Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Eurovision Song Contest 2013
Keine Punkte aus Aserbaidschan
Ohne Stimmen  aus dem Nachbarland? Dina Garipowa, die für Russland beim ESC antrat, bekam keine Punkte aus Aserbaidschan.

Das russische Ergebnis des Eurovision Song Contest (ESC) beschäftigt sogar die Politik: Außenminister Sergej Lawrow hat Aserbaidschan „Stimmenraub“ vorgeworfen. Die russische Kandidatin Dina Garipowa („What If“) hatte überraschend null Punkte aus dem Nachbarland erhalten.

mehr
Eurovision Song Contest 2013
Foto: Die dänische Sängerin Emmelie de Forest feiert ihren Sieg.

Tanzende Mettbällchen, ein knödelnder Dracula und eine Profi-Elfe: Nach Deutschlands Pleite beim Eurovision Song Contest sucht der NDR nach Ursachen. Und Dänemark feiert die 19-jährige Emmelie de Forest.

mehr
Minutenprotokoll von HAZ-Kultredakteur Imre Grimm
Cascada landete auf einem enttäuschenden 21. Platz.

Beim Eurovision Song Contest (ESC) haben am Sonnabend 26 Musiker im schwedischen Malmö um den Titel gekämpft, gewonnen hat Emmelie de Forest aus Dänemark. HAZ-Kultredakteur Imre Grimm war live dabei und hat auf HAZ.de getickert. Hier gibt's das Minutenprotokoll zum Nachlesen.

mehr
Die Teilnehmer im Überblick
Foto: Die ESC-Teilnehmer Gianluca Bezzina (Malta), Dina Garipowa (Russland), Natalie Horler mit Cascada (Deutschland), Dorians (Armenien), Anouk (Niederlande), Cezar (Rumänien), Bonnie Tyler (Großbritannien) und Robin Stjernberg (Schweden)

Die 20-jährige Sängerin Emmelie de Forest aus Dänemark hat mit dem Song „Only Teardrops“ den Eurovision Song Contest 2013 gewonnen. Deutschland kam nur auf Rang 21 von 26. Für alle, die den ESC verpasst haben, gibt es hier alle Beiträge im Video – inklusive Kurzkommentar von HAZ-Kulturredakteur Imre Grimm.

mehr
Eurovision Song Contest

Die Gewinnerin des ESC 2010 wechselt die Seiten: Lena Meyer-Landrut wird als Jury-Präsidentin am heutigen Abend die Vergabe der deutschen Punkte beim ESC-Finale verkünden. Vergangenes Jahr hatte dies Anke Engelke gemacht.

mehr
Discokugel auf Halbmast
Foto: Der Eurovision Songcontest: Beispielhaft für die aktuelle Situation in Europa?

Malmö ist Gastgeber des diesjährigen Eurovision Song Contest. Am Sonnabend wird das große Finale im Fernsehen übertragen. Malmö ist aber nicht nur ESC-Austragungsort, sondern spiegelt mit dem Wettbewerb auch die aktuelle europäische Krise wider.

mehr
Malmö ESCetera Teil 4
Foto: Die Dänin Emmelie de Forest geht als Favoritin in den ESC.

HAZ-Redakteur und ESC-Experte Imre Grimm hat sich das Eurovision-Songcontest-Opening am Donnerstag angesehen und angehört. Ein kurzes Feedback aus Malmö.

mehr
1 3 4