20°/ 14° wolkig

Navigation:
Podcast: Das Ding
Podcast

Bevor das iPhone auf die Welt kam, mussten sich Designer noch entscheiden: entweder schön oder praktisch. Holland hat sich oft für praktisch entschieden. Käserad: praktisch. Frau Antje: praktisch. Holland-Rad: praktisch. Fußball: praktisch. Nur einmal hat Holland eine Ausnahme gemacht, bei der Tulpe nämlich: nicht schön und nicht praktisch.

mehr
Podcast

Man soll ja keine Gurken essen bei dem ganzen EHEC-Meck zurzeit. Die arme Gurke ist das Abbottabad unter den Gemüsen. Sie sieht von außen harmlos aus, sie wünscht sich nichts als ein stilles Leben in Ruhe und Gottesfurcht, aber in ihr wohnt – jedenfalls hieß es das wochenlang – ein tödlicher Erreger, der uns allen an den Kragen will.

mehr
Podcast-Glosse

Soeben bin ich aus einem popkulturellen Paralleluniversum zurückgekehrt, in dem das bei Pressekonferenzen getragene Schuhwerk von Fernsehgesangswettbewerberinnen zu den wirklich wichtigen Fragen der Menschheit gehört. Ich muss mich also entschuldigen: Ich habe keine Ahnung, was es gerade Aktuelles zu kommentieren gäbe.

mehr
Podcast

Wenn jemand etwas gewonnen hat, dann bekommt er eine Trophäe. Trophäe heißt wörtlich „Siegeszeichen“. Früher war das mal ein aufgespießter Feindeskopf, heute hält man in weiten Teilen der Welt davon Abstand.

mehr
Podcast

Neulich habe ich gelesen, dass menschliche Babys eigentlich neun Monate zu früh geboren werden. Sie sind quasi noch Föten, wenn sie zur Welt kommen. Der Grund ist evolutionär bedingt: Wenn sie länger im Mutterleib blieben, würde ihr Kopf nicht mehr durch das weibliche Becken passen. Während kleine Zicklein schon stehen können und kleine Schimpansen schon Bananen essen, können menschliche Babys also noch gar nichts. Außer süß aussehen.

mehr
Podcast-Glosse

Das muss man erst mal schaffen: Ich habe in zwei Wochen mehr Schleim produziert als Philipp Mißfelder in zehn Jahren. Bei mir liegt's am Husten, bei ihm an irgendwas anderem.

mehr
Podcast-Glosse

Deutschland im Jahr 1971: Frauen mit riesigen Brillengläsern schieben klapprige Kinderwagen durch Fußgängerzonen voller Betonkübel. Unterm Pflaster liegt der Strand, unter den Achseln sprießt das Haar.

mehr
Podcast-Glosse

Es wird Frühling. Die Zugvögel kommen wieder. Fliegend natürlich, nicht mit der Bahn. Der Name täuscht. Wenn Zugvögel mit der Bahn führen, hätten sie spätestens am Mittelmeer ein Problem.

mehr
Anzeige
So schön ist die neue Show „Rockstar“ im GOP

Vom 28. August bis 26. Oktober 2014 heißt es: „It’s Rockstar time in GOP!“ Sehen Sie hier exklusive Einblicke in die neue Show.

Anzeige
Dwayne „The Rock“ Johnson als „Hercules“
Foto: Mal Keule, mal Schwert: Dwayne „The Rock“ Johnson als muskelbepackter Halbgott.

Zeus-Sohn Herkules musste schon für zig Hollywoodfilme herhalten. Halb Mensch, halb Gott gibt es ihn in diesem Jahr gleich doppelt im Kino. Nach „Legend of Hercules“ mit Kellan Lutz zeigt nun Dwayne Johnson in dem Action-Spektakel „Hercules“ seine Muskeln. mehr