15°/ 11° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Andrej Kurkow im Literaturhaus
Andrej Kurkow liest aus "Ukrainisches Tagebuch. Aufzeichnungen aus dem Herzen des Protests." im Literaturhaus in der Sophienstraße.

Unaufgeregt wirkt der ukrainische Autor beim Auftritt im Literaturhaus Hannover, so, als könne ihn so leicht nichts aus der Ruhe bringen. Kurkow redet bedächtig, und viele seiner Sätze enden mit einem kleinen Witz, einer ironischen Bemerkung.

mehr
Autorin Gertrud Leutenegger

Der älteste deutsche Literaturpreis für Schriftstellerinnen wird der Schweizer Autorin Gertrud Leutenegger am 19 November verliehen. Die Jury des niedersächsichen Roswitha-Preises würdigte sie als "herausragende Stilistin".

mehr
„Not that kind of Girl“
Foto: Früher brünett, jetzt blond: Lena Dunham probiert sich aus, und lässt die Öffentlichkeit daran teilhaben. Ein Merkmal für die „Generation Y“?

Krisenkinder, Lichträuber und Angstattacken: Die „Girls“-Macherin Lena Dunham beschreibt die „Millenials“ in ihrem ersten Buch „Not that kind of Girl“.

mehr
Veganismus-Debatte im Literarischen Salon
Foto: Mahi Klosterhalfen und Ulrike Gonder (rechts) diskutierten über Veganismus. Durch den Abend leitete Doreen Jonas (links).

Ist Fleischverzehr „gerecht“? Im Literarischen Salon diskutierten die Ernährungswissenschaftlerin Ulrike Gonder und der geschäftsführende Vorstand der Albert-Schweiter-Stiftung Mahi Klosterhalfen über Veganismus. 

mehr
Ausstellung zu Skandal-Autor Marquis de Sade
Foto: Könnte die Besucher des Orsay-Museums in Paris schocken: die Ausstellung um den Skandal-Autoren Marquis de Sade.

Marquis de Sade gilt als Verkörperung des Perversen. Zum 200. Todestag des Skandalautors zeigt das Pariser Orsay-Museum de Sade als Wegbereiter eines neuen Lustbildes in der Malerei – nicht ohne Vorwarnung.

mehr
Kulturminister hält an Intendantin fest
Karin Bergmann ist in der Geschichte des Burgtheaters die erste Frau an der Spitze des Hauses.

Karin Bergmann bleibt Intendantin des Burgtheaters. Das teilte der österreichische Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) am Dienstag in Wien mit.

mehr
Satanische Verse
Böse Gestalten, böses Rauchen, böse Lieder: Günther Harder und Carolin Eichhorst.

Das Böse kann so unterhaltsam sein: Wie bei Florian Hertwecks Inszenierung „Sympathie für den Teufel“ auf der Cumberlandschen Bühne. Wo sich unter anderem Katja Ebstein und Iron Maiden begegnen.

mehr
Zum 50. Jahrestag

Die Porträtfotografien von bildenden Künstlern aus dem deutschsprachigen Raum sollen mit einem Foto-Portal unter dem Dach des des Deutschen Kunstarchivs in Nürnberg zu sehen sein.

mehr
Anzeige
David Garrett in der TUI-Arena

David Garrett ist auf Tour: Nach seiner Klassik-Konzertreise, bei der er im Mai Hannover einen Besuch abgestattet hat, war er heute abend mit "Classic Revolution" auf der ganz großen Bühne. Dabei zeigte er sich von einer völlig anderen Seite.

Anzeige