Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 3° wolkig

Navigation:
Kino
Kinostart verschoben
Foto: Spielte weltweit schon mehr als 1,8 Milliarden Dollar ein: "Star Wars: Das Erwachen der Macht"

Die Rekordjagd von "Star Wars: Das Erwachen der Macht" wird Fans der Saga nun zum Verhängnis. Sie müssen länger als geplant auf den achten Star-Wars-Teil warten – weil der Blockbuster so erfolgreich ist. "Star Wars: Episode VIII" soll daher sieben Monate später als bislang geplant in die Kinos kommen.

  • Kommentare
mehr
Kritik an der Filmakademie
Foto: Weil kein Schwarzer unter den Schauspielern und Regisseuren bei den Oscar-Nominierungen ist, ist in den USA ein Sturm der Entrüstung entbrannt.

Kaum Schwarze unter den Nominierungen, kaum Frauen: Der Protest in Hollywood gegen die 88. Verleihung der Academy Awards wächst – es droht der Eklat.

  • Kommentare
mehr
Begehrtester Filmpreis der Welt
Foto: Nominiert für einen Oscar – oben (v.l.n.r.): Brie Larson, der Film "Mad Max: Fury Road", Leonardo DiCaprio; unten (v.l.n.r.): Cate Blanchett, Matt Damon, Sylvester Stallone.

Gewinnt Leonardo DiCaprio endlich einen Oscar? Er ist erneut nominiert worden – schon zum sechsten Mal. Aber auch Matt Damon, Michael Fassbender und andere dürfen sich Hoffnungen machen. Genauso wie ein deutscher Filmemacher. Die Oscar-Nominierungen im Überblick.

  • Kommentare
mehr
"The Big Short"
Foto: Alligatoren im Pool, gierige Broker im Anmarsch: Jared Vennett (Ryan Gosling, l.) und Charlie Geller (John Magaro) recherchieren zwischen Bauruinen.

Was Sie schon immer über den Börsencrash wissen wollten: Hollywood erklärt’s in der brillanten Komödie „The Big Short“.

  • Kommentare
mehr
Nominierungen für Spott-Trophäe
Foto:  Der Erotikfilm "Fifty Shades of Grey" hat beste Chancen, den Preis für den schlechtesten Film des Jahres zu gewinnen. Auch in anderen Kategorien könnte er abräumen.

Über diese Auszeichnung freut sich kein Filmemacher: Mit der "Goldenen Himbeere" werden jedes Jahr die angeblich schlechtesten Filme und Schauspieler prämiert. Diese Jahr könnte ein Erotikfilm den Schmähpreis gleich mehrfach abräumen.

  • Kommentare
mehr
Film- und Fernsehpreis
Foto: Regisseur Alejandro Gonzalez Inarritu (l.), und Schauspieler Leonardo DiCaprio.

Bestes Filmdrama, bester Regisseur, bester Hauptdarsteller: Das Rachedrama "The Revenant" mit Leonardo DiCaprio ist der Gewinner der Golden Globes. Preise erhielten auch Matt Damon, Sylvester Stallone, Kate Winslet, Jennifer Lawrence – und Popdiva Lady Gaga.

mehr
Neuer Film
Foto: Michael Moore (Archivbild von 2012).

Die Ein-Mann-Armee ist wieder im Anmarsch: Michael Moore will mit einem neuen Film die USA retten – mit den besten Ideen aus Italien, Finnland und Deutschland. Die Botschaft des Filmemachers: Amerika kann noch viel lernen von Europa.

  • Kommentare
mehr
Schnellste Einnahme von einer Milliarde
Foto: Chewbacca (Peter Mayhew) und Han Solo (Harrison Ford) in einer Szene des neuen Kinofilms "Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht".

Der Film war zum Erfolg verdammt, so sehr wurden die Erwartungen geweckt. Und offenbar werden sie erfüllt: Eine Milliarde Dollar hat "Star Wars" schon eingespielt - obwohl ein wichtiger Markt noch fehlt.

mehr
Die Oscar-Gewinner 2016

In Hollywood sind in der Nacht zum Montag zum 88. Mal die Oscars vergeben worden. Leonardo DiCaprio bekam den Preis zum ersten Mal. Eine Auswahl der Gewinner.

Anzeige
Raten Sie die Filmzitate

Laie, Filmfan oder Kenner? Testen Sie hier Ihr Kinowissen. Unter dem Foto eines Schauspielers steht ein Zitat, das dieser in einem seiner Filme gesagt hat. Aber in welchem? Die Auflösung finden Sie jeweils unter dem nächsten Bild.