Volltextsuche über das Angebot:

8°/ 2° Schneeschauer

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
„Praesa“
Der Astrid-Lindgren-Preis gilt als die weltweit höchstdotierte Auszeichnung für Kinder- und Jugendliteratur.

Die südafrikanische Organisation Praesa bekommt den Astrid-Lindgren-Preis 2015. "Mit der Freude am Lesen als Leitmotiv eröffnet Praesa Kindern und Jugendlichen in Südafrika einzigartige Möglichkeiten, Zugang zu Literatur zu bekommen", begründete Jury-Chefin Boel Westin die Wahl am Dienstag in Stockholm.

mehr
Timm Ulrichs wird 75 Jahre alt
Schrott oder Kunst? Für Timm Ulrichs 1966 nur eine Frage des richtigen Rahmens.

75 Jahre Gesamtkunstwerk: Timm Ulrichs und seine Gedanken zu Kunst und Leben, Vorlass und Nachruhm. Seit 55 Jahren lebt der „Totalkünstler“, wenn auch mit Unterbrechungen, in Hannover.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rockfestival

Erst die Formel 1, jetzt das neue Rockfestival? Der Konzertveranstalter Deag denkt darüber nach, die Großveranstaltung "Grüne Hölle Rock" vom Nürburgring abzuziehen. Grund ist ein Streit um Geld. Der Ton zwischen den Partnern wird schärfer.

mehr
Regisseur und Drehbuchautor
Helmut Dietl (1944–2015)

Er galt als deutsche Antwort auf Woody Allen - und auch wenn seine ganz großen Erfolge schon einige Zeit zurück liegen: Helmut Dietl gelang es immer wieder, der deutschen Gesellschaft den Spiegel vorzuhalten. Jetzt ist der Regisseur mit 70 Jahren gestorben.

mehr
Uwe Timm wird 75
Foto: Uwe Timm wird am Montag 75 Jahre alt.

Als Chronist der Studentenbewegung hat sich Uwe Timm in den 70er Jahren einen Namen gemacht. Auch mit dem Nationalsozialismus und der Kolonialvergangenheit hat sich der Schriftsteller intensiv auseinandergesetzt. Heute wird Timm, der auch mehrere Kinder- und Drehbücher geschrieben hat, 75 Jahre alt. 

mehr
Bigonzetti inszeniert Kafkas „Prozess“
Schwingen, haschen, greifen: Das Staatsopernballett mit Bigonzettis Kafka-Inszenierung.

Auftakt der Ostertanztage: Mauro Bigonzetti hat Kafkas „Prozess“ für das hannoversche Staatsballett choreografiert. Er lässt die Tänzer neunzig Minuten lang ohne Pause rudern und ausholen, haschen und greifen, schlagen und klatschen.

mehr
Max Raabe im Kuppelsaal

Der Mann mit der Baritonstimme und dem streng zurückgekämmten Haar ist längst Kult. Im Kuppelsaal Hannover hat Max Raabe sein neues Programm „Eine Nacht in Berlin“ zum Besten gegeben und das Publikum mitgerissen.

mehr
Braunschweig

Gibt es ein Klima der Ausgrenzung gegenüber Migranten in Deutschland? Die Performer des Theater-Kollektivs werkgruppe2 haben für ihr neues Stück „Fliehen & Forschen“ Menschen interviewt. Von schlechten Erfahrungen berichteten nicht nur Asylbewerber.

mehr
Anzeige
Helmut Dietl – Bilder seines Lebens

Der Regisseur und Filmemacher Helmut Dietl ist tot. Dietl starb im Alter von 70 Jahren.

Anzeige