24°/ 15° wolkig

Navigation:
Berlinale
Martin Scorsese und Leonardo DiCaprio.

Die beiden Hollywoodstars Leonardo DiCaprio und Martin Scorsese machen nicht nur gerne Filme zusammen und schwärmen füreinander, sondern teilen auch eine kulinarische Vorliebe. „Wir essen gerne italienische Nachspeisen“, verriet DiCaprio am Sonnabend auf der Berlinale, wo er zusammen mit Scorsese den Psychothriller „Shutter Island“ präsentierte.

mehr
Berlinale
2000 Filmbegeisterte sahen bei Minustemperaturen den Stummfilm-Klassiker "Metropolis" am Brandenburgertor in Berlin.

Jubel hoch drei: Bei drei gleichzeitigen Uraufführungen in Berlin und Frankfurt ist die restaurierte Fassung des Stummfilm-Klassikers „Metropolis“ am Freitagabend begeistert gefeiert worden. Am Brandenburger Tor verfolgten 2000 Filmfans die Übertragung.

mehr
Berliner Filmfestspiele

Mit einer glanzvollen Gala hat am Donnerstagabend die 60. Berlinale begonnen: Festivaldirektor Dieter Kosslick und Jurypräsident Werner Herzog eröffneten das Filmfest vor rund 1600 Gästen im Berlinale-Palast am Potsdamer Platz.

mehr
Berlinale
Marlene Dietrich wird am Berliner Boulevard der Stars den ersten Stern bekommen.

Anlässlich der 60. Berlinale weihen der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) und Berlinale-Direktor Dieter Kosslick am Freitag den ersten Stern des „Boulevard der Stars“ ein. Er ehrt Marlene Dietrich.

mehr
Neuverfilmung

Am Donnerstag läuft die Neuverfilmung von "The Wolfman" mit Benicio del Toro in der Hauptrolle in den deutschen Kinos an.

mehr
Stummfilm
Szene aus "Metropolis" mit Gustav Fröhlich (rechts) und Erwin Biswanger.

Am Donnerstag wird die Berlinale eröffnet, am Freitag folgt dann die Sensation: Auf dem Filmfestival wird erstmals Fritz Langs Klassiker "Metropolis" gezeigt - in der rekonstruierten Originalversion.

mehr
Erfolgsfilm
Schlüpft wieder in die Agentenrolle: Tom Cruise.

Tom Cruise schlpüft nach vier Jahren erneut in die Rolle des Agenten Ethan Hunt. Paramount Pictures hat grünes Licht für die vierte Folge des Actionstreifens „Mission: Impossible“ gegeben.

mehr
„Lizenz zum Kühlen“
Nur er hat die „Lizenz zum Töten“: James Bond.

In ihrem Werbeslogan hatten sie die „Lizenz zum Kühlen“ - weshalb eines der berühmtesten Filmstudios in Hollywood gegen sie vorging. Die britische Kühlschrank-Firma „007 Refrigeration“ hat ihren Namen geändert, nachdem der Filmriese und Eigner der James-Bond-Rechte MGM mit Rechtsschritten drohte.

mehr
Anzeige
Szenenbilder aus dem Film „Die zwei Gesichter des Januars“

Der Drehbuchautor Hossein Amini legt mit der Highsmith-Adaption „Die zwei Gesichter des Januars“ sein Regiedebüt vor.

Anzeige
Raten Sie die Filmzitate

Laie, Filmfan oder Kenner? Testen Sie hier Ihr Kinowissen. Unter dem Foto eines Schauspielers steht ein Zitat, das dieser in einem seiner Filme gesagt hat. Aber in welchem? Die Auflösung finden Sie jeweils unter dem nächsten Bild.