22°/ 8° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Sommernachtstraum
Wild im Wald: Jakob Benkhofer (Lysander, links), Daniel Christensen (Puck), Daniel Nerlich (Demetrius) und Rainer Frank (Oberon).

Wie leicht das ist, und wie schnell das geht: Puck, ein Hipster im Bademantel, gibt ein Zeichen, und schon singen die Zuschauer mit. Der ganze Saal schwelgt in „Guten Abend, gute Nacht“. Mit diesem Publikumschor beginnt Shakespeares „Sommernachtstraum“ im Schauspielhaus.

mehr
Tournee zu Sportvereinen
Der Theatermacher und Regisseur Reimar de la Chevallerie (l) und Schauspieler Gerd Zinck bei einer Theaterprobe des Stückes „Steh deinen Mann“ in Göttingen.

Schon vor dem Outing von Ex-Profi Thomas Hitzelsperger hat eine Göttinger Theatergruppe ein Stück über Homosexualität im Fußball entwickelt. Die Premiere von „Steh deinen Mann“ ist für den 16. April in einer Umkleidekabine des Jahnstadions der Universitätsstadt geplant.

mehr
Sprachvirtuose
 Andreas Thiel hat den Deutschern Kabarett-Preis entgegengenommen.

Der Schweizer Künstler Andreas Thiel hat am Samstagabend in Nürnberg den Deutschen Kabarett-Preis 2013 entgegengenommen. Die Jury lobte den 42-Jährigen als freien Denker und eleganten Sprachvirtuosen, der mit seinen scharfen Provokationen bewusst die Toleranzgrenzen seines Publikums auslote.

mehr
Helmi und Schauspiel
Foto: „Terminator“ mal anders.

Hollywood trifft Basteltrash: Die Helmis bringen mit Schauspielern „Terminator 2“ auf die Ballhofbühne. Ein Probenbesuch.

mehr
Pannen und Millionenverluste
Foto: Kostspielieger Reinfall: Das Musical Spider-Man ist am Broadway gefloppt.

Von Anfang an gab es Pannen - nun ist am Broadway der letzte Vorhang für das kostspielige Musical "Spider-Man" gefallen.

mehr
Boulevardtheater
Foto: „Irgendwie ergibt das alles keinen Sinn“: 
Gotthard Hauschild – hier als Nicodemus.

Boulevardtheater in Reinform: Das Theater für Niedersachsen lüftet „Das Geheimnis der Irma Vep“ im Aegi.

mehr
Sommernachtstraum
Foto: Demetrius (Daniel Nerlich, links) und Lysander (Jakob Benkhofer) streiten sich um Helena (Juliane Fisch).

Verwirrte Liebe ist zeitlos: Ein Probenbesuch beim „Sommernachtstraum“, der am 18. Januar in Hannovers Schauspiel Premiere hat.

mehr
Zaubershow
Foto: Groß, größer, „Ehrlich Brothers“: Die Zauberkünstler Andreas und Chris Ehrlich setzen auf Bombast.

Groß, größer, „Ehrlich Brothers“: Die Zauberkünstler Andreas und Chris Ehrlich setzen auf Bombast. Bei den Brüdern muss es auf der Bühne blinken, wummern und „spektakulär“ sein, wie sie betonen – das bewiesen sie auch am zweiten Weihnachtstag im ausverkauften Theater am Aegi.

mehr
Anzeige
Ein Blick hinter die Kulissen der Außenstelle des Staatstheaters

In dem langgestreckten Komplex in Nachbarschaft zum Abfallwirtschaftsbetrieb, zu Speditionen und Autowerkstätten hat sich eine eigene Welt etabliert: Die Welt des Theaters. HAZ.de hat der Außenstelle des Staatstheaters Hannover einen Besuch abgestattet.

Anzeige
„The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro“
Foto: Spannung garantiert: Zwischen Spider-Man (Andrew Garfield) und Electro (Jamie Foxx) fliegen die Funken.

Der neue Spider-Man ist auch bei seinem zweiten Kinoauftritt ein lockerer Typ, für Romantik ausgesprochen empfänglich. Er küsst sein Mädchen hoch über der glitzernden Stadt, notfalls aber auch im Sanitärbereich. Aber, ach, Traumata vielerlei Art quälen ihn noch mehr als frühere Vertreter seiner einzigartigen Spinnenart. mehr