Volltextsuche über das Angebot:

7°/ 0° wolkig

Navigation:
Theater
Schauspiel Hannover
Foto: In der kommenden Spielzeit hat das Schauspiel Hannover Premiere mit einem Theaterstück über erschütternde Abhörprotokolle von gefangenen Wehrmachtssoldaten.

Aus erschütternden Abhörprotokollen von gefangenen Wehrmachtssoldaten macht das Schauspiel Hannover in der kommenden Spielzeit ein Theaterstück. Die Kriegsgefangenen prahlen in den neu aufgetauchten Protokollen unverblümt mit ihrem Töten, die Gespräche wirken teils wie Party-Plaudereien.

mehr
Vorstellungen im Juni
Foto: Die Balljugend ist ein Mitmach-Projekt für Jugendliche ab 14 Jahren.

Prügeln und Beschimpfen als Schulfach: In der „School of Ms. Behave“ lernen die Schüler nicht Mathematik oder Deutsch, sondern die Kunst der physischen und psychischen Erniedrigung.

mehr
Festival
Haarige Angelegenheit: In „1999“ präsentiert der französische Performancekünstler Gérald Kurdian eine „One-Man-Science-Fiction-Lo-Fi-Oper“.

Auf dem Spielplan stehen 59 Vorstellungen, an denen sich 140 Künstler aus zwölf Ländern beteiligen: Im Mai geht das Festival Theaterformen in Braunschweig in die nächste Runde.

mehr
Der Strippenzieher
Foto: Der ehemalige Theaterintendant Ivan Nagel ist im Alter von 80 Jahren gestorben.

Er war Theaterintendant, schrieb politische Streitschriften und erneuerte die Bühnenkunst in Deutschland: Im Alter von 80 Jahren ist Ivan Nagel nun in Berlin gestorben.

mehr
Ausstellung und Gastspiele
Foto: Omar Jaramillo hat die Proben zu „¡Tango!“ zu Papier gebracht.

„¡Tango!“ heißt das aktuelle Stück des Niedersächsischen Staatsballetts unter Leitung von Jörg Mannes. Es ist so rasant, dass man sich als Zuschauer wünschte, die eine oder andere Bewegung noch einmal in der Wiederholung sehen zu können. Dank Omar Jaramillo ist das möglich.

mehr
Opernpremiere
100764736-20120325184600.jpg

Die katholische Kirche als perverser Machtapparat: Pendereckis "Teufel von Loudun" an Hannovers Staatsoper.

mehr
Freies Theater
Meine Hüte: Probe bei den Wunderfräulein.

„Trau keinem über 30!“: Die „Fräulein Wunder AG“ lädt in der Alten Tankstelle zum schamanischen Geburtstagsritual.

mehr
Thriller
Foto: Rivalen? Komplizen? Michael Lesch im Visier von Marten Sand.

Packend, pointiert und voller Überraschungen: Der Thriller „Todesfalle“ von Ira Levin im Theater am Aegi

mehr
Ein Blick hinter die Kulissen der Außenstelle des Staatstheaters

In dem langgestreckten Komplex in Nachbarschaft zum Abfallwirtschaftsbetrieb, zu Speditionen und Autowerkstätten hat sich eine eigene Welt etabliert: Die Welt des Theaters. HAZ.de hat der Außenstelle des Staatstheaters Hannover einen Besuch abgestattet.

Anzeige