7°/ 4° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Theater
Kabarett

Der Gelsenkirchener Hans Günther Butzko widmet sich in seinem Programm „Verjubelt“ im Theater am Küchengarten der Weltfinanzkrise. Es geht um den Zusammenbruch der US-amerikanischen Großbank Lehman Brothers, um die kreditfinanzierte Massenspekulation und die Immobilienkrise.

mehr
Kabarett
Kabarettist Dieter Nuhr mit seinem Programm "Nuhr die Ruhe" in der AWD-Hall.

Kabarettist Dieter Nuhr begeistert mit seinem Soloprogramm "Nuhr die Ruhe" 4000 Zuschauer in der AWD-Hall.

mehr
Kabarett

Den 7. Februar sollten sich Kabarettfreunde merken. An diesem Tag beginnt der Vorverkauf für eine dreitägige Kabarettgala vom 16. bis 18. September im Theater am Aegi. 19 Künstler werden dabei sein.

mehr
Märchenoper
Eiskalt: Schneekönigin Tiina Lönnmark

Daan Mannekes Märchenoper "Die Schneekönigin" im Ballhof 1 in Hannover ist ein überzeugendes Pubertätsdrama, in dem die Liebe im Zentrum steht.

mehr
Die Fitz-Oblong-Show
Dietrich zur Nedden

Es gab auch Tränen. Aber das waren fast alles Lachtränen. Das ist nicht selbstverständlich, wenn im hannoverschen Literaturhaus an einen verstorbenen Schriftsteller erinnert wird.

mehr
Cumberlandsche Bühne
Paarweise auf der Suche nach einer Geschichte: Oscar Olivo und Christoph Müller rekonstruieren einen großen Roman.

Regisseur Albrecht Hirche und sein Ensemble inszenieren auf der Cumberlandschen Bühne des Schauspiels Hannover, die „Chronik eines angekündigten Todes“ von Gabriel García Márquez.

mehr
Musical
Musical „Sweet Charity”: Wiebke Wötzel als Charity.

Als Gastproduktion des Theaters für Niedersachsen mit Sitz in Hildesheim (TfN) war Neil Simons Musical „Sweet Charity” jetzt im Theater am Aegi zu sehen, inszeniert von Tim Zimmermann.

mehr
Schauspiel Hannover
Schauspiel Hannover: Sebastian Kaufmane ist der neue Parzival.

Der nächste Parzival ist ein Mann. Sebastian Kaufmane, geboren 1982, Schauspielunterricht in Leipzig, erstes Engagement in Halle, seit 2009 im Ensemble des Schauspiels Hannover, spielt die Titelrolle.

mehr
Anzeige
Ein Blick hinter die Kulissen der Außenstelle des Staatstheaters

In dem langgestreckten Komplex in Nachbarschaft zum Abfallwirtschaftsbetrieb, zu Speditionen und Autowerkstätten hat sich eine eigene Welt etabliert: Die Welt des Theaters. HAZ.de hat der Außenstelle des Staatstheaters Hannover einen Besuch abgestattet.

Anzeige