Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
"Harry Potter and the Cursed Child"
Foto: Eine Szene aus "Harry Potter and the Cursed Child".

Lässt sich der Erfolg des Roman- und Filmhelden Harry Potter auch auf die Bühne bringen? Unbedingt, finden die Macher des Theaterstücks "Harry Potter and the Cursed Child", das jetzt in London Premiere hatte.

mehr
Autor liest aus Roman
Auch Hollow Skai braucht ab und zu eine Pause.

Der gebürtige Hannoveraner Hollow Skai hat ein neues Buch geschrieben. Im Krimi "Samuel Hieronymus Hellborn: Die Memoiren eines Rockstar-Mörders" erinnert sich der Protagonist daran, wie er diverse Rockstars umbrachte. Aus dem Werk liest Skai auf dem Fährmannsfest.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gerüchteküche brodelt
Foto: Die Schauspieler James Norton (v.l.), Aidan Turner und Tom Hiddleston sind Gerüchten zufolge die neuen Bond-Anwärter.

Der Vertrag des James Bond-Darstellers Daniel Craig lief nach dem vierten 007-Film aus. Noch ist nicht ganz sicher, ob er noch einmal in die Rolle des Geheimagenten schlüpfen wird. Anwärter auf den begehrten Job gibt es viele – die Gerüchteküche brodelt.

mehr
Interview mit Michael Kranixfeld und Verena Lobert
Spiel mit Stadtbildern: Michael Kranixfeld im Conti-Hochhaus am Königsworther Platz, einer Station von „Wegefreiheit“.   Foto: Samantha Franson

Zeitgenössisches Theater will oft ausgesessen werden. Das freie Theaterkollektiv Fräulein Wunder AG aus Hannover hat für den August eine Produktion angekündigt, die dem Publikum fünfeinhalb Stunden abverlangt. Allerdings nicht im Sitzen. „Wegefreiheit“ ist eine gemeinsame Zwölf-Kilometer-Wanderung quer durch Hannover.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Der Massenmörder als Privatmensch
Foto: Adolf Hitler (l-r), der Dirigent Franz von Haesslin, die Sängerin Maria Müller, ein nicht identifizierter Mann und Joseph Goebbels während eines Empfangs bei Winifried Wagner im Haus Wahnfried in Bayreuth (Bayern, undatierte Aufnahme).

Dass Diktator Hitler für die Kinder der Wagner-Familie ein Vaterersatz war, weiß man, sagt Historikerin Sylvia Krauss. Aber jetzt ist es auch sichtbar – nicht jedoch für die breite Öffentlichkeit.

mehr
Tour wird fortgesetzt

Nach dem Comeback hat die US-Rockband "Guns N' Roses noch längst nicht fertig. Nachdem die Tour erst kürzlich nach Südamerika ausgeweitet wurde, spricht jetzt immer mehr dafür, dass Axl Rose, Slash und Co. auch nach Deutschland kommen.

mehr
"Sieht Gott alles?"
Blutbad: Amfortas (Ryan McKinny) bei der Gralsenthüllung im ersten Akt.

Uwe Eric Laufenbergs und Hartmut Haenchens neuer "Parsifal" hat am Montag die 105. Bayreuther Festspiele eröffnet. Das Gesprächsthema Nummer eins am ersten Abend war eine gefesselte Puppe oberhalb der Bühne, die die Zuschauer zum Rätseln brachte.

mehr
Hannes Meinhard gestorben
Ein Märchenerzähler: Hannes Meinhard (1937-2016).  Foto: Behrens

Der Bildhauer Hannes Meinhard ist im Alter von 79 Jahren in Barsinghausen gestorben. Dort hatte er sich auf einem Schrottplatz ein Atelier eingerichtet. Dort konnte er seinem schier unersättlichen Schrotthunger nachgehen.

mehr

"Harry Potter und das verwunschene Kind" in London

Am Sonnabend feierte das Theaterstück "Harry Potter und das verwunschene Kind" Bühnenpremiere in London.