16°/ 11° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Kino
Kritik zu „Transformers: Ära des Untergangs“
Foto: Diesmal darf Mark Wahlberg die Welt retten.

Michael Bay setzt auf das bewährte „Transformers“-Erfolgsrezept. Auch im vierten Teil der Robotersaga kracht und knallt es, bis die Schauplätze in Schutt versinken. Mark Wahlberg löst Shia LaBeouf als Weltenretter ab. Der Film läuft seit dem 17. Juli im Kino.

mehr
Neu im Kino
Foto: Wie sind die denn drauf? Die Alten (Michael Wittenborn, Gisela Schneeberge, Heiner Lauterbach, v. l.) staunen darüber, wie spießig und langweilig die jungen Leute von heute sind.

Zwist zwischen den Generationen: Regisseur Ralf Westhoff konfrontiert in der Komödie „Wir sind die Neuen“ eine Sponti-Gang der Alt-68er mit auf Karriere getrimmten Mittzwanzigern.

mehr
Hollywood-Studio
Foto: Die Bostoner Polizei bei einer Gedenkveranstaltung ein Jahr nach dem Anschlag auf den Boston-Marathon.

Ein gutes Jahr nach dem tödlichen Bombenanschlag auf den Bostoner Marathon greift Hollywood die Geschichte eines Opfers für einen Spielfilm auf. Als Vorlage dient das Buch „Stronger“, in dem der Überlebende Jeff Bauman über seine Erlebnisse geschrieben hat.

mehr
Filmkritik zu „Tammy – Voll abgefahren“
Foto: Roadtrip mit der Oma: Tammy (Melissa McCarthy, links) und Pearl (Susan Sarandon).

Ohne Job, Kerl und Auto begibt sich die übergewichtige Tammy mit ihrer trinkfreudigen Großmutter auf einen Roadtrip. Melissa McCarthy und Susan Sarandon spielen die Hauptrollen in dem Regiedebüt von McCarthys Ehemann Ben Falcone.

mehr
Neu im Kino
Den Koffer hat er schon gepackt: T. S. Spivet (Kyle Catlett) bricht auf zu einer abenteuerlichen Reise.Foto: DCM

Jean-Pierre Jeunet hat sich den Roman „Die Karte meiner Träume“ von Reif Larsen vorgenommen. Es hätte sich kaum ein besserer Regisseur für diesen Stoff finden lassen. Die Detailverliebtheit des Buches transportiert Jeunet unaufdringlich, aber effektvoll ins Kino.

mehr
Filmfest München
Foto: Schauspielerin Vicky Krieps wurde für ihre Rolle in „Das Zimmermädchen Lynn“ als beste Schauspielerin ausgezeichnet.

Eine schwere Trophäe und insgesamt 70.000 Euro gab es am Freitag auf dem Filmfest in München zu ergattern. In vier Kategorien wurde der Förderpreis Neues Deutsches Kino vergeben.

mehr
Hollywood trauert
Foto: Der amerikanische Filmemacher Paul Mazursky wurde 84 Jahre alt.

Fünf Mal war er für einen Oscar nominiert: Paul Mazursky, der Filme wie "Eine entheiratete Frau" und "Zoff in Beverly Hills" drehte, ist mit 84 Jahren gestorben. Kollegen trauen um das Multitalent.

mehr
Neues aus Hollywood
Foto: Bald mit Leonardo DiCaprio im Western "The Revenant" zu sehen: Tom Hardy.

Der britische Schauspieler Tom Hardy (36, "No Turning Back") wird Leonardo DiCaprio ("The Wolf of Wall Street") in dem Westernthriller "The Revenant" Gesellschaft leisten. Die Dreharbeiten sollen im September beginnen.

mehr
Anzeige
Szenenbilder aus dem Film „Die zwei Gesichter des Januars“

Der Drehbuchautor Hossein Amini legt mit der Highsmith-Adaption „Die zwei Gesichter des Januars“ sein Regiedebüt vor.

Anzeige
Raten Sie die Filmzitate

Laie, Filmfan oder Kenner? Testen Sie hier Ihr Kinowissen. Unter dem Foto eines Schauspielers steht ein Zitat, das dieser in einem seiner Filme gesagt hat. Aber in welchem? Die Auflösung finden Sie jeweils unter dem nächsten Bild.