Volltextsuche über das Angebot:

21°/ 10° wolkig

Navigation:
Übersicht
Filmfestival in Cannes
Foto: Steven Spielberg, der Geschichtenerzähler Hollywoods, warnt vor der Fantasielosigkeit seiner Branche.

"Wenn der Film gut ist, vergisst der Zuschauer alles andere um sich herum": Steven Spielberg, der Geschichtenerzähler Hollywoods, ist in Cannes. Und nicht zuletzt, weil er seinen neuen Film vorstellt – er kommt in ganz persönlicher Mission: Die Branche vor Fantasielosigkeit zu warnen.

  • Kommentare
mehr
Sprengel Museum
Experte für Licht und Schatten: Stefan Gronert, der neue Kurator für Fotografie im Sprengel-Museum.  Foto: Hagemann

Es ist ein deutliches Signal für die Wertschätzung der Fotografie: Stefan Gronert startet als Fotokurator am Sprengel-Museum in Hannover.

  • Kommentare
mehr
Nachruf

Der Historiker Fritz Stern ist tot. Er sei am Mittwoch im Alter von 90 Jahren zuhause in New York gestorben, teilte eine Sprecherin des Verlags C.H.Beck in München mit.

  • Kommentare
mehr
„Der Besuch“ in der Staatsoper

Was für eine Vorstellung! Da kehrt eine verletzte Frau an den Ort ihrer Pein zurück und übt üble Rache: Ein Kopfgeld setzt sie für den Mord an ihrem ersten Geliebten Alfred Ill aus, der sie einst mit einem Kind hat sitzen lassen. So will es die oft gespielte „tragische Komödie“ des Dramatikers Friedrich Dürrenmatt.

  • Kommentare
mehr
NDR-Klassik-Open-Air

Die Karten für die Aufführung von "La Traviata" beim NDR Klassik Open Air am 23. Juli im Maschpark waren im Dezember im Handumdrehen weg, nun gibt es am Freitag, 20. Mai, eine neue Chance: 1000 Karten für die Generalprobe am Donnerstag, 21. Juli, stehen dann zum Verkauf.

  • Kommentare
mehr
70. Geburtstag von Udo Lindenberg
Foto: Fitter - und erfolgreicher - denn je: Udo Lindenberg.

Der Mann, der den Deutschrock zum Genre machte, wird heute 70 Jahre alt und ist so erfolgreich wie nie zuvor. Neue CD, Deutschlandtour – Udo Lindenberg startet noch mal richtig durch.

mehr
Kunstfestspiele Herrenhausen
Leiser Paukenschlag: Die Bühne von "The Whisper Opera"

Musik an der Grenze zum Hörbaren: Nach den imposanten "Gurre-Liedern" präsentieren die Kunstfestspiele nun eine Oper im Kleinstformat.

  • Kommentare
mehr
Kunstfestspiele Herrenhausen
Volles Haus: Musiker und Sänger bei der Aufführung der "Gurre-Lieder" im Kuppelsaal.

Es war ein Konzert der Superlative: Ingo Metzmacher, neuer Intendant der Kunstfestspiele Herrenhausen, hat im nahezu ausverkauften Kuppelsaal Arnold Schönbergs gewaltige "Gurre-Lieder" dirigiert. Mit von der Partie waren rund 500 Mitwirkende aus neun Chören und zwei Orchestern der Stadt.

mehr

„Ways of Knowing“ von Daniel Stier

Der Fotograf Daniel Stier hat sich in Forschungseinrichtungen umgeschaut und festgehalten, wie Menschen in Apparaturen eingespannt und vermessen werden.