Menü
Anmelden
Nachrichten Kultur Kino

Andreas Gabalier, österreichischer Superstar, spricht im Interview über Heimat, heile Welt und Herrgottswinkel. Dass er sich Volks-Rock’n’Roller nennt, hat etwas mit Elvis zu tun.

18.07.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Bad Religion sind zurzeit mit ihrem 1988 erschienenen Album „Suffer“ auf Europatournee. Im Interview spricht Sänger Greg Graffin über Turnschuhe und Trump, und er erklärt, weshalb die 30 Jahre alten Songs weiterhin bedeutsam sind.

18.07.2018

Wegen eines Hörsturzes von Sänger Campino mussten die Toten Hosen zwei Konzerte in Berlin und München absagen, jetzt geht es dem Musiker besser. Um in Zukunft ähnliche Probleme zu vermeiden, haben ihm Ärzte einen ungewöhnlichen Tipp gegeben.

18.07.2018

Sie sang bei Velvet Underground, war Andy Warhols Muse und hatte einen Sohn mit Alain Delon: Die gebürtige Kölnerin Christa Päffgen war als Nico eine Ikone der Popkultur. Die Regisseurin Susanna Nicchiarelli erzählt in „Nico, 1988“ (Kinostart am 19. Juli) von der Last der Glorie und einer Selbstzerstörung. In der Titelrolle: die Dänin Trine Dyrholm.

18.07.2018
Anzeige

Der Galerist schmiedet Pläne für eine dritte Fotobiennale – und seine Galerie Scope verdreifacht ihre Ausstellungsfläche mit einem Wechsel in die Oststadt.

18.07.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Greg Graffin, Sänger der US-Punkrockband Bad Religion, spricht über das einflussreiche Album „Suffer“, über Turnschuhe und über Trump.

18.07.2018

Mexikanische Drogenkartelle sind am Menschenschmuggel islamistischer Attentäter beteiligt: Zwei Männer sollen in „Sicario 2“ (Kinostart am 19. Juli) die Drogenbosse gegeneinander in Stellung bringen, um deren unseliges Treiben zu beenden.

18.07.2018

Der Künstler Hannes Malte Mahler ist 2016 bei einem Verkehrsunfall verunglückt. Nun bemühen sich die Erben seines küstlerischen Nachlasses, sein werk zu erfassen und zu zeigen.

17.07.2018

In ihrer 28. Ausgabe blicken die Internationalen Fredener Musiktage nach Luxemburg – auch, weil man dort sehen kann, was eine Bewerbung zur Kulturhauptstadt bewirken kann.

17.07.2018

Meistgelesen in Kultur

Anzeige
Anzeige