10°/ 7° heiter

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Kino
Kinofilm „Love Supreme“
Aus und in Meisterhand: Andy Powell (Wishbone Ash) beim Soundcheck in der Isernhagener Blues Garage.

Erfolgsgeschichte aus Hannover: Der Kinofilm  „Love Supreme – Sechs Saiten und ein Brett“ erzählt von Duesenberg-Gitarren und der Hinterhofwerkstatt in der Südstadt.

mehr
Stellan Skarsgård im HAZ-Interview
Der Schneepflugfahrer Nils Dickman (Stellan Skarsgård) will seinen ermordeten Sohn rächen in einer Szene des Films „Einer nach dem anderen“. Der Film kommt am 20.11.2014 in die deutschen Kinos.

Der Schauspieler Stellan Skarsgård spricht im HAZ-Interview mit Kinoexperte Stefan Stosch über seine neue Komödie „Einer nach dem anderen“, europäisches Kino – und über Lars von Trier.

mehr
Familiendrama
Der Sohnemann und seine verrückte Mommy: Steve (Antoine-Olivier Pilon) und Diane (Anne Dorval).

In „Mommy“ zeichnet Xavier Dolan das Familiendrama um den von ADHS gepeinigten Steve und seine auf jugendlich getrimmte Mutter Diane nach. Mit ungewöhnlichen Bildformaten sucht der kanadische Wunderregisseur nach neuen Ausdrucksformen des Erzählkinos.

mehr
Agentenfarce
Foto: Benno Fürmann als Profikiller Koralnik in einer Szene des Films "Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss".

Terror ist überall. Das glaubt zumindest Agent Koralnik, der seit Jahren auf seinen ersten Einsatz wartet. Unerkannt, getarnt, einsam. Dann platzen eine Frau und ein Auftrag zugleich in sein Leben. Die Agentenfarce mit Benno Fürmann und Mavie Hörbiger nimmt Fahrt auf.

mehr
Weltraum-Epos: Interstellar
Foto: Begegnung im All:  Anne Hathaway und Matthew McConaughey.

Ein Tipp für alle Freunde von Kinoreisen durch Zeit und Raum: Christopher Nolans Science-Fiction-Drama „Interstellar“. Die Nasa und die US-Regierung dürften sich über den Kinofilm jedenfalls freuen. Präsident Barack Obama hat erst in diesem Herbst die Wiederaufnahme der bemannten Raumfahrt angekündigt.

mehr
„Plötzlich Gigolo“
Foto: Gigolo Fioravante (John Turturro) vor einer Kundin.

Woody Allen als kauziger und sehr geschäftstüchtiger Zuhälter, John Turturro als spätberufener Mann für gewisse Stunden. „Plötzlich Gigolo“ ist ein fast typischer Allen - ohne Regisseur Allen.

mehr
„Das Salz der Erde“
Foto: Begegnung zweier Bilderexperten: Der Fotograf Sebastião Salgado und der Regisseur Wim Wenders (links).

Wim Wenders ehrt den brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado: Die Dokumentation „Das Salz der Erde“

mehr
Dardenne-Brüder im Interview
Foto: Die Dardenne-Brüder erzählen in "Zwei Tage, eine Nacht" von einer Belegschaft, die sich entscheiden muss, ob sie ihre Boni oder eine Kollegin behalten will.

Aus der schönen neuen Arbeitswelt: Im HAZ-Interview sprechen die Dardenne-Brüder über ihren Film „Zwei Tage, eine Nacht“, Konkurrenzdenken und ihren Star Marion Cotillard.

mehr
Anzeige
Szenenbilder aus dem Film „Die zwei Gesichter des Januars“

Der Drehbuchautor Hossein Amini legt mit der Highsmith-Adaption „Die zwei Gesichter des Januars“ sein Regiedebüt vor.

Anzeige
Raten Sie die Filmzitate

Laie, Filmfan oder Kenner? Testen Sie hier Ihr Kinowissen. Unter dem Foto eines Schauspielers steht ein Zitat, das dieser in einem seiner Filme gesagt hat. Aber in welchem? Die Auflösung finden Sie jeweils unter dem nächsten Bild.