Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Fall Gurlitt kommt auf die Bühne

Berlin Fall Gurlitt kommt auf die Bühne

Das Stück basiert auf der realen Geschichte um den millionenschweren Münchner Kunstfund. Die Hauptrolle als Cornelius Gurlitt spielt Udo Samel.

Voriger Artikel
Der streitbare Geist
Nächster Artikel
Die Rosshaarvernichtungsmaschine

Der Schauspieler Udo Samel schlüpft in die Rolle des Cornelius Gurlitt.

Quelle: Britta Pedersen/dpa

Berlin. Der weltweit aufsehenerregende Fall des Münchner Kunstsammlers Cornelius Gurlitt kommt am Sonntagabend in Berlin auf die Bühne. Das Renaissance Theater stellt in einer Welturaufführung das Stück "Entartete Kunst" vor. Es stammt von dem britischen Dramatiker Ronald Harwood, der für sein Drehbuch zum Polanski-Film "Der Pianist" 2003 einen Oscar erhalten hatte.

Das Stück basiert auf der realen Geschichte um den milliardenschweren Münchner Kunstfund, ist aber laut Autor bewusst keine Dokumentation. Die Hauptrolle als Gurlitt spielt Udo Samel. Auch der 80-jährige Autor wird zur Premiere erwartet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Das Wilhelm-Busch-Museum zeigt den "Nachtmahr"

Im Wilhelm-Busch-Museum wird der "Nachtmahr" von Johann Heinrich Füssli und Neues aus dem Nachlass von F.K. Waechter ausgestellt.