28°/ 18° Gewitter

Navigation:
Hollywood-Schauspielerin
Emily Blunt in „Wolfman“.

Hollywood-Schauspielerin Emily Blunt gruselt sich vor ihrem eigenen Film. Ihren neuen Horrorstreifen „Wolfman“ habe sie sich nur widerwillig angesehen, „ich hasse es, mich zu gruseln“, sagte die 26-Jährige im Interview.

mehr
Bilanz
Szene aus "Inglourious Basterds"

Ein glänzender Start für „Friendship!“ und vielleicht „Das weiße Band“ bei den Oscars: Die Filmregion Berlin-Brandenburg hat trotz der Krise ein gutes Jahr hinter sich und ist für 2010 optimistisch. Es gab 2009 mehr als 2100 Drehtage, das ist ein leichter Anstieg.

mehr
Tolstoi-Biografie
Sie macht ihm eine Liebes-Szene: Helen Mirren und Christopher Plummer.

Die letzten Tage Leo Tolstois: „Ein russischer Sommer“ mit James McAvoy, Helen Mirren und Christopher Plummer startet am Donnerstag in den Kinos.

mehr
Erfolgreichster Film der Welt
„Avatar“ hat weltweit schon 1,859 Milliarden Dollar (rund 1,32 Milliarden Euro) eingespielt.

James Camerons Mega-Hit „Avatar“ hat den Rekord von „Titanic“ gebrochen und ist damit der erfolgreichste Film der Welt. Dreizehn Jahre lange konnte Camerons „Titanic“ mit einem globalen Verdienst von 1,843 Milliarden Dollar den Spitzenplatz verteidigen.

mehr
Krimikomödie
Werftarbeiter: Sherlock Holmes (Robert Downey jr.) und Dr. Watson (Jude Law, vorn) im Einsatz beim Schiffbau.

Mit Knalleffekt: Golden-Globe-Gewinner Robert Downey jr. schlüpft in die Rolle des Meisterdetektivs, Jude Law spielt dessen Assistenten Dr. Watson. Am Donnerstag läuft „Sherlock Holmes“, der neue Film von Regisseur Guy Ritchie, in den deutschen Kinos an.

mehr
US-Regisseur
Tim Burton

Tim Burton wird in diesem Jahr die Jury des Filmfestivals von Cannes präsidieren. Die acht weiteren Jury-Mitglieder des Festivals, das vom 12. bis zum 23. Mai zum 63. Mal stattfindet, werden Mitte April bekanntgegeben.

mehr
Nach Erfolgskomödie
Sie sind nicht nur auf der Leinwand Freunde: Matthias Schweighöfer und Friedrich Mücke.

Schauspieler Matthias Schweighöfer will nach der Komödie „Friendship!“ noch in diesem Jahr wieder einen Kinofilm mit seinem Schauspielkollegen Friedrich Mücke drehen. „Das haben wir fest vereinbart. Die Planungen sind sehr konkret.“

mehr
Comic-Verfilmung
Marc Webb übernimmt die Regie bei „Spider-Man 4“.

Marc Webb übernimmt die Regie bei „Spider-Man 4“ und tritt damit die Nachfolge von Sam Raimi an. Webb ist vor allem mit Musikvideos bekannt geworden und hat mit der Liebeskomödie „(500) Days of Summer“ 2009 sein Spielfilmdebüt gegeben.

mehr
Anzeige
Szenenbilder aus dem Film „Die zwei Gesichter des Januars“

Der Drehbuchautor Hossein Amini legt mit der Highsmith-Adaption „Die zwei Gesichter des Januars“ sein Regiedebüt vor.

Anzeige
Raten Sie die Filmzitate

Laie, Filmfan oder Kenner? Testen Sie hier Ihr Kinowissen. Unter dem Foto eines Schauspielers steht ein Zitat, das dieser in einem seiner Filme gesagt hat. Aber in welchem? Die Auflösung finden Sie jeweils unter dem nächsten Bild.

Dieter Thomas Kuhn in Hannover
Foto: Dieter Thomas Kuhn auf der Gilde-Parkbühne.

Um es mit Helene Fischer zu sagen: Er ist ein Phänomen. Als Schauspieler und als Brechtinterpret hatte er nur mäßigen Erfolg, aber als Trällerbarde von deutschem Trivial-Liedgut ist Dieter Thomas Kuhn Fanmagnet. In atemberaubender Geschwindigkeit lässt der Sänger die Musik der Siebziger auf der Gilde-Parkbühne wiederauferstehen. mehr