Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Alte Mimen, neue Rollen
Foto: „Das Theater ist nicht mein Leben", und doch steht Ilo Geißler auch nach drei Hüftoperationen noch auf der Bühne – samt Krückstock.

Ilo Geißler, Sibylle Brunner und Dieter Hufschmidt beweisen: Auch alte Schauspieler behaupten sich auf der Bühne.

mehr
„Von den Beinen zu kurz“
Foto: Man wird noch von ihr hören: Die Schweizer Autorin Katja Brunner.

Ein Tabuthema ist es nicht mehr. Der sexuelle Missbrauch von Kindern ist in Büchern, Spielfilmen, Dokumentationen, Reportagen, Talkshows und Leitartikeln seit Langem in aller Ausführlichkeit verhandelt worden.

mehr
Buchvorstellung

Möglicherweise gehört auch das zu den guten Vorsätzen: einfach weniger machen! Ein gerade erschienenes Buch weiß Rat: „101 Dinge, die Sie sich sparen können“. Eine Passage dieses sehr unterhaltsamen Werkes widmet sich dem Thema „Pantomime lernen“.

mehr
Filmpreis

Sein Name ist Bond, James Bond. Als wohl bekanntester Geheimagent der Kinogeschichte soll sein 50-jähriges Leinwandjubiläum nun auch in Hollywood gebührend gefeiert werden. Dafür gibt es bei der Oscar-Verleihung eine besondere Würdigung.

mehr
Filmkritik
Foto: Tom Cruise überzeugt als ehemaliger Militärpolizist Jack Reacher.

Schießereien, Verfolgungsjagden und Tom Cruise als erbarmungsloser Unruhestifter: „Jack Reacher“ ist ein solider Actionstreifen. Der Film läuft seit dem 3. Januar im Kino.

mehr
„Lincoln“, „Argo“ und „Zero Dark Thirty“
Foto: Der Verband Writers Guild of America (WGA) hat unter anderem „Zero Dark Thirty“ für Filmpreise nominiert.

Hollywoods Drehbuchautoren haben Steven Spielbergs „Lincoln“, Ben Afflecks „Argo“ und Kathryn Bigelows „Zero Dark Thirty“ für Filmpreise nominiert. Der Verband Writers Guild of America (WGA) gab die Auswahl der Anwärter am Freitag bekannt. Die Trophäen werden am 17. Februar im Rahmen von Feiern in New York und Los Angeles vergeben.

mehr

doc6xlnl0iadxh1254gpi04
Ai Weiwei rührt mit Film Hannoveraner zu Tränen

Fotostrecke Kultur Allgemein: Ai Weiwei rührt mit Film Hannoveraner zu Tränen