Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Theater am Aegi
Flirrende Lichter, grelles Kreischen und stumme Protagonisten – Das Theaterstück „Horror“ hat am Dienstagabend im Theater am Aegi Premiere gefeiert.

Flirrende Lichter, grelles Kreischen und stumme Protagonisten – Das Theaterstück „Horror“ hat am Dienstagabend im Theater am Aegi Premiere gefeiert. Der schwedische Regisseurs Jakop Ahlbom setzt bei seinem Stück auf die Kombination von visuellen und musikalischen Effekten.

  • Kommentare
mehr
João Bosco
Dankbar: João Bosco (vorne links) bei Proben mit der NDR-Bigband.

Ein Weltstar der brasilianischen Musik: Der Komponist und Sänger João Bosco kommt mit der NDR-Bigband nach Hannover. Die Zusammenarbeit mit dem Orchester hielt an nach der ersten Begegnung - mit Bosco reiste die Band zu verschiedenen Festivals, etwa ins polnische Krakau.

  • Kommentare
mehr
Aufgeblüht
Prominente Gäste: Das britische Belcea Quartet gehört zu den weltweit wichtigsten Streichquartetten - und spielt nun erstmals in Hannover.

Im vergangenen Jahr wäre fast eine der ältesten Konzertreihen der Stadt eingestellt worden. Diese Spielzeit soll alles anders werden. Die Konzertreihe der Kammermusikgmeinde bekommt einen neuen Namen, einen neuen Ort und ein neues Design. Und heißt jetzt Nahklang.

  • Kommentare
mehr
Forderung von "Kunst auf Lager"
Ein Relief mit der Grablegung Christi am sogenannten Renaissance-Lettner von 1546 aus dem Hildesheimer Dom.

Das Bündnis „Kunst auf Lager“ hat an die mehr als 6300 Museen in Deutschland appelliert, sich verstärkt mit den teils unbekannten Schätzen in ihren eigenen Depots zu beschäftigten. Dem Anfang 2014 gegründeten Bündnis gehören 14 Partner an. Sie investierten seither rund 23 Millionen Euro in mehr als 230 Förderprojekte.

  • Kommentare
mehr
Kuppelsaal
Am Schluss geht es erst richtig los: Andrew Manze dirigiert das Publikum im Kuppelsaal bei "Land of Hope and Glory".

Die NDR Radiophilharmonie ist fulminant in die neue Saison gestartet: Mit dem "Hannover-Proms"-Konzert im ausverkauften Kuppelsaal. Der Abend war auch im Fernsehen zu sehen - doch richtig schön wurde es erst, als die Kameras ausgeschaltet waren.

mehr
Venedig
Regisseur Guillermo del Toro hat den Goldenen Löwen der Filmfestspiele Venedig gewonnen

Der Fantasyfilm „The Shape of Water“ des mexikanischen Regisseurs Guillermo del Toro ist beim Festival von Venedig mit dem Goldenen Löwen als bester Film ausgezeichnet worden. Das gab die Jury unter Leitung von US-Schauspielerin Annette Bening am Samstagabend bekannt.

  • Kommentare
mehr
Premiere im Ballhof
Ende mit Schrecken: Fredinand (Daniel Nerlich) und Luise (Sophie Krauß).

Am Schauspiel Hannover findet der junge Regisseur Jan Friedrich interessante neue Bilder für Friedrich Schillers Klassiker "Kabale und Liebe". Fast ist der Abend am Ballhof ein großer Wurf - doch dann wird die Tragödie zum Trash.

mehr
Chris Dercon
Der Intendant der Berliner Volksbühne, Chris Dercon.

Der CDU-Politiker Jens Spahn hat bei seiner Kritik an Berliner Kellnern, die aus Prinzip nur Englisch sprechen, Rückendeckung von unerwarteter Seite erhalten.

  • Kommentare
mehr

Sprengel Museum eröffnet die Ausstellung "Grafik Ost"

Die Werke aus der Sammlung von Georg Girardet werden im Sprengel-Museum gezeigt.