Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Kino
Bluff in New York: Norman Oppenheimer (Richard Gere) ist nicht der große Geschäftsmann, der er zu sein vorgibt.

Ein Mann macht sich wichtig auf Manhattans Straßen, obschon er nur ein geschwätziger Verlierer ist. Eines Tages kauft „Norman“ (Kinostart am 21. September) einem israelischen Politiker ein paar Schuhe. Was sich drei Jahre später als Investition seines Lebens erweist. Richard Gere glänzt in der tragikomischen Geschichte.

  • Kommentare
mehr
Kino
Wehret den Drogen! Eggsy (Taron Egerton, l.) und Merlin (Mark Strong) in misslicher Lage.

Colin Firth erlebt in „Kingsman 2: The Golden Circle“ (Kinostart am 21. September) eine Wiederauferstehung. Nachdem das Hauptquartier in Schutt und Asche liegt, müssen die Kingsmen Eggsy und Merlin amerikanische Kollegen um Schützenhilfe bitten. Die haben ihr Hauptquartier in einer Bourbon-Fabrik. Ein Actionspaß mit Manieren – manchmal.

  • Kommentare
mehr
Kino
Das Pferd, das es wert ist: Rock my Heart mit Paul (Dieter Hallervorden) und Jana (Lena Klenke).

Zwei Verweigerer ergeben ein Superteam: Die herzkranke Jana bringt einen sturen Gaul zum Laufen. Der Rennstall des alten Paul könnte also gerettet werden. „Rock my Heart“ (Kinostart am 28. September) ist eine Pferdeoper mit einem starken Schauspielerdoppel – „Fack ju Göhte“-Star Lena Klenke und Dieter Hallervorden.

  • Kommentare
mehr
Kunstausstellung
Parthenon der verbotenen Bücher von Künstlerin Marta Minujin.

Die Kunstausstellung documenta hat in Kassel weniger Besucher gehabt als beim vorherigen Mal – zusammen mit dem Ausstellungsort Athen aber einen Besucherrekord erreicht.

mehr
Helden der Kindheit
Auf dem Besen unterwegs: Die Popularität der hexenden Heldinnen ist ungebrochen – seit Jahrzehnten.

„Die kleine Hexe“ von Otfried Preußler wird in diesem Jahr 60 Jahre alt – zahlreiche zaubernde Kinderbuchheldinnen sind ihr gefolgt. Warum sind Hexen eigentlich so beliebt?

  • Kommentare
mehr
Thriller
Robert Langdon ermittelt wieder.

Woher kommen wir? Dieser Grundfrage der Menschheit widmet sich Dan Brown in seinem neuen Roman „Origin“. Dieser erscheint in Deutschland am 4. Oktober. Im Zentrum steht wieder der Symbolforscher Robert Langdon. Die Geschichte spielt in Spanien – unter anderem im Guggenheim Museum in Bilbao.

  • Kommentare
mehr
Rammstein
Gitarrist Richard Kruspe und Sänger Till Lindemann auf der Berliner Waldbühne im Juli 2016

Die Männer von Rammstein lieben es zu polarisieren. Seit über 20 Jahren begeistern sie ihre Fans und sorgen mit ihren Texten und Auftritten für Kontroversen. Nun sorgt ein Interview für Aufsehen, in dem Gitarrist Richard Kruspe über ein baldiges Ende der deutschen Brachial-Rocker spekuliert.

  • Kommentare
mehr
Einblick in den Kopf eines 96-Hooligans
Der Schriftsteller Philipp Winkler legt mit "Hool" seinen Debütroman vor. Der Roman "Hool" hat Preise eingeheimst, die Bestseller-Liste und Theaterbühne erobert und wird jetzt sogar verfilmt.

Hannover-96-Fan Heiko taumelt durch sein kaputtes Leben. Eigentlich spürt er sich nur noch, wenn er sich mit den Hooligans gegnerischer Vereine prügelt. Die Theaterfassung von Philipp Winklers Erfolgsroman feiert am Samstag Premiere am Schauplatz der Geschichte.

  • Kommentare
mehr

Sprengel Museum eröffnet die Ausstellung "Grafik Ost"

Die Werke aus der Sammlung von Georg Girardet werden im Sprengel-Museum gezeigt.