Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Spielzeit Die Viererbande
Nachrichten Kultur Spielzeit Die Viererbande
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.11.2015
Erinnerungen an die Zeit nach 1945: Eine literarisch-musikalische Spurensuche.
Anzeige
Hannover

Es ist nicht einfach, miteinander auszukommen. Aber Esel, Hund, Katze und Hahn können nicht zu Hause bleiben, und nun sind sie zusammen unterwegs nach Bremen, sie wollen Stadtmusikanten werden. Wo Bremen genau liegt und wie man Musik macht, das müssen die vier erst lernen. Als sie am Abend hungrig und müde auf eine Räuberbande treffen, nehmen sie all ihren Mut zusammen und vertreiben gemeinsam die Räuber. Das Märchen Die Bremer Stadtmusikanten der Brüder Grimm haben Regisseur Dietrich Trapp und Musiker Fridtjof Bundel neu für die Bühne bearbeitet. Herausgekommen ist buntes Kindertheater mit Livemusik - und den Schauspielern des TfN. Die Bremer Stadtmusikanten sind bis Weihnachten unterwegs in der Region, am 27. November in Wunstorf, am 8. Dezember in Lehrte, am 11. Dezember in Burgwedel und am 9. Dezember in Garbsen. A.R. Infos und Karten unter (0 51 21) 16 93 16 93.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Spielzeit Pavillon Hannover - „Ich bleibe hier!“

Rebell Comedy nimmt Integration ernst. Zum Jahresbeginn ist das Comedian-Kollektiv mit Migrationshintergrund wieder zu Gast im Pavillon.

27.11.2015

Kay Voges, Intendant des Schauspiels Dortmund, inszeniert an der Staatsoper Hannover Webers „Freischütz“ als multimedialen Diskurs über die „deutsche Nationaloper“.

27.11.2015
Spielzeit Staatsoper Hannover: Opernball - „Wie im Traum“: Opernball 2016

Das Motto ist Programm: „Wie im Traum“ sollen sich die Gäste am 26. und 27. Februar 2016 fühlen, wenn sie durch die Räume des Opernhauses flanieren, die Anja-Katharina Lütgens ausstatten wird - wie im Traum eben. Die musikalischen Gäste der beiden Opernball-Nächte stehen bereits fest. 

27.11.2015
Anzeige