Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Helge Schneider kehrt nach Schwindelanfall auf Bühne zurück

Entertainer Helge Schneider kehrt nach Schwindelanfall auf Bühne zurück

Entertainer Helge Schneider hat nach einem Schwindelanfall einen Auftritt in Salzburg abbrechen müssen. Inzwischen hat sich sein Gesundheitszustand wieder gebessert. „Es geht mir wieder gut“, teilte der Künstler am Freitag auf seiner Homepage mit.

Voriger Artikel
Helge Schneider sagt Auftritte ab
Nächster Artikel
Musical-Uraufführung von „Die Päpstin“ gefeiert

Entertainer Helge Schneider hat nach einem Schwindelanfall einen Auftritt abbrechen müssen.

Quelle: dpa

Schneiders nächster Auftritt an diesem Sonntag im Leipziger Gewandhaus soll wie geplant stattfinden.

Helge Schneider hatte am vergangenen Sonntag einen Auftritt in Salzburg abgebrochen. Medien hatten von einem Kreislaufkollaps berichtet. Schneiders Sprecher sagte dagegen am Freitag der Nachrichtenagentur dpa, dem Entertainer sei bei der Show schwindlig geworden. Ein Kreislaufkollaps sei es nicht gewesen.

Ein Auftritt in Nürnberg wurde dennoch verschoben, auch eine Generalprobe für ein „MTV-Unplugged“-Konzert mit Udo Lindenberg musste Schneider absagen. Derzeit tourt der Entertainer mit seinem Programm „Buxe voll“ durch die Lande.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Musik
Helge Schneider hat wohl einen Kreislaufkollaps erlitten.

Der Sänger und Entertainer Helge Schneider hat mehrere Auftritte wegen Krankheit abgesagt. Bei einem Konzert in Salzburg hat er einen Kreislauf-Kollaps erlitten, die Show musste abgebrochen werden.

mehr
Mehr aus Kultur
Knust, Kanten, Scherzel: Was sagt man wo zum Anfang und Ende vom Brot?

Knust oder Kanten, Knäppchen oder Knietzchen, Kruste oder Scherzel: Was sagt man wo zum Anfang und Ende vom Brot? Sprachwissenschaftler haben einige interessante Begriffe zusammengetragen.