Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Agentin verrät Götz Georges Grabstätte

Trauerfeier im engen Kreis Agentin verrät Götz Georges Grabstätte

Drei Wochen wurde spekuliert. Bis jetzt Götz Georges Agentin die geheim gehaltene Grabstätte des Schauspielers verraten hat: Demnach wurde der Film- und Fernsehstar nicht in Hamburg beerdigt, sondern in Berlin – in der Nähe seines Vaters.

Voriger Artikel
Haustiere erobern die US-Kinostarts
Nächster Artikel
Das ist das Programm vom Tanztheater International

Gut drei Wochen nach dem Tod des Schauspielers Götz George hat dessen Agentin die zunächst geheim gehaltene Grabstätte des Film- und Fernsehstars verraten (Archivbild von 2013).

Quelle: Henning Kaiser/dpa

Berlin. "Götz George wurde in seiner Heimatstadt Berlin auf dem Friedhof Zehlendorf im George-Familiengrab beigesetzt – die Trauerfeier fand auf seinen Wunsch im engen Kreis statt", teilte die Agentur Ute Nicolai der Deutschen Presse-Agentur mit. Das Grab befinde sich ganz in der Nähe des Grabes von Heinrich George (1893-1946), Götz Georges Vater.

Er war ein Raubein mit Charme, ein Intellektueller, ein sanfter Künstler, ein aufbrausender Charakter. Götz George war nicht nur einer der vielfältigsten Schauspieler des Landes, sondern ein Mensch mit vielen Facetten. Er wurde 77 Jahre alt.

Zur Bildergalerie

Einige Medien hatten berichtet, George sei in Hamburg beigesetzt worden. Der gebürtige Berliner Götz George, den Millionen vor allem in seiner Rolle als Schimanski aus der Krimireihe "Tatort" kannten, starb am 19. Juni im Alter von 77 Jahren. Sein Tod war erst am 26. Juni bekanntgeworden. Viele Menschen trauerten um den Schauspieler, auch die Polizei Hamburg.

dpa/RND/wer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Architekten blicken zurück auf 2016 beim "BDAschaufenster"

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Bezirksgruppe Hannover des Bundes Deutscher Architekten wieder einen Jahresrückblick. Die Ausstellung "BDAschaufenster" zeigt Projekte von hannoverschen BDA-Mitgliedern, die 2016 fertiggestellt wurden.