Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 10° heiter

Navigation:
Kino
Kinofilm „Ex Machina“
Foto: Kann Ava (Alicia Vikander) denken und fühlen?

Science-Fiction als Kammerspiel - das war der Vorsatz: Doch der Film „Ex Machina“ scheitert daran. Stattdessen wartet er mit bedeutungsschweren Dialogen und blassen Darstellern auf. „Ex Machina“ ist einfach eine verklemmte Angelegenheit, keine Psycho-SF.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
„Avengers – Age of Ultron“
Foto: Mächtiges Team: Captain America (Chris Evans) und Thor (Chris Hemsworth).

Die „Avengers“-Filme sind ein Kick der Superlative, hier geben sich die gewinnträchtigen Superhelden ein Stelldichein. In Joss Whedons zweitem Klassentreffen „Avengers – Age of Ultron“ wird aber deutlich, dass das Konzept „Viel hilft viel“ nur bedingt funktioniert.

mehr
Kinokritik zu „Elser“
Christian Friedel als Georg Elser misst in einer Szene des Kinofilms „Elser“ im Bürgerbräukeller das Versteck für seine Bombe aus.

Die Tat dieses Mannes ist eine Provokation, bis heute. Er erkannte, was kein anderer erkennen wollte. Er tat, was kein anderer zu tun wagte. Und dabei taugt dieser Georg Elser erst einmal nur bedingt zum Kinohelden – jedenfalls wenn man Oliver Hirschbiegels Darstellung des Hitler-Attentäters in dem Kinofilm „Elser“ folgt.

mehr
„Best Exotic Marigold Hotel 2“
Hat sich erkennbar gut eingelebt in der neuen Heimat: Evelyn (Judi Dench).

Warum sollen immer nur Superhelden und Comicfiguren ihre Fortsetzung im Kino bekommen? Warum darf nicht auch mal eine coole Seniorengang ein zweites Mal zu großer Form auflaufen? Judi Dench, Maggie Smith und Co. checken wieder in ihrem Lieblingshotel ein: „Best Exotic Marigold Hotel 2“.

mehr
Wim Wenders im Interview
Gepeinigt von seiner Schuld: Schriftsteller Tomas (James Franco) in seiner Dichterklause.

Regisseur Wim Wenders über seinen Film „Every Thing Will Be Fine“, intimes 3-D und Schuldgefühle.

mehr
„Tod den Hippies – Es lebe der Punk!“
Wodka satt: Robert (Tom Schilling) und sein Kumpel Schwarz (Wilson Gonzalez Ochsenknecht) im Berliner Nachtleben.

Oskar Roehler erinnert sich ans wilde Berlin vor dem Mauerfall: In seinem Film „Tod den Hippies – Es lebe der Punk!“ setzt der Regisseur aber so sehr auf Trash und Klamotte, dass es ihm nicht gelingen will, seinen schrägen Charakteren Seele einzuhauchen.

mehr
Sigourney Weaver in „Chappie“
Foto: Lässt sich nichts vormachen: Sigourney Weaver als Michelle Bradley in „Chappie“.

Momentan Roboter, bald wieder Außerirdische: Sigourney Weaver trainiert in dem Actionfilm  „Chappie“ von Regisseur Neill Blomkamp für größere Aufgaben. Eine Kinokritik von Film-Experte Stefan Stosch

mehr
Oscar-Verleihung 2015
Foto: Bewegten am Abend der Oscar-Verleihung: Common und John Legend (Bester Song).

Wenig Glamour, viel Politik: Die Oscar-Nacht hatte einiges an Skurrilität zu bieten. Da bespiegelte sich das egomanische Hollywood in der Showbiz-Satire „Birdman“ nach Kräften selbst und gönnte dem Film des Mexikaners Alejandro González Iñárritu erwartungsgemäß die wichtigsten Trophäen.

mehr
Die Kandidaten für die Oscar-Verleihung

Diese Filme und Schauspieler sind die heißesten Anwärter bei der Oscar-Verleihung 2015.

Anzeige
Raten Sie die Filmzitate

Laie, Filmfan oder Kenner? Testen Sie hier Ihr Kinowissen. Unter dem Foto eines Schauspielers steht ein Zitat, das dieser in einem seiner Filme gesagt hat. Aber in welchem? Die Auflösung finden Sie jeweils unter dem nächsten Bild.