Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur „Das ist der Jackpot, Baby“
Nachrichten Kultur „Das ist der Jackpot, Baby“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 30.09.2016
Mann im Glück: Henry Perkins (Gotthard Hauschild, Mitte) findet einen Koffer voller Geld. Quelle: falk von traubenberg
Anzeige
Hannover

Ein Jahr lang mussten das Theater für Niedersachsen (TfN) und das Kleinkunstfestival mimuse auf andere Spielstätten ausweichen, während der Theatersaal grundsaniert wurde. Belüftung, Brandschutzeinrichtungen, Elektrik, Zuschauerraum und Sanitäranlagen, nichts blieb bei diesem Umbau unangetastet.

Nun eröffnet das TfN die Theatersaison in Langenhagen mit Ray Cooneys Komödie „Funny Money!“. Eine aberwitzige Geschichte: Auf dem Heimweg vom Büro stellt Henry Perkins fest, dass er einen fremden Aktenkoffer voller Geldscheine bei sich trägt. „Das ist der Jackpot, Baby“, ruft er seiner Frau Jean zu und will mit ihr sofort nach Übersee verschwinden. Doch Jean will partout nichts mit der Sache zu tun haben. Und dann bringen ein Polizist, die Freunde Vic und Betty, noch ein Polizist und ein Taxifahrer alles durcheinander. „So lustig, so rasant und zum Verzweifeln komisch haben Sie so viel Geld noch nie erlebt!“, bringt TfN-Intendant Jörg Gade das Stück auf einen Nenner.

Das TfN holt mit „Funny Money!“ nach „Taxi, Taxi“ und „Außer Kontrolle“ nun also bereits zum dritten Mal eine Komödie des britischen Komödien-Altmeisters Ray Cooney auf die Bühne. „Das zeichnet seine Komödien aus“, sagt Regisseur Karl-Heinz Ahlers, „dass es um ganz normale, sympathische Menschen geht. Aber in so einer Komödie dürfen sie verrückte Sachen machen.“ Astrid Reibstein

Am 19. Oktober, 20 Uhr, im Theatersaal Langenhagen. Karten unter (0 51 21) 16 93 16 93 und service@tfn-online.de erhältlich.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kultur Schauspielhaus Hannover - „Alles ist erstklassig an mir“

„Das kunstseidene Mädchen“ mit Fritzi Haberlandt.

30.09.2016
Kultur Theater an der Glocksee - Spielarten der Liebe

Mit House of Love lädt das Theater an der Glocksee zur interaktiven Hausbesichtigung ein.

30.09.2016
Kultur Niedersächsisches Staatsorchester Hannover: 2. Sinfoniekonzert. - Brillanz und Esprit

Schattenwerke der großen Klassiker-Trias: Zum Programm des 2. Sinfoniekonzerts.

30.09.2016
Anzeige