Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Theatertreffen-Blog aus Berlin
Theatertreffen in Berlin

„Fair is foul and foul is fair“, singen die Hexen in Shakespeares „Macbeth“. Die Umkehrung und damit Aufhebung oder Infragestellen von Gegensätzen treibt die Regisseurin Karin Henkel auf die Spitze, wenn sie in ihrer Inszenierung der Münchner Kammerspiele die Geschlechterrollen durcheinanderwirbelt.

mehr
Theatertreffen in Berlin
Foto: Das Theaterkollektiv „Gob Squad".

An der Auswahl des derzeitigen Berliner Theatertreffens lässt sich ablesen, dass veränderte Produktionsbedingungen auch die Art des Zusammenarbeitens im Theater beeinflussen. An die Stelle von Regiestars treten Gruppenkämpfer.

mehr
Berliner Theatertreffen
Foto: Im Innenhof des Festspielhauses an der Schaperstraße in Berlin findet sich auch eine grüne Variante der Treppe.

Auf der spanischen Treppe in Rom tummeln sich stets Souvenirverkäufer, Touristen und Sonnenanbeter. Ein ähnliches Angebot zum Verweilen hat die Architektin, Designerin und Bühnenbildnerin Heike Schuppelius im und neben dem Berliner Festspielhaus geschaffen.

mehr
Zwölf Alternativen zur Zwölf-Stunden-Performance
Foto: Was man in zwölf Stunden alles machen kann: Das Theatertreffen gibt viele Möglichkeiten.

"Da hat es sich doch gelohnt, sich ganz früh in die Schlange an der Theaterkasse zu stellen", sagte ein Mann neulich vor einer Vorstellung des Berliner Theatertreffens zu seiner Frau. Und die erwidert neckend: "Schatz, hab ich dich noch nicht genug gelobt dafür?"

mehr
Berliner Theatertreffen
Foto: Die Schauspielerin Sophie Rois hat den Theaterpreis Berlin erhalten.

Die Schauspielerin Sophie Rois hat den Berliner Theaterpreis erhalten. Der 50-Jährigen wurde am Sonnabend im Rahmen des Theatertreffens die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung der Stiftung Preußische Seehandlung verliehen. Zu Recht!

mehr
Berliner Theatertreffen
Das Berliner Theatertreffen wurde mit dem Theaterstück "Gesäubert/Gier/4.48 Psychose" eröffnet.

„Bitte, bitte, bitte“ – mit der lauter werdenden Stimme schrauben sich auch die Körper der Schauspiel-Studenten in die Höhe. Sie nutzten den Auftakt des Berliner Theatertreffens am Freitagabend, um für den Erhalt der Berliner Hochschule Ernst Busch zu kämpfen. Die ist gefährdet, weil die Berliner SPD den seit Jahren geplanten Neubau kippen will.

mehr
Interview mit Festspiel-Leiterin
Foto: Festspiel-Organisatorin Yvonne Büdenholzer im Gespräch mit der HAZ.

Yvonne Büdenholzer ist die Chefin des wichtigsten deutschsprachigen Theaterfestivals. Die Leiterin des Berliner Theatertreffens spricht im HAZ-Interview über über gute Regisseure, die freie Theaterszene und das Image ihres Theatertreffens.

mehr
Berliner Theaterfestival
Foto: Von Sarah Kane, die als Ikone der Schmerz- und Folterdramatik gilt, werden zur Eröffnung am Freitag, gleich drei Stücke gezeigt.

Ein Tag im neuen Festival-Café, eine Hommage an die Theaterpreis-Gekrönte Sophie Rois, ein Treffen mit dem Schreibkollektiv Markus &Markus, das über zwei Wochen mit Mentor René Pollesch einen Theatertext entwickelt: Wir berichten in kurzen, regelmäßigen Beiträgen vom Rande des Berliner Theatertreffens. 

mehr
2