Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Übersicht
Kulissen, Laserschwerter, Lego-Modelle
„Star Wars“-Fans aus aller Welt fiebern dem neuen Kinofilm entgegen.

Bald ist es wieder so weit: Stormtrooper, Jedis, Rebellenpiloten und Wookies begegnen sich nicht nur auf der Kinoleinwand, sondern auch in Zuschauersälen, auf Conventions und sonstigen Fan-Veranstaltungen. Seit der Premiere des ersten „Star Wars“-Films 1977 ist der Hype um das Weltraum-Franchise ungebrochen. Wir zeigen die verrücktesten Fans, kostbare Raritäten und gigantische Denkmäler aus dem „Star Wars“-Universum.

mehr
Programmvorstellung
Sichtbarer Neuzugang: „Twister“ von Alice Aycock steht als Leihgabe der Hannover-Rück-Stiftung seit 2016 vor dem Sprengel-Museum.

Mit dem Rückenwind der Auszeichnung „Museum des Jahres 2017“ blickt das Sprengel-Museum in das kommende Jahr. Mit vier großen Ausstellungen will das Haus am Maschsee Akzente im Bereich der Fotografie, der Moderne und der zeitgenössischen Malerei setzen.

mehr
Pavillon
 Wladimir Kaminer

Wladimir Kaminer ist Geschichtenjäger und -sammler.  Sein alljährliche Auftritt im Pavillon mit neuen und vertrauten Geschichten fühlt sich fast an wie ein Familientreffen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lesung im Aegi
Hier ein Nietzsche-Zitat, dort ein chinesisches Sprichwort: Hannes Jaenicke im Aegi.

Der Schauspieler, Dokumentarfilmer und Autor Hannes Jaenicke will die Welt verbessern. Im Theater am Aegi hat er erklärt, wie man das machen muss.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Historische Landkarte
Martin Waldseemüller, Weltkarte in Keilform für einen Globus, Saint-Dié-des-Vosges: 1507.

Antiquitätenhändler aus aller Welt blicken irritiert nach London. Das traditionsreiche Auktionshaus Christie’s wollte am 13. Dezember eine 500 Jahre alte Landkarte unter den Hammer bringen, auf der der Name „America“ erstmals erwähnt wird.

  • Kommentare
mehr
Literarischer Salon
 Literarischer Salon mit Neil MacGregor.

Neil MacGregor, der Intendant des Humboldt-Forums, schildert im Literarischen Salon seine Ideen für Berlins Museumsinsel – und seine Sympathien für die deutsche Kultur

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aegi
Herbert Knebels Affentheater mit dem Programm „Rocken bis qualmt“ mit Henjek und Stenjek Popolski im Aegi.

Ein Kabarettist als Rockstar: Herbert Knebel hat sich im Theater am Aegi mit einem Musikprogramm präsentiert – und routiniert Flachwitze abgeliefert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr