Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 16 ° sonnig

Navigation:
Übersicht
Ankündigung im Netz

Die Deutschrock-Band Frei.Wild hat angekündigt eine Pause auf unbestimmte Zeit einzulegen. Die Musiker wollen künftig neue Wege gehen, kündigten sie auf Facebook an. Kritiker werfen der Band rechtsextreme Tendenzen vor, Konzerte werden häufig von Protestdemos begleitet. Eins von drei großen Abschlusskonzerten soll in Hannover stattfinden.

mehr
DDR-Schriftsteller
Hermann Kant war lange Zeit Vorsitzender des DDR-Schriftstellerverbandes.

Schriftsteller Hermann Kant ist zwei Monate nach seinem 90. Geburtstag gestorben. Der gebürtige Hamburger gehörte zu den erfolgreichsten Autoren der DDR. Seine Romane hatten Millionen-Auflagen. Sein Buch "Die Aula" gilt als Klassiker der DDR-Literatur, war teils selbst im Westen Schullektüre.

mehr
Theater auf der Schiene
Theater vor und in Güterwaggons: Das letzte Kleinod spielt "Flucht / Ucieczka"

 Die freie Theatergruppe Das letzte Kleinod ist mit einem eigenen Zug unterwegs. Am Güterbahnhof Linden gastiert das Ensemble jetzt mit „Flucht /Ucieczka“, einer Geschichtscollage vom Ende des Zweiten Weltkrieges in Ostpreußen, Polen und Russland. Gespielt wird in Güterwaggons.

mehr
Musik, Kunst und Diskussionen
Foto: Die Besucher erleben auf dem Fuchsbau-Festival eine besondere Atmosphäre.

Festivals sind längst Mainstream geworden. Das Fuchsbau-Festival in Lehrte durchbricht jedoch die Grenzen des Üblichen. Dort gibt es neben Musik auch Kunst, Lesungen, Filmvorführungen und jede Menge Diskussionen - über das Leben und Politik, aber auch über den Auftritt der Jungen Norddeutschen Philharmonie.

mehr
Nach langer Krankheit
Kenny Baker bei der Europapremiere von "Star Wars: The Force Awakens" in London im Dezember 2015.

Der britische Schauspieler Kenny Baker, der in den meisten "Star Wars"-Filmen den Roboter R2-D2 spielte, ist tot. Der nur 1,11 Meter große Mann sei im Alter von 81 Jahren gestorben, teilte seine Nichte Abigail Shield am Sonnabend britischen Medien mit.

mehr
Vortrag von Hartmut El Kurdi
Autor und Kolumnist Hartmut El Kurdi.

Hartmut El Kurdi, Schriftsteller und Dramaturg, hat auf dem regionalen Interkulturforum „Cross Culture“, das in dieser Woche in Hannover stattfand, über Menschen mit Migrationshintergrund im Kulturbereich gesprochen. Eine gekürzte Version seines Vortrages.

mehr
Sommertheater
"Der Hundertjährige..." im Hof des Schauspiels"Der Hundertjährige... " mit Dieter Hufschmidt

Alter Schwede: Jonas Jonassons Bestseller "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" als Sommertheater im Hof des Schauspielhauses. Die Inszenierung ist langweilig und albern, aber alle Vorstellungen sind bereits ausverkauft.

mehr
Hannovers Boulevardtheater
Entspannt: Theaterchef Florian Battermann.

Etwa 42.000 Zuschauer haben in der vergangenen Spielzeit das Neue Theater besucht.  Jetzt steht die neue Spielzeit des Theaters, mit dabei: Muttersöhne, Flussfahrer und eingefrorene Machos.

mehr

Kultrapper Cro auf der Gilde-Parkbühne

Am Sonntag machte Cro mit seiner MTV-Unplugged-Platte und großem Orchester in Hannover halt. Auf der Gilde-Parkbühne veranstaltete der Kultrapper ein Open-Air-Konzert.