Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 12° Regenschauer

Navigation:
Musik
Intendantin der Niedersächsischen Musiktage
Foto: Katrin Zagrosek bleibt Intendantin der Niedersächsischen Musiktage.

Katrin Zagrosek, Intendantin der Niedersächsischen Musiktage, verlängert ihren Vertrag vorzeitig bis 2021. Das gab sie jetzt auf einer Pressekonferenz zum Programm der diesjährigen Musiktage bekannt.

mehr
James Last mit 86 Jahren gestorben
Foto: James Last ist mit 86 Jahren gestorben.

Bandleader James Last ist am Dienstagabend nach kurzer Krankheit in Florida gestorben. Mit dem Album "Non Stop Dancing" gelang ihm 1965 der Durchbruch. Weltweit verkaufte er seitdem etwa 100 Millionen Platten. Seine Fans liebten ihn für seinen eigenen Klang namens Happy Sound.

mehr
40-Stimmen-Chor mit David Moss

Vier Stimmen, eine Geige, Elektronik und der Mädchenchor Hannover probieren bei den Kunstfestspielen in Herrenhausen einen „Salto vocale“. 

mehr
Helene Fischer in der HDI-Arena

Alles so schön und bunt hier: Helene Fischer feiert mit 40.000 feierwütigen Fans in der HDI-Arena. Die Show ist minutiös geplant: Mal ist Helene gelb, dann im Jeans-Overall, sie fliegt, schwebt und lächelt vom Bierbecher. Helene für alle! Eine Konzertkritik von Uwe Janssen.

mehr
Expo-Plaza

So muss Festival-Wetter sein: Wo eine Woche zuvor noch US-Sänger Jason Derulo auf dem Plaza-Festival mit nacktem Oberkörper gegen herbstliche Temperaturen ankämpfte, läuft nun Deutschrapper Casper der Schweiß in den schwarzen Kapuzenpullover.

mehr
Kunstfestspiele Herrenhausen
Querdenker: Igor Levit.

Rebellisch, radikal: Der hannoversche Pianist Igor Levit begeistert mit seinem Repertoire bestehend aus Stücken von musikalischen Querdenkern und Revolutionären der Klaviergeschichte sein Publikum bei den Kunstfestspielen Herrenhausen. 

mehr
Umstrittener Bushido-Song
Foto: Rapper-Bushido schreibt polarisierende Texte - und freut sich darüber.

Was wiegt beim Bushido-Song "Stress ohne Grund" schwerer: die Freiheit der Kunst oder die Gefahr für die Jugend? Das hätte die Bundesprüfstelle klären müssen, bevor sie das Lied auf die Liste der jugendgefährdenden Medien setzte. Nun darf es wieder offen an Jugendliche verkauft werden.

mehr
"Werther" in der Staatsoper
Foto: Der Tod kommt auf Rädern: Philipp Heo als Werther bringt sich um, Charlotte (Monika Walerowicz) beobachtet es mit Schrecken.

Jules Massenets „Werther“ hat am Sonnabend an der Staatsoper Hannover Premiere gefeiert. Interpretiert wurde das Stück über Liebesschmerz und Todesverlangen von Bernd Mottls.

mehr
Bruchstellen: Neue Ausstellung in der GAF

Die Galerie für Fotografie in der Eisfabrik zeigt zurzeit kuriose Ansichten des Fotografn Tom Krausz über Deutschland.

Anzeige
31 Jul.
tipp des tages Die Bösen Schwestern

Marlene, Hannover