Volltextsuche über das Angebot:

33 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Cumberlandsche Bühne
Unterwegs: Madame Bovary – allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie.

Poesie des Herzens versus Prosa der Verhältnisse: Clemens Sienknecht und Barbara Bürk gestalten einen feinsinnigen Liederabend im Geiste von Madame Bovary – allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie.

mehr
Schauspiel Hannover: Rocco und seine Brüder.
Daniel Nerlich (vorn Mitte) mit Bandkollegen Sandro Tajouri (l.) und Tom Schneider (2. v. l.), rechts im Hintergrund: Andreas Schlager - Szene aus „Rocco und seine Brüder“.

Daniel Nerlich ist Schauspieler und Musiker. Die „Spielzeit“ sprach mit ihm über seine Band A Boy Named River und ihren Live-Part in Lars-Ole Walburgs Inszenierung Rocco und seine Brüder.

  • Kommentare
mehr
BBC-Umfrage unter Filmkritikern
Foto: Ein leerer Kinosaal, in dem man die besten Filme des 21. Jahrhunderts gucken könnte.

Welche Filme sind die besten aus diesem Jahrhundert? Das fragte die BBC fast 200 Filmkritiker – und diese stellten eine Hitliste zusammen. Wer noch Inspiration für den nächsten DVD-Abend sucht, findet sie deshalb hier garantiert: Wir stellen die zehn besten Filme vor.

mehr
Mit 94 Jahren
Foto: Familienclan: Ursula Lübbe mit ihrem Sohn Stefan, der bereits 2014 an einem Herzinfarkt starb, und Schwiegertochter Birgit Lübbe.

Bis zuletzt war sie an den Vorgängen im Verlag interessiert. Nun ist die Gründerin von Bastei Lübbe, Ursula Lübbe, im hohen Alter von 94 Jahren gestorben.

mehr
Rapper Cro auf der Gilde-Parkbühne
Foto: Poprapper Cro auf der Gilde-Parkbühne in Hannover.

Am Sonntag machte Cro mit seiner MTV-Unplugged-Platte in Hannover Halt. Auf der Gilde-Parkbühne veranstaltete der Kultrapper ein Open-Air-Konzert. Doch nicht nur das Orchester sorgt für eine Überraschung: Auch die Prinzen geben sich für einen Song vor 5000 Fans die Ehre.

mehr
Dockville-Festival in Hamburg
Große Bandbreite: Die englisch-baskische Electronic-Band Crystal Fighters in Hamburg.

Das Dockville begann 2007 mit 5000 Zuschauern. In diesem Jahr leuchtete als Lichtprojektion auf dem Rethespeicher, dem Festival-Wahrzeichen, ein „Happy Birthday“. Und es strömten täglich 20.000 Besucher aufs Gelände. Das Dockville hat längst seinen Platz in der deutschen Festivallandschaft.

mehr
Mit 38 Jahren
Fotograf Oliver Rath ist tot.

Der Star-Fotograf Oliver Rath ist in der Nacht zu Freitag im Alter von 38 Jahren gestorben. Er hinterlässt zwei Kinder und seine Partnerin. Zu den Umständen seines Todes wolle sich die Familie bislang nicht äußern.

mehr
Festival in Hamburg
Foto: Die Hauptbühne auf dem Dockville-Festival in Hamburg.

Das Dockville-Festival in Hamburg begann 2007 mit knapp 5000 Besuchern. Am Auftakttag der zehnten Auflage strömen 20.000 auf das Gelände – auch für die Headliner Bastille, Milky Chance aus Kassel und die Punkband Feine Sahne Fischfilet aus Mecklenburg-Vorpommern.

mehr

Kultrapper Cro auf der Gilde-Parkbühne

Am Sonntag machte Cro mit seiner MTV-Unplugged-Platte und großem Orchester in Hannover halt. Auf der Gilde-Parkbühne veranstaltete der Kultrapper ein Open-Air-Konzert.