6°/ 1° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Theater
„Der Kuss“
Statuengleich: Tänzer in einer Szene aus „Der Kuss“.

Hannovers Ballettchef Jörg Mannes beleuchtet in „Der Kuss“ die Beziehung von Rodin und Camille Claudel. Mit skulptural anmutenden Hebefiguren verdeutlicht Mannes, wie sich das Künstlerpaar in seiner Arbeit gegenseitig beflügelt.

mehr
Dieter Hufschmidt spricht „Faust“
Foto: Dieter Hufschmidt hat den „Faust“ im Griff.

Am Ende zählt nur die Stimme: Dieter Hufschmidt bringt den „Faust“ von Johann Wolfgang von Goethe im Ballhof 2 zum Klingen – und zwar ganz allein. 

mehr
Theater am Ballhof
Dieter Hufschmidt im Gespräch mit der HAZ.

Dieter Hufschmidt will es wissen: Der hannoversche Schauspieler bringt Goethes "Faust" auf die Bühne - ganz allein. Im Interview spricht er über Goethe, den Osterspaziergang und Powerpoint-Präsentationen.

mehr
Vesselina Kasarova
Starke Selbstgestalterin: Die bulgarische Mezzosopranistin Vesselina Kasarova.

Vesselina Kasarova trifft als Stargast in der hannoverschen „Carmen“ auf einen José, der es in sich hat – und auf ein Orchester in Topform.

mehr
„Anna Karenina“
Im Wartesaal zum großen Glück: Anna (Sarah Franke) am Bahnhof.

Sascha Hawemann inszeniert Tolstois „Anna Karenina“ am Schauspiel Hannover. Er präsentiert uns den Roman gewissermaßen auf dem Silbertablett.

mehr
Roman von Siegfried Lenz
Foto: Lenz starb am 7. Oktober im Alter von 88 Jahren.

Einen Monat nach dem Tod von Siegfried Lenz kommen erstmals zwei Theaterfassungen seines Erfolgsromans „Deutschstunde“ (1968) auf die Bühne - in Lahr im Schwarzwald und in Hamburg. Inhaltlich setzen beide Fassungen unterschiedliche Schwerpunkte.

mehr
Theaterjugendclub-Treffen in Hannover
Foto: Drastischer Stoff, überzeugend inszeniert: „Kinder/Soldaten“ im Ballhof.

„Beim ersten Treffen in dieser Spielzeit waren mehr als 100 Jugendliche, die bei uns Theater spielen wollen“, sagt Janny Fuchs, Theaterpädagogin am Schauspiel Hannover. „Das Interesse von jungen Leuten am Theater wächst ständig.“

mehr
Hannovers früherer Schauspielintendant
Auch für das Burgtheater in Wien war Wilfried Schulz im Gespräch - nun wechselt er als Intendant nach Düsseldorf.

Es hätte wohl auch die Burg sein können. Als möglicher Nachfolger von Intendant Matthias Hartmann gehörte Wilfried Schulz zum engen Kreis einer Handvoll möglicher Kandidaten. Doch nun geht Hannovers ehemaliger Intendant nach Düsseldorf.

mehr
Anzeige
Ein Blick hinter die Kulissen der Außenstelle des Staatstheaters

In dem langgestreckten Komplex in Nachbarschaft zum Abfallwirtschaftsbetrieb, zu Speditionen und Autowerkstätten hat sich eine eigene Welt etabliert: Die Welt des Theaters. HAZ.de hat der Außenstelle des Staatstheaters Hannover einen Besuch abgestattet.

Anzeige