Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Lewitscharoff: Fußball ist zivilisatorische Leistung

Autorin Lewitscharoff: Fußball ist zivilisatorische Leistung

Autorin Sibylle Lewitscharoff hält Fußball für eine zivilisatorische Leistung - ein Fußballheld ist für sie die moderne Version eines Kriegers. "Er bringt Erstaunliches zustande, nur eben nicht mit dem Schwert, sondern mit dem Ball", sagte Lewitscharoff dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

Voriger Artikel
Journalistin schreibt Breiviks Geschichte auf
Nächster Artikel
„Dass Sie ausgerechnet mit mir reden wollen“

Autorin Sibylle Lewitscharoff.

Quelle: dpa

Hannover . Es sei eine Errungenschaft der Zivilisation, dass Männer heutzutage auf einem Feld dem Ball hinterherliefen anstatt sich abzuschlachten.

Die 62-jährige Büchner-Preisträgerin hatte 2014 mit einer Rede zur Reproduktionsmedizin für Aufregung gesorgt, als sie Retortenbabys als "Halbwesen" bezeichnet hatte. Kritiker forderten daraufhin, ihr den Büchnerpreis abzuerkennen. "Weil ich selbst auch mal recht scharf im Ton werde, finde ich es nicht schlimm, wenn es scharf zurückkommt. Das entspricht meinem Charakter." Die Massivität der Reaktionen habe sie dennoch überrascht, sagte sie.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Peter Maffays Rockmusical "Tabaluga" in der Tui Arena

Der Drache Tabaluga muss sich keine Sorgen machen. Tatsächlich hat die Fantasiefigur im echten Leben viele Freunde, oder vielmehr Fans. Das neue Rockmusical um den kleinen Feuerspeier hat Sonnabend Nachmittag in der Tui-Arena viele Zuschauer begeistert.