den Verdienstorden des Freistaates Sachsen nachträglich, da er zur ursprünglichen Ehrung vor gut zwei Wochen in Dresden krankheitsbedingt nicht anreisen konnte. Der Dirigent wurde unter anderem für seine Verdienste um die friedliche Revolution und sein Engagement um das Werk von Felix Mendelssohn Bartholdy geehrt. 

Quelle: Jan Woitas
Quelle: dpa

Der Dirigent Kurt Masur mit seiner Frau Tomoko Sakurai-Masur.

Quelle: dpa
Bilder

35 Bilder - Frei.Wild in der Tui-Arena

Bilder

43 Bilder - Zukunftstag in Hannover

Bilder

25 Bilder - Der Maibaum wird errichtet

20 Bilder - Earth Hour 2017

Sportbuzzer

19 Bilder - TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel

Sportbuzzer

100 Bilder - Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Sportbuzzer

7 Bilder - Waspo verliert gegen Jug Dubrovnik

Sportbuzzer

35 Bilder - "Recken" gegen Göppingen

Sportbuzzer

7 Bilder - Eishockey: Scorpions gegen Halle

Sportbuzzer

43 Bilder - Bekannte Gesichter beim 96-Benefizspiel

Sportbuzzer

15 Bilder - Einzelkritik: 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

36 Bilder - Hannover 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

19 Bilder - Hannover 96 trainiert am 5. Januar

Sportbuzzer

19 Bilder - 96 gegen Sandhausen

Anzeige