Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 1° wolkig

Navigation:
Kino
Komödie
Tochter Abby (Sarah Steele) kann‘s nicht mehr hören: Mama Kate (Catherine Keener) predigt wieder von der Ungerechtigkeit auf dieser Welt.

Kate ist so etwas wie ein typischer Vertreter der westlichen Überflussgesellschaft: Sie weiß nur allzu gut, dass es ihr besser geht als den meisten anderen Bewohnern auf diesem Planeten – und deshalb geht es ihr in der Komödie „Please Give“ gleich ein wenig schlechter.

mehr
Paris-Film
Regisseur Woody Allen

Noch ’ne Nebenrolle: Woody Allen dreht mit Carla Bruni-Sarkozy – jedenfalls ein bisschen. Der Regisseur hat für Bruni-Sarkozy nur noch einen kleinen Part in seinem Paris-Film übrig.

  • Kommentare
mehr
Deutsche Kinocharts
Hat Grund zum Feiern: "Für immer Shrek" hat die Spitze der deutschen Kinocharts übernommen.

Das Animationsabenteuer „Für immer Shrek“ hat auf Anhieb den ersten Platz der deutschen Kinocharts erobert. Der vierte Film um den grünen Oger löste damit nach sechs Wochen „Sex and the City 2“ ab.

mehr
Dritter „Twilight“-Film
Robert Pattinson als Edward und Kristen Stewart als Bella in „Eclipse - Bis(s) zum Abendrot“.

„Eclipse - Bis(s) zum Abendrot“ hat sich mit einem Gewinn von geschätzten 69 Millionen Dollar am ersten Wochenende an die Spitze der US-Kinocharts katapultiert. Der dritte „Twilight“-Film schaffte es aber nicht seinen Vorgänger „New Moon“ zu schlagen.

mehr
Vampirsaga
Heute bitte nicht, Liebes: Bella (Kristen Stewart) und Edward (James Pattinson) zügeln mal wieder ihre Triebe.

Der nächste Kassenrekord für die Vampirsaga nach den Romanen der US-Schriftstellerin Stephenie Meyer scheint programmiert: Am 15. Juli kommt „Eclipse – Bis(s) zum Abendrot“ in die Kinos.

mehr
Oscar-prämierter Dokumentarfilm

In Japan hat die Aufführung des Oscar-prämierten Dokumentarfilms „The Cove“ über das Abschlachten von Delfinen zu Protesten von nationalistisch gesinnten Bürgern geführt. Etwa 30 Demonstranten gerieten am Sonnabend vor einem Filmtheater in Tokio in ein kurzes Handgemenge mit Kinobesuchern.

  • 1 Kommentar
mehr
Nach Absprung von Tobey Maguire
Neuer Spider-Man: Andrew Garfield.

Der 26-jährige britische Schauspieler Andrew Garfield übernimmt nach dem Absprung von Tobey Maguire die Rolle des Peter Parker in „Spider-Man 4“. Das berichtete das US-Branchenblatt „Variety“ am Donnerstag.

mehr
Kinodrama
Aufbruch einer Mustergattin: Pippa Lee (Robin Wright Penn) und Chris (Keanu Reeves) kommen sich näher.

Eine Frau sucht nach sich selbst: Am Donnerstag startet das Kinodrama „Pippa Lee“ mit Robin Wright Penn in der Hauptrolle in den deutschen Kinos.

mehr
Die Oscar-Gewinner 2016

In Hollywood sind in der Nacht zum Montag zum 88. Mal die Oscars vergeben worden. Leonardo DiCaprio bekam den Preis zum ersten Mal. Eine Auswahl der Gewinner.

Anzeige
Raten Sie die Filmzitate

Laie, Filmfan oder Kenner? Testen Sie hier Ihr Kinowissen. Unter dem Foto eines Schauspielers steht ein Zitat, das dieser in einem seiner Filme gesagt hat. Aber in welchem? Die Auflösung finden Sie jeweils unter dem nächsten Bild.