Volltextsuche über das Angebot:

9°/ 0° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Zerstört, zerschlagen - verloren
Screenshot aus einem Video, das von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) veröffentlicht wurde und das angeblich zeigt, wie IS-Anhänger im Museum der Stadt Mossul (Irak) bedeutende Bildwerke aus der Antike zertrümmern.

Es ist ein gigantisches Werk der Zerstörung, festgehalten auf einem Video und weltweit verbreitet im Internet: Krieger des „Islamischen Staates“ wüten durch die Ausstellungsräume des Museums von Mossul, stoßen einzigartige assyrische Statuen vom Sockel und schlagen ihnen die Köpfe ab.

mehr
Star-Trek-Held

Der „Mr. Spock“-Darsteller Leonard Nimoy ist einem Bericht der „New York Times“ zufolge gestorben. Der Schauspieler sei am Freitag im Alter von 83 Jahren in seinem Haus in Los Angeles gestorben, berichtete die „New York Times“ am Freitag unter Berufung auf seine Ehefrau.

mehr
Glosse: Das Ding
Käseigel, ab 8 Euro.

Was ist denn nun das perfekte Partyessen? Unser Autor Imre Grimm hat sich Gedanken gemacht – und ist dabei bis nach Grönland vorgedrungen.

mehr
Nach zehn Jahren
Ein seit mehr als zehn Jahren vermisstes Gemälde von Pablo Picasso ist in New Jersey aufgetaucht. Hier: „Woman Reclining on a Divan“ von 1961.

Ein seit mehr als zehn Jahren vermisstes Gemälde von Pablo Picasso ist in einer Paketsendung in New Jersey aufgetaucht. Wie die „New York Times“ am Donnerstag berichtete, wurde das Werk „La Coiffeuse“ („Die Friseurin“) aus dem Jahre 1919 im Dezember mit einem Paketdienst von Belgien nach New York verschickt.

mehr
Freies Theater Hannover
Gemeinsam Flagge zeigen: Die freie Szene rückt zusammen.

Hannovers freie professionelle Theater, die von der Stadt gefördert werden, präsentieren sich gemeinsam unter dem Label Freies Theater Hannover (FT). Mit dem Schauspieler und Regisseur Harald Schandry, einem der beiden Sprecher der Kooperative, warf die Spielzeit einen Blick auf die Theatersaison.

mehr
Verwüstung in irakischem Museum
Foto: Mitglieder des IS sollen Statuen aus altorientalischer Zeit zerstört haben. Der Screenshot stammt aus einem Propagandavideo des IS, die Echtheit des Videos ist allerdings nicht bestätigt.

Das assyrische Ninive war vor rund 2600 Jahren ein Zentrum der antiken Welt. Statuen aus der Metropole hatten die Jahrtausende überlebt. Viele von ihnen dürften jetzt für immer verloren sein.

mehr
Brodowy und Momsen im Pavillon
Foto: Meister im Heraufbeschwören von Heimeligkeit: Matthias Brodowy und Werner Momsen.

Umkehr zur Einkehr: Matthias Brodowy und Kultpuppe Werner Momsen loben im Pavillon den Charme von alten Gastwirtschaften – und begeistern damit das hannoversche Publikum.

mehr
Nachruf auf Fritz J. Raddatz
Foto: Ein Tänzer: Fritz J. Raddatz.

Der Literaturkritiker Fritz J. Raddatz ist tot. Der langjährige Feuilletonchef der Wochenzeitung Die Zeit sei am Donnerstag im Alter von 83 Jahren gestorben, teilte der Rowohlt-Verlag in Hamburg mit. Ein Nachruf von Ronald Meyer-Arlt.

mehr
Anzeige
Das war der ESC-Vorentscheid in Hannover

Was für eine Sensation! Andreas Kümmert gewann den deutschen Vorentscheid des ESC – und wollte den Titel nicht annehmen. Stattdessen fährt nun Ann Sophie nach Wien. Eindrücke von der Show in Hannover.

Anzeige