Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Übersicht
Schauspielerin Julia Jentsch im Interview
Spielt die Hauptrolle im Abtreibungsdrama 24 Stunden: Julia Jentsch.

Schauspielerin Julia Jentsch ("Sophie Scholl") ist im Kino im Abtreibungsdrama „24 Wochen“ zu sehen. Im Interview spricht sie über hilfreiche Hebammen und weinende Zuschauer.

mehr
Chinesischer Autor
Der Dichter als Musiker: Liao Yiwu im Literarischen Salon.

In seiner chinesischen Heimat haben ihn seine Texte zum Staatsfeind gemacht. 1989 schrieb er das Gedicht „Massaker“ über die blutig niedergeschlagenen Proteste auf dem Platz des Himmlischen Friedens, das Liao Yiwu für vier Jahre ins Gefängnis brachte.

mehr
Auftakt der Festtage
Wortmächtig, unaufgeregt und klug: Rüdiger Safranski in der Neustädter Hof- und Stadtkirche.

Rund 300 Menschen sind in die Neustädter Hof- und Stadtkirche gekommen, um Rüdiger Safranski zu hören. Sein Vortrag ist der Auftakt zu den diesjährigen Leibniz-Festtagen. Der 71-Jährige hat über Romantik und den Deutschen Idealismus geschrieben, er hat das „Philosophische Quartett“ moderiert und zahlreiche Preise eingesammelt.

mehr
Festakt in der Orangerie

Am Donnerstag erhält der 81-jährige Lyriker Christoph Meckel in der Orangerie Herrenhausen den hannoverschen Hölty-Preis. Die mit 20 000 Euro dotierte Auszeichnung, ist der höchstdotierte Lyrikpreis im deutschsprachigen Raum.

mehr
Premiere im Theater am Aegi

Im ausverkauften Theater am Aegi feierte der Kabarettist Matthias Brodowy am Sonntag die Premiere seines neuen Programms "Gesellschaft mit beschränkter Haltung". Im dreistündigen Programm kombiniert er Gesellschaftskritik mit Musikeinlagen, spricht über Handysüchtige und selbst ernannte Wutbürger. Und erntet am Ende langen Applaus.

mehr
"Hannover Proms"
Andrew Manze und seine NDR Radiophilharmonie haben mit einem farbigen und unkonventionellen Konzert die neue Spielzeit des Orchesters eröffnet.

Andrew Manze und seine NDR Radiophilharmonie haben mit einem farbigen und unkonventionellen Konzert die neue Spielzeit des Orchesters eröffnet. Rund 2000 Menschen verfolgten das Konzert im Stadtpark beim Public Viewing.

mehr
Nach Umgestaltung
Seit Juni haben fast 50 000 Menschen die Meisterwerke der Moderne im neuen Anbau des Sprengel Museums Hannover besucht.

Großer Andrang im Sprengel Museum: Seit der Wiedereröffnung waren 50 000 Gäste im neuen Anbau zu Besuch. Bis zum Jahresende werden 140 000 Besucher erwartet. Derzeit läuft mit "130 % Sprengel. Sammlung pur" die größte Ausstellung in der Geschichte des Museums.

mehr

"Rocco und seine Brüder" im Schauspiel Hannover

Die armen Leuten aus dem Süden kommen in den Norden und hoffen auf ein kleines bisschen Glück. Darum geht's in Luchino Viscontis Film "Rocco und seine Brüder". Die Theaterfassung ist jetzt - inszeniert von Intendant Lars- Ole Walburg am Schauspiel Hannover zu sehen.