Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Spannung und Vorfreude

Stimmen aus Hannovers Kulturszene zu den Premieren der neuen Theatersaison 2016/17 Spannung und Vorfreude

Die Spielzeit hat Künstler und Kulturschaffende nach ihren persönlichen Favoriten im Spielplan befragt. Stimmen aus Hannovers Kulturszene zu den Premieren der neuen Theatersaison 2016/17

Voriger Artikel
In Bewegung
Nächster Artikel
Hartes Pflaster

Hannover. Als Norwegerin bin ich immer sehr interessiert daran, was in der Kunst und Kultur in Skandinavien an Neuem geschieht. So habe ich gleich nach Erscheinen des Romans des Schweden Jonas Jonasson diesen mit Vergnügen gelesen, und später hat eine Hörbuchfassung uns als Familie die lange Fahrt nach Norwegen im Auto verkürzt. Jonasson kann spannend erzählen und auf eine vergnügliche Weise zugleich wichtige Stationen der Geschichte des 20. Jahrhunderts uns nahebringen. So bin ich gespannt, wie der Roman auf der Theaterbühne umgesetzt wird und gelingt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Spielzeit
Sprengel-Museum: "Kalibrierung 5" von Margret Eicher und Adi Hoesle

Die Fragen, die die neue Ausstellung des Sprengel-Museums aufwirft, sind so bizarr wie es diese selbst ist – "Kalibrierung 5" von Margret Eicher und Adi Hoesle ist eine zweiteilige und doch in mehrfachem Sinn zusammenhängende Präsentation zweier Künstler.