Volltextsuche über das Angebot:

21°/ 19° Regenschauer

Navigation:
Theater
Schauspiel beim Berliner Theatertreffen

Mit der Produktion „Atlas der abgelegenen Inseln“ von Judith Schalansky wurde das Schauspiel Hannover zum Theatertreffen nach Berlin eingeladen. Thematisch passt es gut zu den anderen Stücken, die während des Festivals gezeigt werden. 

mehr
Türkische Regierung verbietet „Carmina Burana“
„Zensurbeamte verstehen eben kein Latein“: Der Pianist und Komponist Fazil Say.

Zensur im Theater: Die für Sonnabend geplante Premiere von Carl Orffs „Carmina Burana“ wurde im türkischen Izmir auf Anweisung des Kulturministeriums abgesagt, weil das Stück Glücksspiel und Alkohol verherrliche und Sex thematisiere.

mehr
Bühnenfestival in Berlin
Foto: Mit dem Stück „Die Schutzbefohlenen“ ist am 1. Mai das 52. Berliner Theatertreffen eröffnet worden.

Das Theater wird von der Wirklichkeit eingeholt: Das 52. Berliner Theatertreffen startet mit Elfriede Jelineks Flüchtlingsdrama „Die Schutzbefohlenen“. Es ist ein Abend, der betroffen und ratlos macht.         

mehr
„Die Grasharfe“
Foto: Anleitung zum Lustigsein: Alexandra Faruga, Matthias Buss und Sabine Trötschel.

Drei freie Theatergruppen, das Theater Fenster zur Stadt, die Theaterwerkstatt und das Theater Triebwerk, haben sich zusammengetan, um den Roman „Die Grasharfe“ (darauf folgte „Frühstück bei Tiffany“) von Truman Capote auf die Bühne zu bringen.

mehr
„Die Fledermaus“ in der Staatsoper Hannover
Foto: Robert Künzli und Sara Eterno in der grellen Operette „Die Fledermaus“ an der Staatsoper Hannover.

Aus Johann Strauß' „Die Fledermaus“ wird in der Staatsoper Hannover ein flammendes Plädoyer gegen gängige Geschlechteridentitäten. Viel Nähe der Protagonisten zum Publikum inklusive: Die Sänger kommen spontan zum Händchenhalten durch die Reihen.

mehr
„Deals“ im Ballhof zwei
Voller Hoffnung aufs familiäre Miteinander: Benni (Gabriel Schlager).

In der Uraufführung des Theaterstücks „Deals“ werden die Untiefen einer Familie aufgespürt. Initialereignis ist der Suizidversuch des zwölfjährigen Benni, der die Inhalte seines Chemiebaukastens vertilgt hat. Am Sonnabend wurde das Stück des erst 23-jährigen Jan Friedrich im Ballhof zwei uraufgeführt.

mehr
Berliner Volksbühne
Foto:  Chris Dercon, Direktor der Tate Gallery of Modern Art in London, wird Intendant an der Berliner Volksbühne.

Gemunkelt wurde seit Monaten - jetzt hat es Berlins „Regierender“ verkündet: Der belgische Museumsexperte Chris Dercon soll eines der wichtigsten deutschen Theater übernehmen.

mehr
Schauspiel Hannover plant Aufführung
Foto: Haarmann ermordete in den 20er Jahren in Hannover 24 junge Männer und versenkte die zerstückelten Leichen in der Leine. 1925 wurde er in einem aufsehenerregenden Prozeß zum Tode verurteilt und hingerichtet.

Das Schauspiel Hannover plant ein Musical über den Massenmörder Fritz Haarmann. In dem Stück „Amerikanisches Detektivinstitut Lasso“ sollen die Umstände von Zeit und Ort unter denen Haarmann seine Verbrechen begehen konnte, im Vordergrund stehen.

mehr
Ein Blick hinter die Kulissen der Außenstelle des Staatstheaters

In dem langgestreckten Komplex in Nachbarschaft zum Abfallwirtschaftsbetrieb, zu Speditionen und Autowerkstätten hat sich eine eigene Welt etabliert: Die Welt des Theaters. HAZ.de hat der Außenstelle des Staatstheaters Hannover einen Besuch abgestattet.

Anzeige