Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Elbphilharmonie hat ihre "weiße Haut"
Nachrichten Kultur Elbphilharmonie hat ihre "weiße Haut"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:43 04.02.2016
Handwerker arbeiten noch im großen Saal der Elbphilharmonie. Quelle: Axel Heimken/dpa
Anzeige
Hamburg

Bei einem Besichtigungstermin am Mittwoch präsentierten die Vertragspartner die 6000 Quadratmeter große Wandverkleidung aus 10 000 gefrästen Gipsfaserplatten. Einen «vorgezogenen Freudentag» nannte Kultursenatorin Barbara Kisseler (parteilos) den letzten Meilenstein vor der geplanten Eröffnung des Konzerthauses am 11. Januar 2017.

Die «weiße Haut», die Wandverkleidung mit starker Struktur, wurde vom Schweizer Architektenbüro Herzog & de Meuron (Basel) in Abstimmung mit dem japanischen Akustiker Yasuhisa Toyota entwickelt und durch den Baukonzern Hochtief realisiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie für gedruckte Bücher soll künftig auch für E-Books ein fester Ladenpreis gesetzlich vorgeschrieben sein. Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch in Berlin einen entsprechenden Gesetzentwurf, wie das Wirtschaftsministerium als zuständiges Ressort mitteilte.

04.02.2016

Ignore the Sign, das Sextett aus Hannover, tourt mit einer neuen Multimedia-Show. "Saviours of Rock" heißt sie und reist mit dem Publikum durch die Musikgeschichte. Im Mai kommen die Hannoveraner in ihre Heimatstadt und präsentieren die Show im Theater am Aegi.

04.02.2016

Katja Riemann und Jazzgitarrist Arne Jansen haben ein gemeinsames Projekt: "Winter. Ein Roadmovie". Darin bringen sie Heines "Deutschland, ein Wintermärchen" und Schuberts "Winterreise" zusammen. Warum die Lesung dazu im Pavillon doch zu viel Theater war.

06.02.2016
Anzeige